Werbung

Android L: Nicht stören (Entwicklervorschau)

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Android L: Nicht stören (Entwicklervorschau)

Die Einstellungen "Nicht stören" waren etwas, nach dem sich viele von uns sehnten, in das Standard-Android aufgenommen zu werden. Obwohl es einige Hersteller gab, die versuchten, diese Funktion in ihr OEM-Android-Gerät aufzunehmen, war dies eine Art Hit-and-Miss-Sache. Die beste Alternative war der Kauf einer App, die den perfekten Job für Sie erledigt. Und obwohl unsere Anforderungen durch diese Apps erfüllt wurden, gibt es wirklich nichts, was ein eng integriertes System übertreffen könnte, das es uns ermöglicht, uns wieder mit der Natur zu verbinden oder einfach nur tief und fest zu schlafen.

Die Aufnahme des Modus "Nicht stören" in die Einstellungen von Android L war eines der glücklichen Dinge, die wir in letzter Zeit festgestellt haben. So können Sie sich nachts oder nur für einen bestimmten Zeitraum von störenden Benachrichtigungen fernhalten, um sich konzentrieren zu können auf etwas.

Aktivieren und Optimieren der Einstellungen "Nicht stören" in Android L.

Android-L-Nicht stören

Sie können den Modus "Nicht stören" in der aktuellen Version von auf drei verschiedene Arten einrichten Android-L Entwicklervorschau. Und obwohl dies ziemlich verwirrend klingt, werde ich sagen, dass sie alle kinderleicht sind. Der erste oder primäre Weg, dies zu tun, ist, zu Einstellungen - Sounds und Benachrichtigungen zu gehen. Dort finden Sie den Modus "Nicht stören" zumindest vorerst vor der Veröffentlichung. Sobald Sie sich in der Option Nicht stören befinden, können Sie den Modus umschalten und die Einstellungen von dort aus anpassen.

Die erste Option zum Optimieren ist, ob Sie die Benachrichtigungen von Ihren Anrufen und Textnachrichten hören möchten. Sie können auswählen, ob Sie die Benachrichtigungen nur von Ihren markierten Kontakten oder von allen hören möchten. Es gibt auch eine Option, bei der Sie festlegen können, dass die Benachrichtigungen eines Kontakts nach einer bestimmten Anzahl von Anrufen von ihm angehört werden.

Als nächstes haben Sie die Möglichkeit, eine tägliche Zeit anzugeben, zu der Sie nicht gestört werden möchten. Meistens wird diese Option während der Nacht eingestellt, aber Sie können sie jederzeit einstellen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie einfach diese Option festlegen, die für alle Tage gleich ist.

Siehe auch - Android L: Batteriemanagement und Stromversorgung

Die anderen beiden Möglichkeiten zum Umschalten der Option "Nicht stören" bestehen darin, das Benachrichtigungsfeld nach unten zu wischen und dann umzudrehen, um die Schnelleinstellungen anzuzeigen. Dort haben Sie die Option Benachrichtigungen mit einem Glockensymbol. Tippen Sie darauf, und Sie werden zu einem neuen Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie die Möglichkeit haben, mit Ihrer Benachrichtigungslautstärke zu spielen oder den Modus „Nicht stören“ zu aktivieren. Wenn Sie auf das Symbol Nicht stören tippen, können Sie diesen Modus entweder für eine begrenzte Zeit (z. B. 15 Minuten oder 8 Stunden) oder bis zum Ausschalten dieses Modus aktivieren.

Der letzte Weg, dies zu tun, ist über das Lautstärke-Popup, wenn Sie die Lautstärketasten auf Ihrem Smartphone drücken.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung