Werbung

AMD FirePro S9300 X2: Eine professionelle Grafikkarte im Wert von 6000 US-Dollar

Geschrieben von Alexander Puru

AMD FirePro S9300 X2: Eine professionelle Grafikkarte im Wert von 6000 US-Dollar

Nach dem Start des neuen Quadro M6000 GPU von NVIDIAEs war klar, dass AMD mit einem ähnlichen Produkt reagieren wird. Nur eine Woche entfernt wird AMD mit FirePro S9300 X2 geliefert, einer Dual-GPU-Grafikkarte. Obwohl es in Bezug auf den Speicher nicht mit der NVIDIA-Lösung konkurrieren kann, verfügt es über die neueste Technologie und die schnellste Form von HBM-Modulen. Der Preis ist eine andere Geschichte und sogar noch höher als der seines direkten Konkurrenten.

Der S9300 X2 wird mit zwei 28-nm-Grafikprozessoren auf Fidschi geliefert, die im Boost-Modus jeweils mit 850 GHz getaktet sind. AMD versucht, diese GPU in ein attraktives Segment für Unternehmen zu integrieren, die professionelle Lösungen mit geringem Stromverbrauch benötigen. Dieses Modell verbraucht 300 Watt, obwohl es zwei Chips verwendet. Im Vergleich zum Modell S9170, bei dem der Einzelchip 275 W verbraucht.

s9300x2-640

Jede S9300 X2-GPU verfügt über 4 GB HBM-RAM mit 4096 Bit, was eine hohe Leistung bieten sollte. Laut AMD kann die neue professionelle Grafikkarte erfolgreich bei der Realisierung neuronaler Netze in wissenschaftlichen Bereichen und in Projekten eingesetzt werden, die sich mit der Verarbeitung und Analyse einer großen Datenmenge befassen.

Die neue FirePro S9300 X2 mit Fidschi-Kernen wird somit zu einem sehr hohen Preis in die FirePro-Serie aufgenommen, die auf der Hawaii-Architektur (mit bis zu 32 GB GDDR5) basiert. Wer eine solche GPU integrieren möchte, muss 6000 Dollar aus der Tasche ziehen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×