Werbung

Android P Vollständige Details - Funktionen, Verbesserungen und Kompatibilität

Geschrieben von Eduard Watson

Android P Vollständige Details - Funktionen, Verbesserungen und Kompatibilität

Künstliche Intelligenz wird in Zukunft eine viel kritischere Rolle spielen Android P als in früheren Versionen. Um die Autonomie zu erhöhen, schließt das System automatisch die Anwendungen, mit denen Sie kürzlich nicht interagiert haben. Die Helligkeit des Bildschirms wird nur dann erhöht, wenn Sie ihn benötigen. Benachrichtigungen von verschiedenen Anwendungen enthalten Schaltflächen für schnelle Funktionen zur Optimierung der Interaktion.

Android P ist offiziell in der öffentlichen Beta verfügbar. Das bedeutet, dass die Benutzer einiger Telefone es installieren können. Es können auch unangenehme Überraschungen, Fehlfunktionen, Fehler usw. auftreten. Die Installation erfolgt auf eigene Verantwortung, und ein Backup, das ich sagen würde, ist notwendig.

Ist Ihr Telefon kompatibel?

Insgesamt umfasst die Liste der kompatiblen Geräte 11 Modelle: Google Pixel; Google Pixel XL; Google Pixel 2; Google Pixel 2 XL; Wesentliches Telefon; Nokia 7 Plus; Oppo R15 Pro; Sony Xperia XZ2; vivo X21; vivo X21UD und Xiaomi Mi Mix 2S. Samsung-Handyliebhaber werden enttäuscht sein, dass sie nicht auf der Liste stehen.

Etwas Neues

Die Anwendung ermöglicht das Festlegen von Regeln, von der Begrenzung von Hintergrundprozessen und Aktualisierungen bis hin zur Datennutzung. Eine großartige Option, insbesondere für diejenigen, die Kinder haben und den Zugriff auf bestimmte Websites, Anwendungen, Informationen und Daten beschränken möchten. Dank eines neuen Konzepts namens "Aktionen und Slices" können Verknüpfungen zu verschiedenen In-App-Aktionen hergestellt werden. Wenn die Leute sich einen Uber einfallen lassen wollen, tippen sie einfach auf eine einzelne Schaltfläche. Android P vereinfacht "Bitte nicht stören", damit die Benutzer es häufiger verwenden. Der Wind-Down-Modus wird nachts aktiviert, um die Vorbereitung auf das Schlafengehen zu erleichtern und Ablenkungen zu reduzieren.

Das iPhone X hat eine Reihe von Gesten und Aktionen ausgeführt. Es ist zwar nicht ratsam, ein Beta-Betriebssystem auf Ihrem Haupttelefon zu installieren, aber es gibt viele Details, die Ihre Neugier wecken könnten. Von nun an ist es einfacher, mit geöffneten Anwendungen zu interagieren, wenn das Display des Telefons keine Tasten enthält.

Es gibt einige versteckte Funktionen in dieser neuen Version, wie: geteilter Bildschirm, schnelles Öffnen der App-Schublade (es gibt eine Zeile über der Google-Suchleiste. Sie öffnet die App-Schublade ohne weiteres Tippen), Notsperre (die Funktion kann Halten Sie die Ausschalttaste gedrückt, bis die Auswahlmöglichkeiten auf dem Bildschirm angezeigt werden. Dort befindet sich die neue Sperrtaste. Das Android-Gerät wird also automatisch gesperrt und kann mit einer PIN oder einem Muster entsperrt werden (Android P würde einen von Google und Deep Mind entwickelten Algorithmus verwenden, damit das Telefon mit Anführungszeichen weiß, welche Anwendungen in naher Zukunft oder später verwendet werden).

Es finden Sie detaillierte Statistiken zur Handyzeit und genaue Daten für verschiedene Apps und Dienste auf Android. Irgendwie möchte Google alarmieren und abhängig von den Informationen in diesem Bereich kann der Nutzer wählen, ob er vernünftig am Smartphone arbeiten möchte (Sie können eine Anwendungszeit auswählen, um Benachrichtigungen zu erhalten - nützlich für diejenigen, die die zugewiesene Zeit reduzieren möchten Facebook oder Instagram).

Im Falle von S8 Plus, sagt Google, hat das neue Bildschirm-Setup Android P-Benutzer dazu gebracht, 50% der manuellen Einstellungen aufzugeben. Es ist nun Sache jedes Herstellers, dies zu berücksichtigen und umzusetzen. Google möchte die Art und Weise der automatischen Helligkeit verbessern und neben den Informationen des Umgebungssensors auch die Lerngewohnheiten verbessern. Die Wahrheit ist, dass die automatische Helligkeit oft fehlerhaft funktioniert (zu dunkel oder zu hell usw.).

"Geliehene" Funktionen

Android P Entfernt die Home-Taste vollständig von der Benutzeroberfläche des Betriebssystems und zeigt stattdessen eine kleine weiße Taste an, die darauf hinweist, dass es eine Geste geben sollte, genau wie Apple es mit dem iPhone X getan hat. Einige Leute sind erstaunt über die wichtige Änderung, die der Amerikaner vorgenommen hat Unternehmen tut. Dies wird ein neues Gestensteuerungssystem haben, obwohl es dem auf dem iPhone X ähnelt.

Weitere Änderungen im Zusammenhang mit der Benutzeroberfläche: Durch die Möglichkeit, die Bildschirmausrichtung manuell anzupassen, wird mit der Lautstärketaste immer die Lautstärke des Lautsprechers außerhalb des Bundles und die Lautstärke des Klangs eingehender Anrufe angepasst (separates Symbol). Die Lautstärkeregelung befindet sich jetzt aufrecht neben den Einstelltasten. Wischen Sie von unten nach oben, um die zuletzt verwendeten Apps zu öffnen, wo immer Sie sich in der + 5 Predictive Open-Oberfläche am unteren Bildschirmrand befinden. Der zweite Wisch öffnet das Anwendungsmenü. All dies stammt von iPhone X & iOS.

Hoffnungen

Mithilfe von App-Aktionen stellt Google mithilfe künstlicher Intelligenz die Anwendungen zur Verfügung, die am häufigsten verwendet werden oder in bestimmten Situationen benötigt werden. Zum Beispiel beim Anschließen von Kopfhörern Android P öffnet automatisch die Wiedergabelisten in Spotify oder Google Play Music. Wenn jemand beispielsweise nach „Rom“ sucht, bietet Android die zugehörigen Apps sofort an, von der Rom-Karte bis zu Google Maps, Booking.com, Uber und Taxify.

Schließlich wird es interessant sein zu sehen, ob Android P das größte Problem des von Google erstellten Betriebssystems beheben wird. Menschen mit Android beschäftigen sich mit der Fragmentierung der Plattform und der langsamen Geschwindigkeit von Benutzeraktualisierungen. Die Tatsache, dass Beta auf anderen als den von Google erstellten Handys getestet werden kann, ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×