4 Ratschläge für Blackberry, um Benutzer anzulocken

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Unternehmen Research In Motion (RIM) ist bei seinen Unternehmen beliebt Brombeere Mobilteil- und Serviceunternehmen. Seit 1999, als das Gerät zum ersten Mal veröffentlicht wurde, war ihr Name als das meistgesuchte Smartphone beliebt, und das war jahrelang der Fall. Diese Geräte sind als das beste sichere Smartphone bekannt. Sogar der Präsident der USA hat es benutzt.

Leider hat Blackberry ihren Glanz verloren. Viele ihrer Benutzer haben langsam zu gewechselt iPhone und Android. Sie beschlossen sogar, die Entwicklung ihres Blackberry OS 10 einzustellen. Letztes Jahr änderten sie den Plan, indem sie ihr erstes Mobilteil mit dem modifizierten Android-Betriebssystem namens herausbrachten Blackberry Priv. Leider war es auf dem Markt nicht erfolgreich, obwohl Priv viele interessante Funktionen wie Touchscreen, Blackberry QWERTY-Tastatur und Android-Betriebssystem bietet.

Sie wählen das Android-Betriebssystem, da dieses Betriebssystem weit verbreitet ist und viele verschiedene Apps bietet. Wenn sie mit Blackberry OS bestehen bleiben, wird sich die Situation verschlechtern. Sie könnten vom Markt aufgegeben werden.

Ich glaube, Blackberry OS ist kein schlechtes. Das Problem ist, dass es nur wenige Entwickler gibt, die die Anwendungen für diese Plattform erstellen.

In diesem Jahr haben sie die DTEK50-Version veröffentlicht, die eine Touchscreen-Funktion bietet, die vollständig in das Android-Betriebssystem integriert ist. Reicht es aus, sich nur auf das Android-Betriebssystem des Mobilteils zu verlassen? Wie kann Blackberry nicht nur in der Smartphone-Welt überleben, sondern auch vom Markt wieder geliebt werden?

Brombeere

 

4 Ratschläge für Blackberry

Konkurrieren Sie nicht auf dem Hardwaremarkt

Wenn Blackberry in den Android-Markt eintritt, müssen sie sich mit den anderen starken Marken-Smartphones messen. Grundsätzlich haben diese Smartphones auch eine große Anzahl von Benutzern auf der ganzen Welt. Es wird ihnen nicht leicht fallen, vor allem haben sie nur zwei Android-Handys. Wenn sie auf dem Hardwaremarkt konkurrieren, geben sie viel Geld für Anzeigen aus, um die Leute davon zu überzeugen, dass ihr Mobilteil das beste ist. Tatsächlich sind die letzten beiden Blackberry-Handys in Bezug auf die Spezifikation nicht gut genug, um mit den anderen Android-Handys zu konkurrieren. Der Markt tendiert dazu, die besseren zu wählen.

Brombeere

 

Sicherheits- und Datenschutzpropaganda

Sicherheit ist für viele Menschen auf der Welt zum Hauptthema geworden. Sie werden sich der Malware-Gefahr auf einem mobilen Betriebssystem bewusst. Außerdem ist die Privatsphäre sehr wichtig. Blackberry hat bereits seit Ewigkeiten eine Lösung für diese beiden Probleme. Sie haben die beste Verschlüsselungstechnologie für Sicherheit und Lösungen, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen. Darüber hinaus verwenden viele wichtige Unternehmen immer noch das Blackberry-Unternehmenssystem als Lösung für ihr Multi-Plattform-Verwaltungsgerät. Basierend auf diesen großartigen Funktionen sollte RIM den Markt davon überzeugen können, dass sein Gerät eine Lösung für die Sicherheit und den Datenschutz seiner Benutzer bietet.

Brombeere

 

Erstellen Sie das Blackberry-Betriebssystem basierend auf dem Android-Betriebssystem

Sicherheit und Datenschutz können das größte Verkaufsargument für Blackberry sein. Sie können es über Android OS anbieten, das mit Blackberry OS angepasst wurde. Es ist nicht das erste Mal. Es gab viele Anpassungen des Android-Betriebssystems, wie z Zyan, Farbbetriebssystem, Mi-Betriebssystem, Sauerstoff-Betriebssystem und mehr. Blackberry OS auf Basis von Android OS ist also nicht das Unmögliche.

Ich denke, sie können auch mit den anderen Mobilteilunternehmen zusammenarbeiten, um das angepasste Blackberry-Betriebssystem sofort darauf zu installieren. Aber das Wichtigste ist jetzt die Annahme. Das kostenlose Blackberry-Betriebssystem mit Android ist der einzige Weg, um mehr Benutzer zu gewinnen.

Brombeere

 

Stellen Sie das Blackberry auf allen Plattformen zur Verfügung

Blackberry sollte seinen Fokus ändern, um ein Software- und Serviceunternehmen zu werden. Daher müssen sie ihre Software und Dienste für alle Plattformen verfügbar machen, beginnend mit dem mobilen Betriebssystem, dem Desktop, dem Web usw. Zum Beispiel ist ihr BBM-Dienst nur unter mobilen Betriebssystemen verfügbar. Wenn sie die Einführung von BBM-Diensten erhalten möchten, sollten sie auch die Desktop- und Webversion erstellen. Darüber hinaus können sie auch die anderen Anwendungen und Dienste entwickeln. Beispielsweise kann die Blackberry Hub-App zu einer beliebten Anwendung werden, wenn sie auf allen Plattformen verfügbar ist.

Brombeere

 

Siehe auch: Beste Funktionen von Google Pixel