5 Möglichkeiten, um zu beheben, dass das IPhone nach dem Zurücksetzen nicht startet

Geschrieben von Bogdana Zujic

5 Möglichkeiten, um zu beheben, dass das IPhone nach dem Zurücksetzen nicht startet

Es gibt einige Situationen, in denen Sie denken, dass Ihre iPhone ist kaputt oder einfach tot. Eine dieser Situationen ist, wenn Ihr Gerät nach dem Zurücksetzen nicht startet. In den meisten Fällen kann dieser Fehler danach auftreten Aktualisierung oder das Gerät wiederherstellen. Wenn Ihnen dies passiert ist, können Sie diese 5 Möglichkeiten ausprobieren, um zu beheben, dass das iPhone nach dem Zurücksetzen, das wir für Sie vorbereitet haben, nicht bootet. Probieren Sie sie bei Bedarf alle aus, und hoffentlich können Sie Ihr Telefon starten.

Siehe auch:5 Möglichkeiten, IPhone 6 Plus nach dem Zufallsprinzip auszuschalten

5 Möglichkeiten, um zu beheben, dass das iPhone nach dem Zurücksetzen nicht bootet

Quelle: iPhonehacks.com

Lösung Nr. 1: Halten Sie die Home- und Power-Taste gedrückt

Vielleicht hilft dir das. Halten Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig mindestens 10 Sekunden oder länger gedrückt. Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, halten Sie die Home-Taste gedrückt und lassen Sie den Netzschalter los.

 

Lösung Nr. 2: Starten Sie Ihr Gerät neu

Wenn Ihr Telefon einfach nicht startet und Sie das Apple-Logo oder den Startbildschirm nicht sehen können, sollten Sie versuchen, es zurückzusetzen. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt und schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus. Warten Sie ein bisschen und schalten Sie es ein.

 

Lösung Nr. 3: Laden Sie Ihr Gerät auf

Vielleicht haben Sie gar nicht bemerkt, dass sich der Akku bald vollständig entleert. Laden Sie Ihr Telefon mindestens zehn Minuten lang auf und versuchen Sie erneut, das Gerät zu starten.

 

Lösung Nr. 4: Aktualisieren Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus

Dazu müssen Sie zunächst Ihr Gerät vollständig ausschalten. Schließen Sie dann das USB-Kabel Ihres iPhones nur an Ihren Computer an, nicht an das Gerät. Halten Sie die Home-Taste gedrückt und stecken Sie das Kabel in Ihr iPhone. Drücken Sie so lange auf Home, bis Sie das iTunes-Logo sehen. Wählen Sie in der iTunes-Software die Option Aktualisieren. IOS wird neu installiert.

 

Lösung Nr. 5: Stellen Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus wieder her

Wiederholen Sie die Schritte, um in den in Lösung Nr. 4 angegebenen Wiederherstellungsmodus zu gelangen. Wenn Sie sich einmal im Wiederherstellungsmodus befinden, wählen Sie die Option Wiederherstellen.

 

Nachdem Sie alle 5 Möglichkeiten ausprobiert haben, um zu beheben, dass das iPhone nach dem Zurücksetzen nicht bootet und nichts hilft, wenden Sie sich an Apple.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.