Werbung

40 Jahre Apple: Wie hat sich das Unternehmen im Laufe der Zeit entwickelt?

Geschrieben von Alexander Puru

40 Jahre Apple: Wie hat sich das Unternehmen im Laufe der Zeit entwickelt?

Vor 40 Jahren gründete Steve Jobs zusammen mit seinen Freunden Steve Wozniak und Ronald Wayne eine Firma namens Apple Computer. Zu dieser Zeit wurde das Unternehmen in der Garage von Steves Eltern aktiviert und niemand ahnte, dass es irgendwann das wertvollste Unternehmen der Welt sein würde.

Apple war von Anfang an sehr erfolgreich und erzielte in nur acht Jahren einen Umsatz von 1.5 Milliarden Dollar. Mitte der 90er Jahre befand sich das Unternehmen jedoch in einer Pattsituation, und die Idee, es zu verkaufen, wurde in Betracht gezogen.

Die Dinge haben sich jedoch wieder positiv entwickelt, nachdem Steve Jobs, der vor einigen Jahren entlassen wurde, 1997 die „Zügel“ des Unternehmens übernahm, nachdem Apple das 1985 von ihm gegründete Unternehmen NeXT Computer übernommen hatte.

Im Jahr 2001 wurde der iPod eingeführt, das Produkt, das Apple auf den Weg zum Erfolg brachte, und im Jahr 2007 folgte das Debüt des beliebtesten Produkts in der Geschichte des Unternehmens, des iPhone. Acht Jahre später schließt Apple das Geschäftsjahr (2015) mit einem Umsatz von 234 Milliarden Dollar ab.

In der folgenden Abbildung von Statista sehen Sie den Umsatz von Apple in den 40 Jahren seines Bestehens:

chartoftheday_4574_apple_s_revenue_since_1977_n

Weitere Statistiken finden Sie unter Staatsmann.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung