Amazon eröffnet einen physischen Buchladen

Geschrieben von Bogdana Zujic

Amazon eröffnet einen physischen Buchladen

Amazon, eine der größten und beliebtesten Websites für Online-Einkäufe, eröffnet jetzt eine physische Buchhandlung in Seattle.

Besucher finden die beliebtesten Bücher von Amazon und alle Bücher sind zu den gleichen Preisen wie auf der Website erhältlich. Die Buchhandlung wird 5,000 Bücher auf Lager haben, aber das ist noch nicht alles. Kunden können Aamazons Geräte wie Fire TV und Kindle ausprobieren.

Die Buchhandlung im Seattle University Village ist heute geöffnet.

„Amazon Books ist eine physische Erweiterung von Amazon.com. Wir haben 20 Jahre Erfahrung im Online-Buchhandel genutzt, um ein Geschäft aufzubauen, das die Vorteile des Offline- und Online-Bucheinkaufs vereint “, sagte Jennifer Cast, Vizepräsidentin von Amazon Books.

Viele fragen sich, warum Amazon tatsächlich mit einem physischen Buchladen experimentiert.

"Es widerspricht dem Amazon-Modell, ein nie endender Buchladen zu sein, der nicht darauf angewiesen ist, Bücher in den Regalen zu haben", sagte Tom Tivnan, Redakteur des Bookseller-Magazins.

„Es ist unklar, ob sie es in den USA einführen werden. Ich kann sehen, dass es in eine begrenzte Anzahl von Städten wie New York oder möglicherweise London geht, aber ich denke nicht, dass es große Auswirkungen haben wird “, fügte er hinzu.

Die Buchhandlung öffnet heute ihre Türen.

 

Quelle: BBC

Sie können auch lesen: Microsoft möchte, dass neue PCs mit vorinstalliertem Windows 10 anstelle von Windows 7 und 8.1 ausgeliefert werden, und gibt OEMs eine Frist

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.