Der Xbox Game Pass von Microsoft und andere Unternehmen verzeichnen ein exponentielles Wachstum

Geschrieben von Bogdana Zujic

Der Xbox Game Pass von Microsoft und andere Unternehmen verzeichnen ein exponentielles Wachstum

Am 18. April 2019 wurde der Start des Xbox Game Pass Ultimate angekündigt, einer damals brandneuen Einheit, die sowohl Game Pass als auch Xbox Live Gold enthielt. Ein Benutzer musste nur ein einzelnes Paket abonnieren, um beide Dienste nutzen zu können. Das Abonnementpaket wurde einige Zeit vom Tech-Team von Microsoft getestet, bevor es am 9. Juni 2019 den Verbrauchern zugänglich gemacht wurde.

Seit seiner Einführung wurde der Microsoft Xbox Game Pass mit der Zeit immer beliebter. Vor kurzem teilte Microsoft in seinen Finanzergebnissen des zweiten Quartals mit, dass das Abonnementpaket jetzt 18 Millionen Abonnenten hat. Im letzten Quartal hatte es rund 15 Millionen Abonnenten. Dies war zweifellos ein beträchtlicher Sprung.

Der Abonnement-Service bietet eine Vielzahl von Paketen, von denen das günstigste 9.99 US-Dollar kostet. Die Arten von Diensten und Einrichtungen, die Sie erhalten, ähneln denen, die von Google Stadia und NVIDIA GeForce angeboten werden. Game Pass besteht aus mehr als hundert Spielen, die von den Benutzern / Abonnenten heruntergeladen und auf ihrer Konsole gespielt werden können, solange ihr Abonnement gültig ist.

Es besteht auch die Möglichkeit, eigenständige Spiele zu kaufen. Meistens bietet der Dienst Abonnenten einen Rabatt, wenn sie eines der Spiele auf der Plattform kaufen. Wenn Sie ein Spiel gekauft haben, können Sie es auch nach Ablauf Ihres Abonnements weiter spielen. Spiele, die nicht gekauft wurden, können nach Ablauf der Abonnementlaufzeit nicht mehr gespielt werden.

Microsoft hat in eine große Anzahl von Spielestudios investiert, um seine Spielebibliothek zu erweitern. Zenimax Media war eine ihrer wichtigsten Akquisitionen. Zenimax Media ist zufällig die Muttergesellschaft von Bethesda Softworks und hat zu seinen Kreditspielen wie Fallout, Doom und The Elder Scrolls.

Während Microsoft mit dem Xbox Game Pass enorme Erfolge erzielt hat, ist es nicht das einzige Unternehmen des Unternehmens, das in letzter Zeit ein außergewöhnliches Wachstum verzeichnet hat. Der globale Technologieriese gab an, einen Quartalsumsatz von 43.1 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 15.5 Milliarden US-Dollar erzielt zu haben. Während der Quartalsumsatz um 17 Prozent stieg, stieg der Nettogewinn des Unternehmens um 33 Prozent.

Xbox-Konsolen wie die Xbox Series S und die Xbox Series X, die im letzten Quartal auf den Markt gebracht wurden, haben sich als die erfolgreichsten Produkteinführungen in der langjährigen und glorreichen Unternehmensgeschichte erwiesen. Satya Nadella, CEO von Microsoft, behauptete, dass die Anzahl der Einheiten, die die beiden Geräte in dem Monat verkauft haben, in dem sie eingeführt wurden, die höchsten Verkaufszahlen waren, die Microsoft bisher für ein neues Produkt registriert hat.

Nach einem Artikel in veröffentlicht The VergeAmy Hood (CFO, Microsoft) sagte, das Unternehmen hoffe auf eine höhere Nachfrage im neuen Quartal. Die Versorgung, sagte er, werde ziemlich kontrolliert. Beide Konsolen wurden auf der offiziellen Website von Microsoft und in den Online-Shops seiner Partner als "nicht vorrätig" aufgeführt.

Das Surface-Geschäft von Microsoft verzeichnete ebenfalls eine Umsatzsteigerung von 3% und hat derzeit einen Wert von 2 Milliarden US-Dollar. Mit der steigenden Nachfrage nach PCs und Laptops wird auch das Geschäft voraussichtlich weiter wachsen. Die Anzahl der Abonnenten von Office 365 ist ebenfalls um 28% gestiegen. Die Zahl der Verbraucherabonnenten liegt nun bei 47.5 Millionen. Azure, das Cloud-Geschäft von Microsoft, verzeichnete ein Umsatzwachstum von 50%.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.