5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

Geschrieben von Jermaine Smit

Das Motorola Moto X ist ein Liebling eines Geräts mit einer Vielzahl bemerkenswerter Funktionen, die es von den anderen Handys und Geräten in den Verkaufsregalen abheben. Obwohl es in vielerlei Hinsicht sehr leistungsfähig ist, gibt es sehr vereinfachte und kleine Fehler, Fehler und Probleme, die für den durchschnittlichen Benutzer während der Verwendung auftreten. Nehmen wir zum Beispiel den Kamerablitz und den unbekannten Grund, warum er nicht mehr funktioniert.

5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

  1.  Schalten Sie die Blitzeinstellung ein

Die erste Möglichkeit, das Problem mit dem Kamerablitz im Moto X zu beheben, besteht darin, zu überprüfen, ob es über die Einstellungen eingeschaltet ist. Der Zugriff auf die Einstellungsseite ist sehr einfach, da ein Benutzer lediglich den Kamerabildschirm nach rechts wischen muss. Sie können dann die Einstellungen nach Ihren Wünschen anpassen, einschließlich des Einschaltens des Blitzes.

  1.  Starten Sie Ihr Gerät

Oft kommt es vor, dass bestimmte Einstellungen vom Gerät nicht vollständig bestätigt werden, selbst nachdem der Benutzer sie aktiviert hat. Dieses Problem tritt hauptsächlich bei der Installation neuer Apps, dem Herunterladen von Daten oder der Anpassung von Einstellungen auf. Ein Neustart Ihres Geräts kann das Problem mit dem Kamerablitz beheben.

  1.  Starten Sie Ihre Kamera neu

Wenn Sie zu den Einstellungen Ihres Moto X und von dort zu den Apps wechseln, sollten Sie Kamera auswählen und die Daten und den Cache der App löschen. Dies funktioniert wie ein Neustart für diese bestimmte App und behebt somit das Problem mit dem Kamerablitz und alle anderen Probleme, die möglicherweise aufgetreten sind. Viele Benutzer loben dieses Update, da es das vorliegende Problem fast immer behebt.

5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

  1.  Starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus

Das Starten Ihres Geräts im abgesicherten Modus ist eine einfache Methode, um genau zu bestimmen, wo das Problem liegt. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Ausschaltfenster angezeigt wird. Von dort aus tippen und halten Sie die Option Ausschalten, bis der Bildschirm mit der Meldung Neustart in den abgesicherten Modus angezeigt wird. Wählen Sie das aus. Führen Sie als Nächstes Ihre Kamera im abgesicherten Modus aus, und der Grund, warum der Blitz nicht funktioniert, wird angezeigt.

  1.  Kontaktiere den Kundenservice

Wenn Schritt 4 nicht hilft, zeigt dies, dass Ihr Gerät unter einem Hardwareproblem und nicht unter einem Softwareproblem leidet. In diesem Fall wird empfohlen, sich an den Kundendienst zu wenden und ihn zu bitten, das Problem zu untersuchen. Dies funktioniert am besten, wenn Sie sich innerhalb des Garantiezeitraums befinden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nach Ablauf der Garantie nicht an sie wenden sollten.

5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

5 Möglichkeiten zur Behebung des Moto X-Kamerablitzes funktioniert nicht mehr

Vermeiden Sie es unter allen Umständen, einen mobilen Reparaturtechniker aufzusuchen.