5 Möglichkeiten, um das Problem zu beheben, dass IOS 7 WiFi keine Verbindung herstellt

Geschrieben von Jermaine Smit

Beschwerden von Nutzern Wer kürzlich auf die iOS 7-Version aktualisiert hat, hat eine Reihe von Fragen zum neuen Update aufgeworfen. Obwohl dieses Problem in der Vergangenheit aufgetreten ist, wurde es durch die neuen Apple-Updates normalerweise sofort behoben. Diesmal jedoch, da das WLAN-Problem weiterhin besteht, finden Sie hier eine Reihe von Korrekturen, mit denen Sie das Problem beheben können, bis Apple ein Update veröffentlicht.

Einige sagen, dass ihre Das WIFI-Symbol wird regelmäßig ausgegraut 

  • Schwierigkeiten beim Auffinden oder Herstellen einer Verbindung zu einem Netzwerk
  • Unerwartete Wi-Fi-Signalstärke oder Unterbrechungen
  • Unfähigkeit, auf das Internet zuzugreifen
  • Nicht automatisch eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen, wenn dies erwartet wird

5 Möglichkeiten, um das Problem mit iOS 7 WiFi Not Connecting zu beheben

iphone-3gs-wifi-hotspot-app-i5

 1. Starten Sie Ihr Gerät neu

In den meisten Fällen behebt ein Neustart Ihres Geräts das Problem, mit dem Ihr Gerät möglicherweise konfrontiert ist. Es ist nur ein einfaches Drücken und Halten des Netzschalters oben und Drücken der Home-Taste erforderlich. Behalten Sie diese Position bei, bis das Apple-Logo erneut angezeigt wird. Wenn sich herausstellt, dass dies Ihr Problem löst, sind Sie herzlich willkommen. Ansonsten versuchen Sie den nächsten Schritt!

> Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt

> Zum Ausschalten hinübergleiten

> Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Sleep / Wake-Taste gedrückt

5 Möglichkeiten, um das iPhone zu reparieren, das nicht mit iTunes verbunden ist, weil das Gerät eine Zeitüberschreitung aufweist

5 Möglichkeiten, um das iPhone zu reparieren, das nicht mit iTunes verbunden ist, weil das Gerät eine Zeitüberschreitung aufweist

2.Netzwerkeinstellungen

Navigieren Sie zu Ihrem Netzwerkeinstellungen und Zurücksetzen neigt auch dazu, das WiFi-Problem in vielen Fällen zu beseitigen. Gehen Sie einfach zu den Einstellungen Ihres Geräts und von dort zu Allgemein. Wenn Sie Zurücksetzen erreicht haben, wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Möglicherweise müssen Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Sie, wenn Ihr Netzwerk gesichert ist, den Passschlüsselcode erneut eingeben müssen.

3.Überprüfen Sie den Router

Möglicherweise liegt das Problem nicht auf Ihrem Gerät oder dem aktualisierten iOS. Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Router oder der Internetverbindung selbst vor. In diesem Fall müssen Sie vor allem sicherstellen, dass Ihre Verbindung auf einem optimalen Niveau läuft. Überprüfen Sie Ihr Gerät, setzen Sie es bei Bedarf zurück und wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, wenn etwas nicht funktioniert.

Lesen Sie diesen Artikel- 5 Möglichkeiten, das IPhone zu reparieren 6 Beim Anschließen an den Router hängen geblieben

4.Factory Setzen Sie Ihr Gerät zurück

Das Zurücksetzen Ihres Geräts ist möglicherweise die allerletzte Option, die Sie haben, bevor Sie sich an den Kundendienst wenden. Grundsätzlich wird beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und beim erneuten Installieren von Windows auf Ihrem Desktop-Computer durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihr iPhone von allen möglichen „Verschmutzungen“ befreit, die sich möglicherweise darin befinden. Achten Sie darauf, alle wichtigen Dateien zu sichern, damit Ihr iPhone wieder so ist, wie es war, als Sie es zum ersten Mal gekauft haben. Gehen Sie nach dem Navigieren zu Einstellungen zu Allgemein und wählen Sie dort Zurücksetzen. Wählen Sie Alle Einstellungen zurücksetzen.

5.Kontaktieren Sie den Kundensupport

Wenn alles andere fehlschlägt und Sie trotz des Ausprobierens aller oben genannten Optionen nicht in der Lage sind, irgendetwas zu reparieren, wenden Sie sich bitte an den Apple-Kundendienst. Sie werden auf jeden Fall einen Weg finden, Ihr Problem fast sofort zu beheben.