Werbung

Android 10 Beta Release für Samsung Galaxy Note 10 und S10 wird noch bekannt gegeben

Geschrieben von Bogdana Zujic

Android 10 Beta Release für Samsung Galaxy Note 10 und S10 wird noch bekannt gegeben

Jedes Jahr um den September herum veröffentlicht Samsung die Beta-Version der nächsten Version von Android OS für seine Flaggschiff-Geräte. In diesem Jahr wird das Beta-Update für Android 10 für die Geräte Galaxy S10 und Note 10 verfügbar sein. Google hatte dieses Jahr endlich keine Dessertnamen mehr und beschloss, die nächste Version Android 10 zu nennen.

Samsung wird das Beta-Programm für die Android 10-Version für das Galaxy S10 und das Note 10 bis Ende dieses Monats bekannt geben. Die erste Beta-Version wird in Kürze veröffentlicht Danach können Benutzer von Galaxy S10 und Note 10 ihre Telefone auf Android 10 aktualisieren.

Samsung Android 10 Beta-Details

Der erste Beta-Build wird im Oktober dieses Jahres für Benutzer in den USA und in Europa veröffentlicht. Die Benutzer in anderen Regionen erhalten kurz darauf den Beta-Build. In diesem Jahr wird die Beta-Version auch für die Geräte Galaxy S9 und Note 9 veröffentlicht, jedoch erst nach den Beta-Versionen der Geräte S10 und Note 10.

Samsung Galaxy Note 10

Das Galaxy S8 und Note 8 erhalten das Android 10-Update mit One UI nicht. Letztes Jahr wurde die stabile Version des One UI Android 10 ziemlich schnell im Dezember veröffentlicht. Wir hoffen, dass sie auch in diesem Jahr das gleiche Tempo beibehalten.

Android 10 Update-Funktionen

Android 10 ist der Nachfolger von Android 9 (Pie) und die meisten der kommenden Funktionen sind entweder durchgesickert oder es wird gemunkelt, dass sie in der neuesten Version vorhanden sind. Hier sind einige der bestätigten Funktionen in Android 10: -

1. Dunkles Thema:

Schließlich Android 10 wird mit kommen Ein systemweiter Nachtmodus, der in allen Apps nativ verfügbar sein wird. Der Dunkelmodus kann unter Einstellungen> Anzeige aktiviert werden. Derzeit sind jedoch nicht alle Apps für die Verwendung mit dem Dark Theme konfiguriert.

2. Themen:

Die neue Version von Android bietet native Unterstützung für Themen. Sie haben es richtig gelesen, jetzt müssen Benutzer keinen Launcher installieren, um ihre Android-Erfahrung anzupassen.

3. Gesten-Navigation:

Ähnlich wie bei iPhones verfügt Android 10 über eine Gesten-Navigation, um zwischen Anwendungen zu wechseln und zum Startbildschirm zu gelangen. Wir können diese Art der Navigation bereits in One UI und im Oppo Launcher sehen.

4. Adaptive Benachrichtigungen:

Android 9 wurde mit adaptiver Helligkeit geliefert, Android 10 mit adaptiven Benachrichtigungen. Die Benachrichtigungen werden nach ihren Prioritätsstufen sortiert und entsprechend auf dem Bildschirm angezeigt.

5. Live-Untertitel:

  1. Android 10 wird native Unterstützung für Live-Untertitel bieten, die den Text der Sounds in Echtzeit auf dem Bildschirm anzeigen.

Dies sind einige der bestätigten Funktionen von Android 10, die in der Android 10 Beta für Samsung Galaxy S10 und Note 10 enthalten sein werden. Natürlich wird die One-Benutzeroberfläche dem Mix weitere Funktionen hinzufügen, die das Benutzererlebnis und das Benutzergefühl erheblich verbessern das Betriebssystem.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×