Werbung

Alles, was Sie über das Samsung Galaxy S10 wissen müssen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Alles, was Sie über das Samsung Galaxy S10 wissen müssen

Das Samsung Galaxy S10

Das Samsung Galaxy S10 wird irgendwann in naher Zukunft auf den Markt kommen, zur Freude von Smartphone-Liebhabern überall. Während Sie dies lesen, überschwemmen Spekulationen und Gerüchte über das Produkt das Internet in Bezug auf das kommende Galaxy S10. Obwohl in Bezug auf die Funktionen, technischen Daten und das Erscheinungsdatum des Galaxy S10 nichts Konkretes angekündigt wurde, können wir das Internet durchsuchen, um alle Gerüchte und Informationen zu sammeln und zu analysieren, um daraus zu schließen, was möglicherweise kommen wird.

Samsung Galaxy S10 Nachrichten, Lecks und Gerüchte 

Samsung ist heute der führende Hersteller von Smartphones auf dem Markt. Mit Sitz in Seoul, Südkorea, haben sie die Branche dominiert, indem sie Anwendern in den letzten Jahrzehnten außergewöhnliche Produkte mit modernster Technologie zur Verfügung gestellt haben. Obwohl sie in den Bereichen Lebensmittelverarbeitung, Textil, Versicherung und Einzelhandel angefangen haben, haben sie sich Ende der 1960er Jahre auf die Elektronikindustrie konzentriert, und der Rest ist Geschichte. Heute wartet die ganze Welt auf die Enthüllung der Gear S4 Smartwatch Aber das ist nicht das einzige magische Ei in ihrem Korb.

Hier finden Sie alles, was wir bisher über das Samsung Galaxy S10 wissen.

4th Februar 2018 (Gerücht / Leck)

Der bekannte Leaker Ice Universe teilte einige Informationen über das Samsung Galaxy S10 mit. Der Tweet gab an, dass der Bildschirm des S10 beeindruckende 93 Prozent des Körpers bedecken wird, was gut 10 Prozent größer ist als der des Galaxy S8 und S9. Es heißt auch, dass Samsung an eigenen CPU- und GPU-Chipsätzen für das Smartphone arbeiten wird. Weitere bemerkenswerte Funktionen waren 5G-Unterstützung und UFS 3.0-Unterstützung (Universal Flash Storage).

Samsung Galaxy S10

12th Mai 2018 (Nachrichten)

A berichten Chosun Biz gab im Mai bekannt, dass die FOD- oder Fingerprint on Display-Technologie entgegen Spekulationen nicht im Samsung Note 9 eingeführt wird, sondern im Galaxy S10.

14th Mai 2018 (Gerücht)

Eis-Universum hat auf Twitter wichtige Informationen zur S10-Bildschirmauflösung veröffentlicht. Ihm zufolge wird die Auflösung mehr als 600 PPI betragen, verglichen mit dem 9 PPI des S570.

Samsung Galaxy S10 Gerücht

11th Juni 2018 (Gerücht)

Mobil-helden.de kam mit einem Konzeptdesign der Samsung Galaxy Galaxy S10 basiert auf allen bisher gesammelten Informationen. Obwohl die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass das Endprodukt so aussieht, ist es auf jeden Fall interessant, diese Version zu sehen.

Samsung Galaxy S10 mobil helden

20th Juni 2018 (Leck / Gerücht)

Eis-Universum hat auf Twitter ein Foto mit der Überschrift „Dies kann ein Design jenseits sein“ hochgeladen, das ein riesiges Telefon in seinen Händen zeigt. Das Interessante an diesem Bild war, dass „Beyond“ der angebliche Codename des Samsung ist Galaxy S10 und so wurde dieses Bild viral mit vielen Leuten, die spekulierten, dass das Gerät war das in Arbeit befindliche Design des mit Spannung erwarteten Samsung-Smartphones. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass das Eisuniversum selbst nie behauptet hat, dies sei die Galaxie S10.

Samsung Galaxy S10 Leck

23rd Juni 2018 (Nachrichten)

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht aus der koreanischen Veröffentlichung The Bell gibt an, dass Samsung möglicherweise den Iris-Scanner, den sie mit dem Samsung Galaxy S8 mitgebracht haben, aus dem Verkehr zieht. Dem Artikel zufolge hat sich der Iris-Scanner in der Produktionspipeline bisher nicht bewegt.

