Werbung

Android 8.1 Update: Sehen Sie, ob der Schutz zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aktiviert oder deaktiviert ist

Geschrieben von Eduard Watson

Android 8.1 Update: Sehen Sie, ob der Schutz zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aktiviert oder deaktiviert ist

Factory Reset Protection gibt es auf Android seit Android Lollipop 5.1, das vor zwei Jahren im März veröffentlicht wurde. Google hat diese Funktion als Diebstahlschutz veröffentlicht und eine Sicherheitslücke für alle Geräte geschlossen, auf denen Android Lollipop 5.1 und höher bis Android 8.0 Oreo ausgeführt wird.

Werksreset-Schutz - Telefone effektiv sperren

Derzeit wird Android Oreo 8.1 von Google mit dieser Funktion beworben. Benutzer können sehen, ob sie den Factory Reset-Schutz aktiviert haben, indem sie auf dem Android-Startbildschirm auf ein Statusleistensymbol klicken. Der Status teilt Benutzern mit, ob ihre Telefone mit der Funktion zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen geschützt sind oder nicht.

Vor Android Lollipop 5.1 hätte jeder ein gestohlenes / verlorenes Telefon entsperren können, indem das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde. Dies ermöglichte es ihnen, den Sperrbildschirm zu passieren, da das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Sicherheit des Sperrbildschirms aufheben würde.

Wie funktioniert der Werksreset-Schutz?

Wenn Sie mit einem aktiven Google-Konto auf Ihrem Smartphone verbunden sind, wird Ihr Google-Konto nicht gelöscht, obwohl Sie einen Werksreset durchführen. Sie können sich nicht mit einem anderen Google-Konto bei diesem Telefon anmelden. Es funktioniert nur mit einem Konto, das zuvor mit diesem Telefon synchronisiert wurde. Solange die Person das Passwort dieses Google-Kontos nicht kennt, kann sie das Smartphone nicht entsperren.

Diese Funktion wurde zuvor nicht beworben, aber im neuen Android-Betriebssystem Android Oreo 8.1 informiert Google alle, dass sie vorhanden ist, indem es diese Statusleiste hinzufügt und die Benutzer darüber informiert, ob ihre Smartphones geschützt sind oder nicht.

Für diejenigen, die gebrauchte Telefone kaufen möchten, ist dies eine gute Information, die die Verkäufer wissen müssen, damit sie ihr Google-Konto abmelden können, bevor sie den Werksreset durchführen und es verkaufen. Käufer sollten auch die Verkäufer bitten, dies zu tun, damit sie das von ihnen gekaufte Smartphone tatsächlich verwenden können.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×