Werbung

2019 wird das Jahr des iPhone mit USB-C

Geschrieben von Eduard Watson

2019 wird das Jahr des iPhone mit USB-C

Einige von uns haben vielleicht nicht damit gerechnet, dass Apple diesen Schritt unternimmt, aber es scheint, dass das Unternehmen endlich das Gebiet der Einführung von USB-C-Ladeanschlüssen mit seinen Smartphones erkundet. Natürlich wird diese Art von Änderung nicht über Nacht stattfinden und n = sicherlich nicht in diesem Jahr, aber wir wissen, dass wir im nächsten Jahr möglicherweise endlich USB-C-Kabel sowohl für unsere Apple- als auch für unsere Android-Geräte verwenden können.

USB-C-Bericht auf iPhones

Seit 2012 verwendet Apple einen eigenen Lightning-Anschluss für seine Apple-Geräte, beginnend mit dem iPhone 5 und jedem nächsten Smartphone in der Reihe. Dieselben Berichte legen jedoch nahe, dass 2019 das Jahr ist, in dem die Die nächste iPhone-Serie wird USB-Typ C verwenden. Obwohl dieser Bericht in der Tat beeindruckend ist, verbringt er nicht viel Zeit mit den Details des Prozesses. Der Grund, den DigiTimes in seinem Artikel angibt, ist, dass Apple möglicherweise dazu überredet wird, diesen Schritt zu unternehmen, damit auch andere Unternehmen aufgefordert werden, ihr Design zu ändern und USB-C zu verwenden. Also eine Form des Vorbilds, wenn Sie so wollen.

Dies scheint jedoch nicht so sinnvoll zu sein, da fast jedes einzelne Smartphone-Unternehmen bereits damit begonnen hat, USB-C mit seinen Smartphones zu verwenden. Im Jahr 2016 hatte das LG G5 USB-C, und jetzt im Jahr 2018 hat es fast jedes neue Smartphone auf dem Markt. Diesem Argument folgend bedeutet dies, dass Apple nicht der Märtyrer ist, der sich ändern muss, damit andere folgen können.

Eine andere Sache, von der wir gehört haben, ist, dass Apple der Box Lightning-Kabel für das nächste iPhone dieses Jahres hinzufügen wird. Dies ermöglicht ein schnelles Aufladen, worüber wir uns nicht im geringsten beschweren können. Was wir auch diskutieren möchten, ist das Besonderheit der Entscheidung von Apple. Das Unternehmen dreht sich alles um die Herstellung dünner und sorgfältig gestalteter Smartphones, aber der USB-C-Anschluss ist im Vergleich zum Lightning-Anschluss recht sperrig. Lightning ist auch Teil des Made for iPhone-Programms von Apple, das es zu einem wesentlichen Bestandteil des Designprozesses macht.

Wäre der Wechsel zu USB-C nur eine Entscheidung für einen Markt, in dem mehr Zubehör erhältlich ist, oder sieht Apple nur, dass es mit seinem Zubehör für Blitzanschlüsse nicht so viel Umsatz erzielt und versucht, das Gesicht zu schonen? Wir müssen abwarten und sehen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×