Werbung

Android Oreo 8.0 Update Verfügbar für Samsung Galaxy Smartphones

Geschrieben von Alexander Puru

Android Oreo 8.0 Update Verfügbar für Samsung Galaxy Smartphones

Google hat im August 8.0 sein Android 2017 Oreo veröffentlicht. Sobald das Update für Smartphones verfügbar war, waren viele Geräte für dieses Update berechtigt oder viele nicht.

Samsung ist eines der Unternehmen, das das neueste Android-Update erhält und die Betriebssystem-Updates für seine Geräte langsam veröffentlicht. Während Benutzer auf das Update warten, finden Sie hier eine Liste mit den Samsung-Geräten, die auf Android Oreo 8.0 aktualisiert werden.

Samsung Galaxy Smartphones, die für das Android Oreo 8.0 Update geeignet sind

Einige dieser Geräte befinden sich beim ersten großen Android-Update, andere beim zweiten. Dies bedeutet, dass diejenigen, die zwei wichtige Android-Updates erhalten, nicht mehr für ein drittes, das Android 9.0 P, berechtigt sind.

Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 +

Diese Geräte erhalten das neueste Update, da sie die neuesten Flaggschiff-Smartphones des Unternehmens sind.

Samsung Galaxy Note 8

Galaxy Note 8 wurde erst nach 2 Tagen nach dem offiziellen Start des neuen Android-Updates angekündigt. Das Update wird voraussichtlich vor Anfang 2018 für dieses Gerät veröffentlicht.

Samsung Galaxy S7

Dieses Gerät wurde im Frühjahr 6.0 mit der Android 2016 Marshmallow-Version herausgebracht, musste Ende 2016 die Nougat-Version haben und wird im ersten oder zweiten Quartal des nächsten Jahres vom Oreo-Update profitieren.

Samsung Galaxy Rand S7

Ähnlich wie das Galaxy S7 hatte das Samsung Galaxy S7 Edge Marshmallow und Nougat OS und wird das neue Oreo-Update im ersten oder zweiten Quartal 2018 erhalten.

Andere Geräte wie: Galaxy S7 Active, Galaxy A7 (2017), Galaxy A5 (2017), Galaxy A3 (2017), Galaxy J7 (2017), Galaxy J5, Galaxy Note FE, Galaxy Tab S3, Galaxy C9 Pro, Galaxy C7 Pro, Galaxy J7 Prime, erhält das Oreo-Update, nachdem die oben genannten Geräte es erhalten haben. Dies bedeutet, dass die Benutzer, die eines dieser Geräte besitzen, bis zum 3. oder letzten Quartal 2018 warten müssen.

Samsung Galaxy Smartphones, die möglicherweise für das Android Oreo 8.0-Update geeignet sind oder nicht
Es wurde noch nicht bestätigt, dass die folgenden Geräte das Oreo-Update erhalten oder nicht: Galaxy A9 Pro, Galaxy A8 (2016), Galaxy J7 (2016), Galaxy J5 (2016), Galaxy J3 (2017), Galaxy Tab S2 (2016) Versionen), Galaxy Tab A (2016 Versionen).

Samsung Galaxy Smartphones, die für das Android Oreo 8.0 Update nicht geeignet sind
Diese Geräte sind nicht für das Android Oreo 8.0-Update berechtigt, da bereits zwei wichtige Betriebssystem-Updates durchgeführt wurden: Galaxy S6, Galaxy S6 Edge und S6 Active, Galaxy S6 Edge + und Galaxy Note 5, Galaxy A3 (2016), Galaxy A5 (2016) ) und Galaxy A7 (2016), Galaxy J3 (2016), Galaxy J2 (2016) und Galaxy J1.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung