Werbung

2019 Apple iPhone-Kameras erhalten bedeutende Verbesserungen: 10MP TrueDepth-Kamera, Lightning-Port und mehr

Geschrieben von Bogdana Zujic

2019 Apple iPhone-Kameras erhalten bedeutende Verbesserungen: 10MP TrueDepth-Kamera, Lightning-Port und mehr

Zusätzlich zu einigen Informationen, die bereits verfügbar sind, was Apple mit dem Design und den Funktionen der iPhones vorhat, die 2019 veröffentlicht werden sollen, gibt es einige weitere Vorschläge zu einigen kamerabezogenen Funktionen. Für den Anfang wird vorausgesagt, dass die Frontkamera eine 10-MP-Kamera sein wird, verglichen mit der 7-MP-Kamera, die in den Ausgaben von 2018 von zu sehen war iPhone XS, XS Max & XR.

Mehr Beleuchtung für die Selfie-Kamera

Auch dies wurde schon früher angesprochen. Für den Fall, dass Apple mit der Kerbe oder einem Loch auf dem Frontbildschirm fortfährt, bleibt das Problem bestehen, dass das Objektiv ausreichend beleuchtet wird, um die Bildgebung zu verbessern, insbesondere für die Gesichts-ID-Funktion. Eine Verbesserung der Lichtleistung des Flutlichts ist auf den Karten.

iPhone XI (2019) Gerücht

Eine ToF-Kamera hinten noch in der Abrechnung

Die neuesten Gerüchte sprechen erneut davon, dass die Time of Flight ToF-Kamera in das Dreifachkamera-Setup aufgenommen wird, das für die iPhones 2019 in Betracht gezogen wird, zumindest für zwei von ihnen. Die ToF-Kamera wird laut diesem Bericht voraussichtlich die dritte sein, wobei die ersten beiden 10 bis 14 MP betragen. Dieser Bericht steht ganz oben auf der Erklärung eines leitenden Angestellten von Sony vor einigen Tagen, der davon sprach, die Produktion seiner ToF-Kameras hochzufahren, um die Anforderungen eines führenden Smartphone-Herstellers zu erfüllen. Obwohl die Exekutive den Namen des Telefonherstellers nicht preisgab, hatte der Bericht darauf hingewiesen, dass es sich tatsächlich um den Technologieriesen mit Hauptsitz in Cupertino handelte, den er im Sinn hatte. Der ToF mit der 3D-Technologie, die ihn antreibt, könnte Teil der iPhone-Modelle von 2019 sein, wenn nicht alle, zumindest das Top-End-Modell.

Zurück zu diesem neuesten Bericht über die Spekulationen rund um das Kamera-Setup in der nächste Version von iPhonesApple muss auch einige interne Konfigurationen des Telefons überarbeiten. Eine davon hat damit zu tun, dass die Batterieform in eine quadratische Form geändert wird und so weiter. Die Umstellung vom Lightning-Anschluss auf den USB-C-Anschluss ist ein weiteres Problem für diejenigen, die diese Vorhersagen treffen. Viele davon könnten nur Gerüchte bleiben. Es ist traditionell bekannt, dass Apple Informationen über interne Entwicklungen recht knapp hält.

Bis authentischere Informationen auftauchen, muss man nur mit den Gerüchten leben.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung