Ein Vorteil gegenüber anderen Browsern: Microsoft Edge enthält schließlich Verlauf und Registerkartensynchronisierung

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Ein Vorteil gegenüber anderen Browsern: Microsoft Edge enthält schließlich Verlauf und Registerkartensynchronisierung

Vorbei sind die Zeiten, in denen es nur einen Browser gab, über den Sie die verschiedenen Webseiten und Websites im Internet durchsuchen konnten. Dies waren die Anfänge des Internets, und nicht viele Unternehmen sahen das Potenzial, einen Browser zu entwickeln und zu starten. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Browsern mit unterschiedlichen Funktionen und Tools. Da der Wettbewerb intensiv ist, versucht jeder Browser, etwas anzubieten, was andere nicht haben.

Seit der Einführung der Chromium-basierten Version von Microsoft Edge ist ein Jahr vergangen. Jetzt hat der Browser endlich den Verlauf und die Tab-Synchronisierung integriert, die von allen Benutzern verwendet werden können. Während diese Funktionen in den Browser eingebettet wurden, muss der Benutzer diese Funktionen manuell aktivieren. Dies kann durch Anmelden bei einem Microsoft-Konto erfolgen. Sobald Sie die Registerkarte und die Verlaufssynchronisierung aktiviert haben, können Sie die Aktivität oder Aufgabe fortsetzen, die Sie auf Ihrem jeweiligen Gerät ausgeführt haben.

Rand

Wenn Sie herausfinden möchten, ob Sie über die neuen Funktionen verfügen oder nicht, gehen Sie zu Einstellungen> Profile> Synchronisieren. Hier finden Sie Optionen für die Registerkarten "Verlauf" und "Öffnen".

Geschichte: Sehen Sie sich die Seiten oder Websites an, die Sie in Microsoft Edge durchsucht haben.

Tabs öffnen: Selbst wenn Sie zwischen verschiedenen Geräten wechseln, sehen Sie dieselben Registerkarten, die Sie geöffnet haben.

Microsoft Edge hatte schon lange geplant, den Verlauf und die Tab-Synchronisierung zu starten. Die Chromium-basierte Version von Microsoft Edge wurde erstmals im Januar 2020 eingeführt. Gleichzeitig versprach Microsoft seinen Benutzern, die Funktionen für Verlauf und Registerkartensynchronisierung während der Sommersaison zu starten. Die Funktionen wurden im November für Beta- und Entwicklerkanäle zugänglich gemacht.

Obwohl Microsoft diese Funktionen etwas spät als seine Konkurrenten integriert hat, hat es Edge so strukturiert, dass es sich als gute Alternative zu den anderen gängigen Browsern herausstellt. Der Browser enthält eine Reihe integrierter Tools, mit denen Benutzer beispielsweise beim Online-Einkauf die besten Angebote oder Rabatte finden können. Neben einer besseren Online-Sicherheit bietet es den Benutzern auch ein Screenshot-Tool.

Derzeit führt Microsoft Tests zu Funktionen wie dem Ausblenden von Gruppenregistern, der Suche in der Seitenleiste und Benachrichtigungen bei Kennwortverletzungen durch. Wenn Sie einige der von Microsoft hinzugefügten neuen Funktionen nicht sehen können, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine alte Version des Browsers verwenden. Wenn Sie eine neue Version herunterladen oder über ein Update ausführen, können Sie das Problem beheben.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.