Das erwartete Design

A Patent eingereicht von Samsung Im März 2018 wurde ein Smartphone mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von fast 99 Prozent ohne Kamera oder Fingerabdrucksensor oben gezeigt. Wenn dies der Fall ist, befinden sich diese Funktionen wahrscheinlich unter dem Display. Es gibt keine Gewissheit, ob diese Technologie für den Massenmarkt bereit sein wird oder nicht, aber man kann hoffen.

Designspezifikation

 

Obwohl im Internet viele interessante Spekulationen über ein revolutionäres Design für die Galaxy S10 auftauchten, könnten Sie die jüngsten Nachrichten über das endgültige Design des mit Spannung erwarteten Smartphones enttäuschen. In einem Bericht von TheBell heißt es, Samsung werde sich in Bezug auf Innovation mehr auf den Leistungs- und Funktionsaspekt des Geräts als auf das Design konzentrieren. Zuvor gab es viel Hype und Spekulationen über das Design des S10, da es den zehnten Jahrestag der Serie kennzeichnete.

Laut dem Bericht hat Samsung am 16. April die Anzeigespezifikationen für das Gerät fertiggestelltth. Die S10-Serie wird in zwei Versionen erhältlich sein, dem Samsung Galaxy S10 und dem Samsung Galaxy S10 Plus. Beide werden das Infinity-Display-Design aufweisen, was etwas enttäuschend ist. Das Infinity-Display wurde im Galaxy S8 eingeführt, um das Verhältnis von Bildschirm zu Körper zu maximieren.

Samsung Galaxy S10 Patent

Es wird auch keine Kerbe am oberen Rand des Displays geben und sicherlich kein faltbares Design, wie zuvor spekuliert.

Die Panelgröße für das Samsung Galaxy S10 wird auf 5.8 Zoll geschätzt, während das Samsung Galaxy S10 Plus 6.3 Zoll erhält. Die Bildschirmgröße des S10 ist im Vergleich zum S0.03 nur um 9 Zoll größer, was ehrlich gesagt nicht so wichtig ist. Es zeigt uns jedoch, dass Samsung es möglicherweise geschafft hat, den oberen und unteren Teil des Geräts zu verkleinern. Es ist davon auszugehen, dass das Verhältnis von Bildschirm zu Körper im S10 möglicherweise deutlicher erkennbar ist. Die Plattenproduktion befindet sich derzeit in der mittleren Phase und es besteht daher nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass sich die endgültigen Spezifikationen ändern.

Codename des Galaxy S10

Laut der südkoreanischen Veröffentlichung TheBell soll der offizielle Codename des Samsung Galaxy S10 „Beyond“ sein. Warum ist ein Codename wichtig? Es könnte uns tatsächlich viel über das Produkt erzählen, da ein Codename im Wesentlichen verwendet wird, um zu zeigen, was ein Hersteller mit seinem Produkt erreichen möchte. Vor der Veröffentlichung des Galaxy S8 lautete der Codename „Dream“. Dieser Name wurde vergeben, weil es zu dieser Zeit Samsungs Traum war Apple auf dem Smartphone-Markt übertreffen. Der S9 hatte "Star" als bisherigen Star der Galaxy-Serie. "Jenseits" könnte jedoch bedeuten, dass Samsung plant, die Grenzen dessen zu verschieben, was wir für sein neuestes Smartphone für möglich halten. Es ist sehr plausibel, dass wir ein Gerät bekommen, das die Smartphone-Industrie revolutionieren wird. Bisher hat sich Samsung noch nie von der entfernt Zweck ihrer Codenamen und es gibt nichts, was wir bisher wissen, was uns dazu bringt, anders zu denken.

Samsung Galaxy S10 Spekulierte Funktionen

Im Display Fingerprint Scanner

Gerüchte über das Galaxy S10 kommen mit einem In-Display Fingerabdruck-Scanner hatte sich wie ein Lauffeuer im Internet verbreitet. Später bestätigten mehrere Online-Berichte und sogar Samsung, dass das S10 über einen eingebauten Fingerabdruckscanner verfügen würde.

