10 schnelle Tipps zum Aufnehmen besserer Fotos mit Ihrem IPhone

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das iPhone ist das teure Gerät auf dem Markt, das mit der hochwertigen Kamera ausgestattet ist. Diejenigen, die es lieben, all die interessanten und unvergesslichen Momente in ihrem Leben festzuhalten und ein iPhone zu tragen, werden den besten Job machen. Während viele Leute Experten für diese Art der Fotografie sind, haben einige der iPhone-Benutzer möglicherweise nur geringe Kenntnisse darüber und müssen nach nützlichen Tipps suchen, um mit dem iPhone bessere Fotos zu machen. Das Bearbeiten von Fotos ist immer eine gute Möglichkeit, um die Fotos noch besser zu machen. Sie können jedoch auch große Änderungen an den Bildern vornehmen, indem Sie einige nützliche Tipps befolgen.

Wenn der Lautsprecher Ihres iPhone 4 nicht funktioniert, suchen Sie nach Lösungen hier..

Lesen Sie auch: Wie man einen gebrochenen iPhone Bildschirm repariert 

Tipps zum Aufnehmen besserer Fotos mit Ihrem iPhone

 

Halten Sie das Foto so einfach wie möglich:

Ja, dies ist der erste Tipp, um bessere Fotos zu machen. Nur ein Motiv ist alles, was in einem Bild aufgenommen werden soll, anstatt sich auf mehrere Motive zu konzentrieren. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass das Foto mit viel Leerraum gefüllt ist, wenn ein einzelnes Motiv aufgenommen wird. Dies ist jedoch die Sache, die das Bild hervorhebt. Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren Grund, das Foto so einfach wie möglich zu halten, denn wenn Sie das Foto auf Instagram oder einer anderen Website für soziale Netzwerke teilen, öffnen die meisten Menschen das Foto auf einem kleinen Bildschirm auf ihren Handys und zu viele Details Erstellen Sie einen chaotischen Look.

Tipps für bessere Fotos

Bildquelle - www.imore.com

 

Nehmen Sie das Foto aus einem niedrigen Winkel auf:

Dies ist ein weiterer wichtiger Tipp für bessere Fotos. Der beste Weg, um attraktive Bilder aufzunehmen, besteht darin, sie aus dem niedrigen Winkel aufzunehmen. Dadurch wird der Himmel auch als Hintergrund und Vordergrund erfasst, wodurch das Motiv oder die Personen, was auch immer Sie erfassen möchten, interessanter werden. Setzen Sie sich also auf die Knie und schießen Sie die Bilder.

Tipps für bessere Fotos

Quelle - www.rtsz.com

 

 

Richten Sie die Motive diagonal aus:

Wenn das Foto zwei oder mehr Motive enthält, versuchen Sie, sie diagonal auszurichten, um die Komposition ausgewogener und harmonischer zu gestalten. Auf diese Weise können Sie ein Foto erstellen, auf dem alle Motive interessant aussehen.

Tipps für bessere Fotos

Quelle - iphonephotographyschool.com

 

Zeigen Sie Tiefe auf den Fotos:

Das Zeigen von Tiefe in den Fotos ist wirklich eine großartige Möglichkeit, das Publikum für lange Zeit zu begeistern. Es wird daher empfohlen, keine flachen Fotos aufzunehmen, sondern den Hintergrund in die Fotos aufzunehmen. Wenn mehrere Motive vorhanden sind, wird angezeigt, wo sie sich in mehreren Ebenen befinden. Dieser Tipp ist nützlicher, wenn Sie die natürliche Schönheit einfangen möchten.

Tipps für bessere Fotos

Bildquelle - iphonephotographyschool.com

 

Kommen Sie auf die Ebene des Themas:

Einer der wichtigsten Tipps zum Aufnehmen besserer Fotos ist es, auf die Ebene des Motivs zu gelangen, um sie auf dem Foto hervorzuheben. Wenn Sie beispielsweise das Foto eines Kindes aufnehmen möchten, gehen Sie einfach auf die Knie, um auf die Höhe zu kommen und näher zu kommen. Nehmen Sie das nächste Mal das Foto auf, und es ist ausgezeichnet.

Tipps für bessere Fotos

Quelle - www.imore.com

 

Erfassen Sie auch Schatten:

Schatten machen die Fotos interessanter. Versuchen Sie also, die Schatten zusammen mit dem Motiv auch in den Rahmen aufzunehmen, um das Foto attraktiver zu machen.

Tipps für bessere Fotos

Quelle - www.idownloadblog.com

 

Reflexion erfassen:

Reflexion wird auf verschiedenen Oberflächen wie Glas, Wasser, glänzenden Gegenständen usw. beobachtet, aber Wasser ist aufgrund seiner Verzerrung in Wellen immer die beste Oberfläche zum Erfassen von Reflexionen. Versuchen Sie jedoch, sowohl das Motiv als auch seine Reflexion aufzunehmen, da nur die Reflexion auf dem Foto nicht gut aussieht.

Tipps für bessere Fotos

Quelle - islandinthenet.com

 

Nehmen Sie Silhouette-Fotos auf:

Das iPhone ist für die Aufnahme von Silhouette-Fotos konzipiert, und Sie können die Silhouette-Fotos besser aufnehmen, indem Sie sich einfach gegen die Lichtquelle stellen. Stellen Sie sich zum Beispiel hinter die Sonne, um das Thema interessanter zu gestalten. Auf diese Weise wird das Foto immer ansprechender.

Tipps für bessere Fotos

Quelle - iphonephotographyschool.com

 

Symmetrie beibehalten:

Dies ist ein weiterer nützlicher Trick, um fantastische Fotos mit dem iPhone aufzunehmen. Versuchen Sie, die Motive in der Mitte des Fotos zu platzieren. Wenn Sie Reflexionen erfassen, stellen Sie sicher, dass sowohl der Reflexions- als auch der Nichtreflexionsbereich im Foto unterteilt sind.

Tipps für bessere Fotos

Bildquelle - mashable.com

 

Verwenden Sie VSCO Cam-Voreinstellungen:

Bereits gesagt, dass das Bearbeiten immer der beste Weg ist, um die Bilder angenehmer zu machen. Mit den Voreinstellungen für die Fotobearbeitung von VSCO-Kameras können Sie dem Foto weitere Effekte hinzufügen. Dieses Tool ist sehr einfach zu verwenden, wenn die Benutzer nur das Tool öffnen und die Fotos dort zur Bearbeitung mithilfe von Voreinstellungen laden müssen.

Tipps für bessere Fotos

Quelle: www.manfrottoimaginemore.com

 

Die Tipps sind also hier. Folgen Sie einfach und nehmen Sie einzigartige Bilder mit Ihrem iPhone auf.