So greifen Sie mit defekter Anzeige auf Ihre Daten auf einem Macbook zu

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Daten, die Sie auf Ihrem Mac speichern, sind häufig wertvoller als der Mac selbst. Manchmal können Probleme mit Ihrem Computer auftreten. Für diejenigen, die ihre Daten sorgfältig sichern, ist dies keine so große Sache. Andererseits haben viele von uns nicht die Angewohnheit, regelmäßig Daten zu sichern, da wir nicht über mögliche Probleme nachdenken, die auftreten können.

Was tun, wenn Ihr Mac nicht ordnungsgemäß funktioniert und Sie die Daten nicht gesichert haben?

Die Aussage „funktioniert nicht“ kann sich auf viele verschiedene Probleme beziehen, und wenn ich über die möglichen Probleme spreche, würde es ewig dauern. Daher werde ich mich auf die folgenden Mac-Probleme konzentrieren:

  1. Das Glas- oder Display-LCD Ihres Mac ist rissig, sodass beim Navigieren im System auf dem Mac Probleme auftreten.
  2. Mac kann eingeschaltet werden
  3. Alle Mac-Anschlüsse sind in gutem Zustand, und mindestens der Mac verfügt über einen Thunderbolt-Anschluss oder einen Firewire (ich werde dies später erklären).

Dies kann jemandem passieren, der im Begriff ist, eine Präsentation vor einer wichtigen Person zu halten. Kurz vor der Präsentation fiel der Mac herunter und sein LCD-Display wurde beschädigt, und es gibt keine Sicherung. Die wichtigste Frage ist: Wie kann man auf einem Mac mit defektem Display auf die Daten zugreifen?

In diesen Situationen ist der Schlüssel nicht in Panik zu geraten. Hier sind zwei mögliche Lösungen:

  1. Suchen Sie einen anderen Mac, der normal funktioniert und über einen Blitzanschluss oder einen Firewire verfügt
  2. Die Verwendung von Kabeln: Firewire zu Firewire oder Thunderbolt zu Thunderbolt.

 

 

Bevor wir fortfahren und das Problem beheben, lassen Sie uns ein wenig über die magischen Ports sprechen, die auf dem neuesten Mac zu finden sind. Der wichtige Teil dieser Diskussion ist, dass Sie den Port und das Kabel identifizieren können, die ich erwähnt habe.

  •  Dies ist eine Firewire-Portform auf einem Mac, die technisch als Firewire 800 (1) bezeichnet wird.

Pic 1

  • Dies ist ein Blitzanschluss (2)

Pic 2

  • Das Kabel, das Sie benötigen: Firewire 800 bis Firewire 800

Pic 3

  • Blitz zu Blitzkabel

Pic 4

Wenn alle Anforderungen erfüllt werden können, müssen Sie nur die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie Ihren Mac ein und halten Sie den Buchstaben "T" auf der Tastatur gedrückt, bis das Firewire- oder Thunderbolt-Zeichen angezeigt wird (abhängig vom Typ Ihres Mac (im Übrigen wird Ihr Mac als Mac 1 bezeichnet). Mac 1 wird eingegeben zum Target Disk Mode.
  2. Verbinden Sie Mac 1 mit dem anderen Mac über ein Firewire 800-Kabel oder ein Thunderbolt-Kabel (für das nächste Mal nennen wir diesen zweiten Mac mit Mac 2).

TdmEs gibt zwei Möglichkeiten:

Starten zu Mac 1 System mit Mac 2

Schalten Sie nach dem zweiten Schritt Mac 2 ein und halten Sie die Optionstaste gedrückt. Sie sehen Festplatte Mac 1 als eine Festplatte, die auf der Startdiskette Mac 2 mit orange Farbe booten kann, und wählen Sie dann Festplatte Mac 1 mit orange Farbe

Pic 6

Marke Mac 1 als externe Festplatte angeschlossen an Mac 2

Nachdem wir diese Schritte ausgeführt haben, schalten Sie Mac 2 ein. Sie müssen nichts mehr tun. Disk Mac 1 wird im Finder als externe Festplatte erkannt.

tdm 45Könnten Sie auf die Idee kommen?