Die Samsung Galaxy S10 wird eine Triple Lens Camera haben

Laut Sammobile könnte das Samsung Galaxy S10 mitkommen a Dreifachobjektivkamera anstelle der traditionellen Doppellinse. Huawei hatte bereits seine Dreifachobjektivkamera für das P20 Pro auf den Markt gebracht, und es scheint, dass Samsung sich darauf vorbereitet, mit ihnen zu konkurrieren. Genaue Details zu dieser Funktion wurden noch nicht veröffentlicht, aber es gibt Gerüchte, dass Samsung plant, mit seiner Kamerafunktion eine weitaus bessere Benutzererfahrung zu bieten als auf dem heutigen Markt.

Ton emittierendes OLED-Display

Ein Bericht von ET Nachrichten Samsung plant ein 6.2-Zoll-OLED-Display mit Tonemission, das im Gegensatz zu einem herkömmlichen Lautsprecher Vibrationen verwendet, um den Ton vom Display zu übertragen. In diesem Fall sehen wir möglicherweise noch kleinere Einfassungen auf der Samsung Galaxy S10. Der Artikel zeigte auch einen funktionierenden Prototyp, der auf der SID 2018 Display Week Exhibition gezeigt wurde. Diese Technologie sorgt dafür, dass Sie Geräusche nur hören können, wenn sich Ihr Ohr in der Nähe des Senders befindet. Wenn Ihr Ohr weiter davon entfernt ist, können Sie überhaupt nichts hören. Dies wäre definitiv eine interessante Funktion für Ihr Smartphone.

Samsung Galaxy S10 Prototyp

Samsung Galaxy S10 Prototyp

Verbessern Sie die Gesichtserkennungstechnologie für das Samsung Galaxy S10

Obwohl die Front-Face-Sensing-Technologie des S9 vor seiner Veröffentlichung hochgespielt wurde, war sie mit Sicherheit der schwächste Teil des Telefons. Die Technologie war beeindruckend in der Galaxy S9 Es war jedoch nicht so weit fortgeschritten wie das, was Sie in anderen Produkten sehen. Dies führte zu einer enttäuschenden Erfahrung, wenn es um die AR-Emojis ging Apfel tötete es mit ihnen. Da dieser Teil des S9 online gesungen wurde, besteht eine sehr gute Möglichkeit, dass der S10 ihn aus dem Park wirft, wenn es um die Gesichtserkennungstechnologie geht.

In einem anderen Bericht wurde dies festgestellt Samsung wird 3D-Sensorkameramodule einführen für den S10. Der Smartphone-Riese hat sich mit Mantis Vision, einem israelischen Unternehmen für 3D-Kameralösungen, zusammengetan, um die für diese Funktion erforderliche Technologie zu entwickeln.

Erscheinungsdatum des Samsung Galaxy S10

Bisher gab es keinen offiziellen Veröffentlichungstermin für das Samsung Galaxy S10, aber es wird geschätzt, dass das Gerät im ersten Quartal 2019 offiziell angekündigt wird. Die jährliche Veranstaltung des Mobile World Congress findet am 25. stattth Februar 2019 und es besteht eine sehr gute Möglichkeit, dass wir das Endprodukt dort sehen werden. Gleichzeitig könnte Samsung dies problemlos über seine unternehmensbezogene Veranstaltung bekannt geben, aber wo immer es auch sein mag, wir können ziemlich sicher sein, dass es im ersten oder zweiten Quartal 2019 sein wird.

Galaxy S10 prEis

Obwohl in Bezug auf den Preis nichts offizielles veröffentlicht wurde, wird das Samsung Galaxy S10 mit 1000 US-Dollar oder mehr definitiv teurer sein, wenn man bedenkt, dass das S9 bei seiner Veröffentlichung einen Preis von 980 US-Dollar hatte. Wenn Sie den Preis des Galaxy S7 von 670 US-Dollar und des Galaxy S8 von 914 US-Dollar vergleichen, sehen wir den allgemeinen Preisanstieg. Wenn Sie aufkommende Technologien und andere zusätzliche Vorteile nutzen, die der S10 mit sich bringt, können Sie davon ausgehen, dass der Endpreis irgendwo über 1000 US-Dollar liegt.

Folgen Sie diesem Artikel, um die neuesten Updates zu erhalten, wenn wir uns dem Jahresende nähern. Wir werden diesen Artikel mit den neuesten Nachrichten, Gerüchten und Lecks aktualisieren, sobald sie im Internet erscheinen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung