Werbung

5 Möglichkeiten, um Probleme mit IPhone 6S Plus-Apps zu beheben

Geschrieben von Bogdana Zujic

5 Möglichkeiten, um Probleme mit IPhone 6S Plus-Apps zu beheben

Jeder ist beeindruckt von der 6s iPhone plus, sein Design und Leistung. Es ist ein erstaunliches Gerät, das mit so vielen erstaunlichen Funktionen ausgestattet ist, und obwohl es einwandfrei funktioniert, können einige Probleme auftreten. Einige Personen, die dieses Smartphone gekauft haben, beschweren sich über Probleme mit Apps, z. B. dass die App nicht reagiert, nicht geladen werden kann oder nicht aktualisiert werden kann. Wir haben 5 Möglichkeiten vorbereitet, um die unten aufgeführten Probleme mit iPhone 6s Plus-Apps zu beheben.

Siehe auch: So beheben Sie den Prozentsatz der nicht aktualisierten Batterie auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus

5 Möglichkeiten, um Probleme mit iPhone 6s Plus-Apps zu beheben

5 Möglichkeiten, um Probleme mit iPhone 6s Plus-Apps zu beheben

daylestar.de

Lösung Nr. 1: Erzwingen Sie das Schließen einer App

Falls eine der Apps eingefroren ist und nicht reagiert, können Sie das Schließen dieser App erzwingen, indem Sie einige einfache Schritte ausführen:

  • Drücken Sie die Home-Taste zweimal
  • Sie erhalten eine Vorschau der Apps, die Sie kürzlich verwendet haben
  • Wischen Sie nach links, um eine nicht reagierende App zu finden
  • Wenn Sie es gefunden haben, streichen Sie über die Vorschau, um es zu schließen.
  • Starten Sie die App erneut.

Lösung Nr. 2: Starten Sie Ihr Gerät neu

Oft kann ein einfacher Neustart das Problem beheben, was auch bei Problemen mit der iPhone 6s Plus-App der Fall ist. Um Ihr iPhone neu zu starten, halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt. Wenn Sie den Schieberegler auf dem Bildschirm sehen, ziehen Sie ihn, um Ihr iPhone auszuschalten. Sobald es ausgeschaltet ist, halten Sie die Sleep / Wake-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Lösung Nr. 3: Aktualisieren Sie die App

Wenn die App eingefroren ist oder immer wieder heruntergefahren wird, rufen Sie den App Store auf und prüfen Sie, ob das Update verfügbar ist. Wenn ja, aktualisieren Sie es und starten Sie die App erneut.

Lösung Nr. 4: Installieren Sie die App neu

Wenn die vorherigen Lösungen nicht funktionierten, installieren Sie die App erneut. Suchen Sie das Symbol der App, die Sie neu installieren möchten, auf dem Startbildschirm, tippen Sie darauf und halten Sie es gedrückt, bis ein X angezeigt wird. Klicken Sie darauf, um die App zu entfernen. Gehen Sie zum App Store, suchen Sie die App und installieren Sie sie.

Lösung Nr. 5: Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen

In den meisten Fällen wird das Problem durch eine der oben aufgeführten Lösungen behoben. Wenn nicht, können Sie alle Inhalte und Einstellungen löschen. Von allen fünf Möglichkeiten zur Behebung von Problemen mit iPhone 5s Plus-Apps kann diese einige Minuten dauern. Zunächst müssen Sie alle Ihre Daten sichern. Navigieren Sie anschließend zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Ihr iPhone 6s Plus wird einen Neuanfang bekommen.

 

Fotokredit: www.pcmag.com

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung