5 Möglichkeiten, um den Prozentsatz der Batterie zu beheben, der auf dem IPhone nicht angezeigt wird

Geschrieben von Bogdana Zujic

Zweifellos, iPhones gehören zu den beliebtesten Mobilgeräten der Welt. Unabhängig davon, wie gut Ihr Telefon funktioniert, können Sie manchmal auf ein Problem stoßen, das Sie unbedingt beheben möchten. Meistens sind Probleme einfach, und Sie brauchen nur ein wenig Geduld, um sie zu lösen. Einige Leute hatten das Problem mit dem Gerät, das den Batterieprozentsatz nicht anzeigt. Die Option selbst ist nützlich, da Sie immer wissen, wie lange der Akku hält, und wenn die Prozentsätze nicht angezeigt werden, kann dies sehr frustrierend sein. In dem Text, den Sie gerade lesen, gibt es 5 Möglichkeiten, den Prozentsatz der Batterie zu beheben, der auf dem iPhone nicht angezeigt wird, und Sie werden das Problem lösen.

Siehe auch: 5 Möglichkeiten, um Musik zufällig zu reparieren Erhöhen / Verringern Sie auf dem IPhone

5 Möglichkeiten, um den Prozentsatz des Akkus zu beheben, der auf dem iPhone nicht angezeigt wird

Quelle: huffingtonpost.com

Lösung Nr. 1: Überprüfen Sie die Einstellungen

In den Einstellungen gibt es die Option, in der Sie den Batterieprozentsatz ein- oder ausschalten können. Stellen Sie sicher, dass es auf EIN eingestellt ist, indem Sie zu Einstellungen gehen, auf Allgemein und Verwendung tippen. Überprüfen Sie den Prozentsatz der Batterie. Wenn diese Option deaktiviert ist, bewegen Sie den Schieberegler, um sie zu ändern.

 

Lösung Nr. 2: Anzahl der Symbole in der oberen Leiste

Wenn Sie mehrere Symbole in der oberen Leiste haben, wird das Symbol für den Batterieprozentsatz entfernt. Als Lösung können Sie verschiedene Funktionen deaktivieren, z. B. eine Hochformat-Orientierungssperre, Ortungsdienste, Alarme usw. Sobald Sie dies tun, befindet sich das Symbol für den Batterieprozentsatz wieder an der üblichen Stelle.

 

Lösung Nr. 3: Schließen Sie die Apps und starten Sie Ihr Gerät neu

Eine andere Lösung besteht darin, die Home-Taste auf Ihrem Gerät zweimal zu drücken und alle Apps zu schließen. Wenn Sie dies tun, halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt und schalten Sie Ihr Telefon aus, wenn der rote Schieberegler angezeigt wird. Wenn das Gerät wieder hochfährt, ist der Batterieprozentsatz hoffentlich wieder da.

 

Lösung Nr. 4: Aktualisieren Sie iOS

Wenn es eine neue iOS-Version gibt, stellen Sie sicher, dass Sie sie herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren. Wie Sie wissen, werden dabei bestimmte Probleme behoben, die auch bei diesem Problem der Fall sein können.

 

Lösung Nr. 5: Löschen von Inhalten und Einstellungen

Wenn die vorherigen Optionen nicht geholfen haben, sichern Sie alle Ihre Daten in iCloud, navigieren Sie zu Einstellungen, Allgemein, Zurücksetzen und wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen. In einigen Minuten ist die Aufgabe erledigt und Ihr Gerät wird neu gestartet.

 

Wir hoffen, dass diese 5 Möglichkeiten zur Behebung des Batterieprozentsatzes, der auf dem iPhone nicht angezeigt wird, das Problem gelöst haben.