74% der Android-Geräte können von Google remote entsperrt werden

Geschrieben von Elizabeth Kartini

74% der Android-Geräte können von Google remote entsperrt werden

Gemäß einer Dokument Die meisten Android-Geräte können von Google per Fernzugriff entsperrt werden. Wenn eine offizielle Anfrage des Gerichts vorliegt, kann Google diese unter einer Bedingung entsperren: Das Gerät verwendet den Android 5.0 Lollipop oder älter. Das Remote-Entsperren des Geräts ist auf Android-Geräten mit Android 5.0 oder höher nicht möglich, da standardmäßig die Funktion für die vollständige Verschlüsselungsdiskette übernommen wurde.

„Forensische Prüfer können umgehen Passcodes auf einigen dieser Geräte mit einer Vielzahl von forensischen Techniken. Für einige andere Arten von Android-Geräten kann Google das zurücksetzen Passcodes wenn sie mit einem Durchsuchungsbefehl und einer Anweisung zugestellt werden, die sie anweist, die Strafverfolgung beim Extrahieren von Daten vom Gerät zu unterstützen. Dieser Vorgang kann von Google aus der Ferne durchgeführt werden und ermöglicht forensischen Prüfern, den Inhalt eines Geräts anzuzeigen. “

TNW sagte, wenn wir uns das ansehen Android Entwickler-Dashboard Wir können sehen, dass 74.1% der Geräte derzeit eine Android-Version verwenden, die jederzeit per Fernzugriff entsperrt werden kann.

74% der Android-Geräte können von Google per Fernzugriff entsperrt werdenFür iOS-Geräte wurde die vollständige Festplattenverschlüsselungsfunktion unter iOS 8 oder neuer übernommen, wenn der Benutzer den Passcode aktiviert. Die Benutzer von iOS 8 oder neuer haben 91% erreicht, wenn wir sehen der offizielle Bericht über die Einführung von iOS 9 von Apple. Die obige Nummer gibt Auskunft über die Sicherheitsstufe des neuen mobilen Betriebssystems von Google und Apple. Das Aktualisieren der Software oder das Ändern des Geräts auf das neueste mobile Betriebssystem kann eine perfekte Option sein, wenn Sie sich um die Privatsphäre sorgen.

Via: Das nächste Web

Die anderen Neuigkeiten: Interessante Experiment Apps von Apple Pencil und iPad Pro: Waage, Audiokit Synthesizer, 3D Image Controller