Werbung

So fügen Sie Kontaktdaten in Google Mail hinzu und bearbeiten sie


So fügen Sie Kontaktdaten in Google Mail hinzu und bearbeiten sie

Die meisten von uns dachten, dass dies E-Mails mit der begrenzten Anzahl von Personen an Freunde und Bekannte austauschen wird, als wir das Google Mail-Konto erstellt haben. Mit der Zeit wird die Anzahl Ihrer Kontakte zunehmen. Sie fügen Ihre Mitarbeiter, Freunde in sozialen Netzwerken usw. hinzu. Während Sie neue Kontakte hinzufügen, müssen Sie die richtigen Informationen eingeben. Die richtige Person zu finden und zu kontaktieren wird viel einfacher sein. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Kontaktdaten in Google Mail hinzufügen und bearbeiten.

Sie können auch lesen: So zeigen Sie Google Mail-Benachrichtigungen auf einem Desktop an

So fügen Sie Kontaktdaten in Google Mail hinzu und bearbeiten sie

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Kontaktdaten hinzufügen und aktualisieren können, befolgen Sie diese Anweisungen:

Klicken Sie oben links auf die Schaltfläche "Google Mail" und wählen Sie "Kontakte".

Im linken Bereich sehen Sie mehrere Gruppen: "Meine Kontakte", "Markiert", "Am meisten kontaktiert", "Andere Kontakte" usw.

Rechts sehen Sie eine Liste der Kontakte. Es ist möglich, Kontakte hinzuzufügen, anzuzeigen, zu bearbeiten und zu löschen.

Wenn Sie Kontakte hinzufügen möchten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

Drücken Sie die rote Taste links "Neuer Kontakt" oder "Neue Gruppe". Rechts erscheint das Feld, in dem Sie Informationen zu Ihrem neuen Kontakt angeben müssen.

Klicken Sie auf "Namen hinzufügen" und geben Sie den richtigen Namen ein. Geben Sie dann die E-Mail-Adresse, das Telefon, die Adresse, den Geburtstag und die URL ein.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Hinzufügen" können Sie zusätzliche Informationen wie Spitznamen, Notizen usw. kontaktieren, um Kontakt aufzunehmen.

Die Kontaktinformationen während der Erstellung des Kontakts werden automatisch in der ausgewählten Gruppe gespeichert, sodass Sie sie später bearbeiten können.

Wie bearbeite ich einen Kontakt?

Die Kontaktinformationen können sich regelmäßig ändern. Zum Beispiel hat jemand die E-Mail-Adresse geändert. Dann sollten die Informationen aktualisiert werden.

Öffnen Sie einen Kontakt und bearbeiten Sie die gewünschten Informationen.

Sie sollten Ihre Kontaktlisten auch von Zeit zu Zeit von irrelevanten Daten befreien.

Wenn Sie den Kontakt löschen möchten, setzen Sie ein Häkchen daneben, klicken Sie oben auf die Schaltfläche „Mehr“ und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Kontakt löschen“.

Stellen Sie die Bestellung in Ihren Kontaktinformationen fest und geben Sie die Details sorgfältig ein. Wenn Sie nur ein wenig auf einmal tun, vermeiden Sie in Zukunft viel Arbeit.

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.marketingland.com

Sie können auch lesen: So exportieren und importieren Sie Kontakte in Google Mail

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×