So beheben Sie, dass iPhone-E-Mails nicht gesendet werden

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie, dass iPhone-E-Mails nicht gesendet werden

Viele Benutzer haben erlebt verschiedene Probleme mit dem iPhoneund eine davon ist, wenn E-Mails nicht gesendet werden. Für diejenigen, die viele E-Mails austauschen, insbesondere wenn es ums Arbeiten geht, ist dies ein ernstes Problem, und es muss so schnell wie möglich behoben werden. Es gibt mehrere mögliche Optionen, die Sie ausprobieren können. In diesem Artikel werden wir verschiedene Lösungen vorstellen.

Der Benutzer hat sich darüber beschwert, dass E-Mails nicht gesendet werden:

Ich habe festgestellt, dass meine E-Mails nicht automatisch an meine E-Mail-App gesendet werden. Ich habe es für alle 15 Minuten eingerichtet und es ist auf die Push-Funktion eingestellt

Siehe auch: iPhone Mikrofon funktioniert nicht - wie man es repariert

Möglichkeiten, um zu beheben, dass iPhone-E-Mails nicht gesendet werden

So beheben Sie, dass iPhone-E-Mails nicht gesendet werden

 

Lösung Nr. 1: Überprüfen Sie die Einstellungen

Was Sie hier tun müssen, ist:

  • Starten Sie die App Einstellungen
  • Tippen Sie auf Mail, Kontakte, Kalender
  • Scrollen Sie unter dem Abschnitt "Konto" nach unten
  • Klicken Sie auf Neue Daten abrufen und prüfen Sie, ob der Push aktiviert ist
  • Klicken Sie auf jedes Konto
  • Wählen Sie den Zeitplan aus und stellen Sie ihn auf Manuell, Abrufen oder Push ein

Wenn Sie Manuell wählen, müssen Sie den E-Mail-Client starten, um neue E-Mails anzuzeigen. Wenn Sie Abrufen auswählen, müssen Sie den Zeitplan für den Empfang von E-Mails auswählen. Dieser kann alle 15 Minuten, jede halbe Stunde oder jede Stunde erfolgen. Wenn Sie Push auswählen, erhalten Sie jede E-Mail in derselben Sekunde, in der sie auf dem Server eintrifft.

 

 

Lösung Nr. 2: Wechseln Sie zu WiFi

Versuchen Sie es mit W-Lan anstelle von Mobilfunkdaten. Zuerst müssen Sie die Mobilfunkdaten ausschalten. Starten Sie Einstellungen, wählen Sie Mobilfunk und tippen Sie auf Mobilfunkdaten. Tippen Sie auf die Schaltfläche neben dem Abschnitt Mobilfunkdaten. Die Farbe wird grün. Kehren Sie danach zum Fenster Einstellungen zurück und tippen Sie auf WLAN. Drücken Sie einmal die Taste neben dem WiFi-Bereich. Tippen Sie im Abschnitt „WÄHLEN EINES NETZWERKS“ auf ein Netzwerk.

iPhone Wi-Fi eingeschaltet

 

Lösung Nr. 3: Umschalten des Flugzeugmodus

Versuchen Sie, den Flugzeugmodus umzuschalten. Für viele Benutzer löste dieser einfache Schritt das Problem, und E-Mails werden erneut gesendet. Sie können über das Control Center auf die Flugzeugmodusfunktion zugreifen, indem Sie vom unteren Rand eines beliebigen Bildschirms Ihres Bildschirms wischen iPhone. Tippen Sie im Control Center auf das Flugzeugsymbol. Sie können auch über die Einstellungen darauf zugreifen. Tippen Sie auf das Feld neben Flugzeugmodus. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder aus.

Flugzeugmodus umschalten

 

Lösung Nr. 4: Starten Sie die Mail-App neu

Manchmal kann der Neustart der App Ihnen helfen, E-Mail-Push zu beheben, der auf dem iPhone nicht funktioniert. Drücken Sie die Home-Taste zweimal schnell. Sie erhalten eine Vorschau der von Ihnen verwendeten Apps. Wischen Sie nach links, um die E-Mail-App zu finden. Wenn Sie es gefunden haben, wischen Sie es und schließen Sie es. Warten Sie ein oder zwei Minuten und schalten Sie die App wieder ein.

App Store schließen

 

Lösung Nr. 5: Hintergrund-App-Aktualisierung umschalten

Die Funktion zum Aktualisieren der Hintergrund-App aktualisiert die App im Hintergrund, wenn Ihr iPhone mit WLAN oder Mobilfunkdaten verbunden ist.

