Werbung

Android O bietet Lösungen für die größten Probleme von Android

Geschrieben von Eduard Watson

Android O bietet Lösungen für die größten Probleme von Android

Während Android in Bezug auf Leistung und Qualität an einem bestimmten Tag leicht mit iOS vergleichbar ist, hat es auch einen großen Nachteil: Systemaktualisierungen. Das Update-System von Google bleibt drastisch hinter dem von Apple zurück, sodass Geräte manchmal veraltet sind, bevor ihre Zeit abgelaufen ist. Der Hauptverursacher dieser großen Unannehmlichkeit ist die Fragmentierung, ein Problem, mit dem Android seit geraumer Zeit konfrontiert ist.

Beim Start von Android O wird jedoch eine neue Funktion erwartet, die Updates einfacher und schneller sowie für die Hersteller kostengünstiger macht. Das Upgrade Ihres Geräts auf die neueste Version von Android läuft somit reibungsloser ab und Ihre Benutzererfahrung wird insgesamt verbessert.

Die neue Android O-Funktion erleichtert Aktualisierungen

Die neue Funktion wird derzeit unter dem Codenamen "Project Treble" produziert und besteht aus einer scheinbar einfachen Änderung, deren Durchsetzung tatsächlich recht kompliziert ist. Wahrscheinlich ist es deshalb nicht früher passiert. Bisher bestand das Problem darin, dass der Code von den Herstellern ständig neu geschrieben werden muss, damit die neue Version von Android mit ihren Geräten kompatibel ist.

Project Treble zielt darauf ab, diesem Problem ein Ende zu setzen, indem ein optimierter Prozess zur Einführung der neuen Betriebssystemversion implementiert wird, sobald sie auf den Markt kommt. Zumindest hat uns Google dies bisher versprochen, so die Aussagen von Mountain View-Vertretern. Wenn sich herausstellt, dass dies wahr ist, dann sind es sicherlich großartige Neuigkeiten.

Das Hauptproblem ist jedoch, dass Android Nougat eine Minderheit auf dem Betriebssystemmarkt ist, obwohl es schon seit einiger Zeit nicht mehr erhältlich ist. Wenn Android O also zu früh startet, wird es auf dem Markt viel Verwirrung geben. Wir wissen jedoch nicht genau, was passieren wird, also müssen wir abwarten und sehen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung