Adobe Flash Player-Update zur Behebung schwerwiegender Sicherheitslücken

Geschrieben von Bogdana Zujic

Adobe Flash Player-Update zur Behebung schwerwiegender Sicherheitslücken

Der Flash Player von Adobe hat sehr lange gute Arbeit für uns geleistet. Unabhängig davon begleitete es seine Unvollkommenheiten und Hindernisse. Darüber hinaus wurde ein Teil der tatsächlichen Probleme vor nicht allzu langer Zeit gefunden. In der Tat hat sogar der Mitbegründer von Apple, Steve Jobs, den Player von den iPhones eingeschränkt, und zahlreiche andere Vergleichsfälle wurden zuvor verbrannt. Die Organisation ist noch gespannt darauf, solche Rückschläge beizulegen.

Was wurde behoben, nachdem die Patches veröffentlicht wurden?

Ab sofort wurden zwei weitere Patches entfernt, um die wenigen Probleme zu beheben, die zu einer Speicherbeschädigung führten. Dies führt zur Ausführung des schädlichen Codes. Darüber hinaus werden auch verschiedene Probleme behoben, von denen angenommen wurde, dass sie nicht behoben wurden, einschließlich Bedrohungen für Cross-Site-Skripte.

Wie auch immer, zahlreiche andere kleinere Probleme sollten ebenfalls in diesem letzten Update behoben werden. Beispielsweise funktioniert die URL-Genehmigung derzeit ordnungsgemäß, wodurch der Client möglicherweise zu Phishing-Sites umgeleitet wird. Adobe schätzte ebenfalls das Zentrum für Technologie und Innovation in Chennai (CNSI), um die Schwachstellen schnell zu erkennen und blitzschnell aufzudecken.

Was bedeuteten diese Fehler für das Unternehmen?

Schließlich hat der Creative-Riese zusätzlich erkannt, dass er in den neuesten Patches die Probleme behoben hat, die mit dem Authoring-Tool RoboHelp für Windows festgestellt wurden. In diesem Sinne können Unvollkommenheiten aufgrund all dieser Faktoren online zu erheblichen Zerstörungen führen. Der Verlust des Vertrauens zahlreicher Organisationspartner ist für einen Milliarden-Dollar-Verband nicht wirklich gut.

Adobe soll Flash Player bald töten?

Dies ist die Motivation, warum Adobe den Flash Player im Jahr 2020 töten wird. und wird wesentlich sicherere und verbesserte zentralisierte Mainframe-Web-Weiterentwicklungen haben, um seinen Platz zu haben. Darüber hinaus gab die Organisation bekannt, dass Adobe in Zusammenarbeit mit seinen Partnern wie Apple, Facebook, Google, Mozilla und Microsoft das Leben von Flash beenden wird.

Das Jahr 2020 steht noch vor der Tür und bis dahin müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Computer eine aktualisierte Version von Flash Player ausgeführt wird, um Sicherheitslücken zu vermeiden.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.