Werbung

Die 7 Hauptfunktionen des Windows 10 Fall Creators-Updates

Geschrieben von Alexander Puru

Die 7 Hauptfunktionen des Windows 10 Fall Creators-Updates

Windows ist eines der beliebtesten Desktop-Betriebssysteme der Welt. Und ja, wir wissen auch, dass es in einer mobilen Version kommt, aber dass man im Moment noch nicht einmal auf dem Radar ist (und ehrlich gesagt war es nie). Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist Windows 10 die aktuelle Version, die für die Installation auf Ihrem PC verfügbar ist.

Und es wird bald ein Fall Creators Update geben. Wie der Name schon sagt, kommt das Update im Herbst, genauer gesagt im September. Hier sind die sieben Hauptfunktionen des Windows 10 Fall Creators-Updates, die Sie jetzt kennen müssen.

  1. Bessere Dateiverwaltung auf OneDrive

Natürlich ist OneDrive eine alte, bewährte Funktion unter Windows. Mit dem Windows 10 Fall Creators Update wird sich die Funktionalität jedoch definitiv verbessern. Aber wie genau? Der innovative Neuzugang heißt OneDrive Files On-Demand und ermöglicht es Ihnen, OneDrive so einzurichten, dass seine Aktivität reibungsloser als je zuvor ist. Somit synchronisiert OneDrive Dateien nicht mehr zwangsweise, und Sie müssen auch keinen Browser öffnen, um auf Online-Dateien zuzugreifen, wenn das Update in Kraft tritt.

  1. Ransomware-Schutz

Leider gehören Ransomware-Angriffe zu den häufigsten und böswilligsten Cyberangriffen, mit denen wir heutzutage konfrontiert sind. Und wie Sie wissen, verfügt Windows 10 über ein eigenes Antivirenprogramm, den Windows Defender. Mit dem Windows 10 Fall Creators Update ist der Windows Defender besser gerüstet, um Malware in Schach zu halten.

  1. Nutzen Sie den Schutz im EMET-Stil

Erinnerst du dich an EMET? Wenn nicht, stehen die Initialen für Enhanced Mitigation Experience Toolkit, und das war etwas, was Windows früher hatte. Nun, eine Form davon wird mit dem Windows 10 Fall Creators Update zurück sein.

  1. Schutz der virtuellen Maschine für Edge

Microsoft Edge ist der beste Browser, den das Unternehmen jemals hergestellt hat, aber es gibt auch wenig Vergleichbares. Nehmen Sie dies also mit einem Körnchen Salz. Das Windows 10 Fall Creators-Update bietet Schutz für virtuelle Maschinen. Dies ist sicherlich ein Fortschritt für die Zukunft. Dies enthält Malware, die versucht, über Edge auf Ihren Computer zu gelangen.

  1. Kommunikation mit einem Klick

Windows war im Allgemeinen nicht derjenige, der an Social Messaging teilnahm, so dass es vielen Apps von Drittanbietern überlassen blieb. Mit dem Windows 10 Fall Creators Update wird sich dies jedoch ändern. Sie haben jetzt eine My People-App, mit der Sie Kontakte hinzufügen und mit ihnen kommunizieren können, was unserer Meinung nach einfach fantastisch ist.

  1. Keine verschwommenen Desktop-Apps mehr

Es ist 2017, also müssen verschwommene Desktop-Apps gehen. Das Windows 10 Fall Creators-Update stellt sicher, dass dies der Fall ist, sobald das Update im September verfügbar ist. Dies wird erreicht, indem die Systemverfügbarkeit stets aufrechterhalten wird. Als Benutzer müssen Sie lediglich die App herunterfahren und anschließend neu starten. Dann wird das gestochen scharfe Rendern der App wirksam. Ja, so einfach ist das. Genießen Sie dieses neue Update, sobald es verfügbar ist.

  1. Power Throttling für Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden

Diese spezielle Funktion klingt nicht so heiß, aber wir versichern Ihnen, dass sie den Unterschied ausmacht. Dies verlängert die Akkulaufzeit Ihres Laptops und Ihrer Mobilgeräte unter Windows 10, sofern Sie das Fall Creators-Update installieren. Mit dem Windows 10 Fall Creators-Update wird die Systemnutzungsstufe gedrosselt. Wenn Sie also mit anderen interagieren, erkennt Windows dies und priorisiert es.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×