Werbung

Das iPad Mini der 5. Generation könnte in der ersten Hälfte des Jahres 2019 zusammen mit einem neuen iPad-Modell auf den Markt gebracht werden

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das iPad Mini der 5. Generation könnte in der ersten Hälfte des Jahres 2019 zusammen mit einem neuen iPad-Modell auf den Markt gebracht werden

Die taiwanesischen Zulieferer haben bekannt gegeben, dass das Unternehmen aufgrund der von Apple Inc. erhaltenen Bestellungen erwartet, dass das iPad Mini der Generation V in den ersten beiden Quartalen des Jahres 2 auf den Markt kommt. Die beiden fraglichen Anbieter sind General Interface Solutions und TPK Holding . Sie liefern Touch-Lösungen für das iPad Mini. Möglicherweise gibt es auch andere Anbieter aus Festlandchina. Apple teilt die Reihenfolge zwischen diesen Anbietern auf. Es besteht kein Zweifel, dass das iPad Mini überarbeitet werden muss.

Ein neues iPad für 2019 prognostiziert

Online-Berichten zufolge hat der Major für Cupertino-Hardware und -Software Pläne für das iPad Mini. Darüber hinaus könnte das Unternehmen ein neues iPad, Version 2019, entwickeln. Auf dem iPad Mini sind nur sehr wenige weitere Details zu den Änderungen verfügbar vorgeschlagen, was das Design usw. betrifft.

2019 iPad mini

 

Auf dem iPad 2019 gab es jedoch einige Spekulationen, dass Apple seine Displaygröße auf 10 Zoll ändern könnte. Die Debatte über die Rahmen und die Art der Anzeige, die endgültig ausgewählt werden soll, beschäftigt die sozialen Medien und andere Online-Foren ständig. Apfel Es ist bekannt, dass diese Details erst bekannt gegeben werden, wenn sie sich bereit fühlen, sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Möglicherweise findet man bald nach einiger Zeit einen offiziellen Blog-Beitrag auf einer der offiziellen Seiten von Apple. Bis dahin ist es besser, zu viele Spekulationen zu vermeiden.

Auf dem iPad Mini scheint es jedoch unter den verschiedenen Kommentatoren einen gewissen Konsens zu geben, dass das neue Gerät über ein Display und einen Prozessor verfügen wird, um den Kunden die Gesamtproduktionskosten des Geräts und damit den Preis zu bringen. Es scheint auch, dass die Debatte darüber, ob die Face ID-Funktion, die auf den High-End-Geräten wie dem iPad Pro oder den Smartphone-Modellen zu finden ist, in das iPad Mini integriert wird, zum Erliegen kommt, da dies ein weiterer Bereich der Kostensteigerung ist.

Die nächste Frage wäre, wann Apfel Machen Sie die Ankündigungen und geben Sie die Geräte auf den Markt. Dies kann bei den vorliegenden Indikationen einige Zeit dauern.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung