Werbung

Android P Beta 2 Update - KI im Kern des Betriebssystems

Geschrieben von Eduard Watson

Android P Beta 2 Update - KI im Kern des Betriebssystems

Google hat gerade beschlossen, das zu veröffentlichen Android P Entwicklervorschau Beta 2. Die Geräte, die als erste dieses Update erhalten, stammen (offensichtlich) alle von Google. Hier sprechen wir über das Pixel, Pixel XL, Pixel 2und das Pixel 2 XL. Wenn Sie dieses Beta-Update unbedingt selbst testen möchten, müssen Sie einige Schritte ausführen. Zunächst müssen Sie Ihr Pixel-Gerät für das Android-Beta-Programm registrieren, indem Sie auf die Google-Website gehen. Hier finden Sie leicht die Möglichkeit, dies zu tun. Wenn Ihr Pixel über einen entsperrten Bootloader verfügt, können Sie auch das Factory-Image flashen.

Neue Eigenschaften

Eines der ersten Dinge, die diese zweite Beta-Version enthält, sind die endgültigen Android P-APIs und ein aktualisiertes SDK. Bevor wir fortfahren, möchten wir jetzt eine kleine Warnung herausgeben. Wenn Sie ein durchschnittlicher Benutzer eines der zuvor erwähnten Pixel-Geräte sind, überlegen Sie zweimal, ob Sie es installieren möchten. Diese Beta-Vorschau-Version ist hauptsächlich für Entwickler gedacht, und die meisten durchschnittlichen Benutzer würden sie als ziemlich fehlerhaft empfinden.

Bekannte Probleme

Das größte Problem, auf das eine große Anzahl von Benutzern hingewiesen hat, ist, dass dieses Update die Leistung Ihres Geräts erheblich beeinflussen kann. Möglicherweise sehen Sie sich von Zeit zu Zeit mit einem nicht reagierenden Bildschirm konfrontiert, und die Bewegung durch Ihr Telefon kann sehr langsam sein. Einige von Ihnen beschweren sich vielleicht darüber, aber es ist nur natürlich, da es sich um eine Beta-Vorschau-Version handelt, nicht um die offizielle, und es erfordert eine Testphase, bevor alle Fehler behoben werden können. Wir möchten Sie auch darüber informieren, bevor Sie diese Android P-Version herunterladen, dass die Akkulaufzeit stark beeinträchtigt und verkürzt werden kann. Darüber hinaus wird NFC wahrscheinlich überhaupt nicht funktionieren und Bluetooth wird auch ein bisschen instabil sein.

Wenn Sie kein Pixel-Smartphone haben und diese Beta-Version trotzdem herunterladen möchten, müssen Sie ein wenig warten. Es wurde schon lange gemunkelt, dass Google eine veröffentlichen könnte Android P Beta-Version auch für andere Telefonmarken. Die Liste enthält die meisten Flaggschiff-Smartphones, die dieses Jahr veröffentlicht wurden. Darunter zählen das OnePlus 6, das Sony Xperia XZ2, das Nokia 7 Plus, das Vivo x21, das Xiaomi Mi Mix 2S, das Oppo R15 Pro und das Vivo X21 UD.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×