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein.
  • Wählen Sie Hintergrund-App aktualisieren.
  • Wenn diese Option deaktiviert ist, tippen Sie auf die Schaltfläche neben der Funktion zum Aktualisieren der Hintergrund-App. Die Farbe wird grün und umgekehrt.
  • Wenn diese Funktion aktiviert ist, schalten Sie sie aus. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder ein.

Hintergrund App aktualisieren

 

Lösung Nr. 6: Mail-Anwendung aktualisieren

Zum Beispiel, wenn Sie es sind mit Google MailStellen Sie sicher, dass Ihre App auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, aktualisieren Sie es unbedingt. In vielen Fällen wird das Problem dadurch behoben.

 

Lösung Nr. 7: E-Mail-Konto löschen

Das Löschen Ihres E-Mail-Kontos kann das Problem beheben. Gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie "Mail, Kontakte, Kalender" und tippen Sie auf die E-Mail-App dass Sie verwenden. Tippen Sie unter Ihrem E-Mail-Konto auf "Konto löschen". Fügen Sie als Nächstes Ihr E-Mail-Konto erneut zu Ihrem iPhone hinzu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

E-Mail-Konto löschen

 

Lösung Nr. 8: Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen für E-Mails

Sie können diese Schritte ausführen, wenn E-Mail-Push jetzt auf Ihrem iPhone funktioniert, die Benachrichtigungen jedoch nicht auf dem Bildschirm angezeigt werden. Sie müssen also Ihre E-Mail-App jede Minute oder Stunde öffnen und die eingehenden E-Mails abrufen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Benachrichtigungen.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Abschnitt Mail. Tippen Sie darauf.
  • Wählen Sie Ihre Mail-App aus. Zum Beispiel verwende ich Google Mail.
  • Aktivieren Sie "Im Benachrichtigungscenter anzeigen" und "Auf Sperrbildschirm anzeigen".

Überprüfen Sie die E-Mail-Benachrichtigung

 

 

Lösung Nr. 9: Starten Sie Ihr Gerät neu

Wenn Sie Ihr Gerät tagelang ohne Neustart verwendet haben, kann dies das Telefon verlangsamen und Probleme wie dieses verursachen. Starten Sie Ihr iPhone neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

  • Drücken und halten Sie die Standby-Taste
  • Zum Ausschalten hinübergleiten
  • Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Sleep / Wake-Taste gedrückt
support.apple.com

support.apple.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie das iPhone kann keine Verbindung zum iTunes Store herstellen

 

Lösung Nr. 10: Aktualisieren Sie iOS

Das Aktualisieren der Software funktioniert in vielen Fällen. Es funktioniert auch für iPhone-E-Mails, die nicht gepusht werden, wie es von vielen Benutzern gemeldet wird. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Schließen Sie Ihr iPhone an eine Stromquelle und ein Wi-Fi-Netzwerk an
  • Navigieren Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update
  • Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Update iOS

 

Lösung Nr. 11: Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Sie werden das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und die Daten, die Sie auf Ihrem Gerät haben, werden nicht gelöscht.

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Drücken Sie Allgemein
  • Drücken Sie Zurücksetzen
  • Drücken Sie Alle Einstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie in einem Popup-Fenster auf Alle Einstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

alle Einstellungen zurücksetzen

 

Lösung Nr. 12: iPhone löschen

Diese Methode setzt nicht nur alle Einstellungen Ihres iPhones zurück, sondern löscht auch den Inhalt. Sie sollten zuerst die Daten sichern.

  • Öffnen Sie Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen >> Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  • Geben Sie Ihren Zugangscode ein.
  • Tippen Sie auf "iPhone löschen".

iPhone Schritte löschen

 

Lösung Nr. 13: iPhone wiederherstellen

Diese Methode gibt Ihrem iPhone einen Neuanfang, da alles auf Ihrem iPhone zurückgesetzt wird. Hier sind die Schritte.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten gesichert haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone voll aufgeladen ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist.
  • Schließen Sie Ihr iPhone mit einem Blitzkabel an einen Mac / PC an das neueste iTunes innen installiert.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Zusammenfassung auf Wiederherstellen.
  • Lassen Sie den Wiederherstellungsprozess abschließen.

So beheben Sie, dass das iPhone nicht gedrückt wird

 

 

Diese Probleme / Lösungen werden auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7 Plus gefunden und sind wirksam.

Wenn das Problem, dass iPhone-E-Mails nicht gesendet werden, weiterhin auftritt, obwohl Sie alle oben aufgeführten Lösungen ausprobiert haben, Kontaktieren Sie Apple oder besuchen Sie einen von ihre Geschäfte.

 

Siehe auch: iPhone und Apple Fehler und Korrekturen

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.