Werbung

Android Creator stellt das Essential Phone vor

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Android Creator stellt das Essential Phone vor

Wenn Sie in naher Zukunft ein neues Telefon kaufen möchten, schauen Sie sich das Essential Phone an. Mach dir keine Sorgen, wenn es ungewohnt klingt; es sollte sein, da es ein Neuling in der Android-Welt ist. Aber dies ist nicht nur ein neues Kind auf dem Block - es wird von Andy Rubin ins Leben gerufen, der am besten dafür bekannt ist, einer der Schöpfer der Android-Software zu sein.

Das ist richtig: Einer der Köpfe hinter dem äußerst erfolgreichen Android-Betriebssystem hat sein eigenes Android-basiertes Smartphone entwickelt. Rubin verließ Google im Jahr 2014 und entwickelte Playground, eine Technologie-Investmentgesellschaft, die hinter der Essential-Firma steht, deren erstes Produkt das Essential Phone ist. Die Tatsache, dass Rubin einer der Menschen hinter dem neuen Android-Smartphone ist, hat viele Tech-Experten dazu gebracht, aufzustehen und aufmerksam zu sein.

Design und Spezifikationen

Auf den ersten Blick sieht das Essential Phone seinen Konkurrenten sehr ähnlich: Es ist elegant, stilvoll und attraktiv, mit der zurückhaltenden Eleganz, die nur teure High-End-Geräte haben. Wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass es einige Besonderheiten gibt.

Zum einen reicht der Bildschirm ganz nach oben und hinterlässt eine nur wenige Millimeter dünne Lünette. Möglich wird dies dadurch, dass sich der Bildschirm um die Frontkamera krümmt, die sich genau in der Mitte der oberen Blende befindet. Interessanterweise bietet die obere Lünette trotz ihrer geringen Größe genügend Platz für die Hörmuschel.

Das einzigartige Design dieses Android-Telefons bedeutet, dass sich im oberen Teil des Bildschirms genau dort, wo sich die Frontkamera befindet, ein toter Punkt befindet. Das Essential Phone gleicht dies aus, indem es der Statusleiste mehr Platz gibt, wodurch die Leiste größer als normal aussieht.

Das neue Smartphone hat eine Titan- und Keramikkonstruktion, was, wie Andy Rubin betont, bedeutet, dass das Gerät beim Falltest eine bessere Leistung aufweist als Telefone aus Aluminium. Dies ist nicht wirklich überraschend, da Titan viel stärker als Aluminium ist, aber Keramik mit genügend Kraft zerbrechen kann. Wir werden sehen müssen, wie sich die Keramikrückseite des Essential Phones im realen Gebrauch hält.

Eine weitere Besonderheit des Essential Phone ist das Fehlen von Logos. Das ist richtig: Sie finden kein Firmenlogo auf der Vorder-, Rückseite oder den Seiten des Geräts. Dies erschwert es normalen Smartphone-Nutzern, das Gerät zu erkennen, und erschwert dem Unternehmen mit Sicherheit das Branding. Für diejenigen, die ein ordentliches, sauberes Gerät ohne störende Logos suchen, ist das Essential Phone eine gute Wahl.

Musikfans werden schockiert sein, wenn sie wissen, dass das Smartphone nicht über eine 3.5-mm-Kopfhörerbuchse verfügt. Es wird jedoch erwartet, dass es mit einem Kopfhörer-Dongle geliefert wird, und Tech-Experten gehen davon aus, dass zukünftiges Audio-Zubehör so konzipiert sein wird, dass es zum magnetischen Zubehöranschluss des Telefons passt. Derzeit unterstützt der Port eine 360-Grad-Kamera, die Sie für zusätzliche 50 US-Dollar erhalten können.

Das Wesentliche bekommen

Wenn Sie an dem Essential Phone interessiert sind, müssen Sie eine Reservierung dafür vornehmen. Der Versand beginnt im Juni und kostet 699 US-Dollar.

Wenn Sie nicht über das Budget für dieses neue Android-Smartphone verfügen oder einfach nicht bereit sind, Ihr aktuelles Telefon loszulassen, lesen Sie unseren Beitrag dazu Machen Sie das Beste aus Ihrem Android-Gerät.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung