Android Q Aufbauend auf Google Pixel 3 XL Bereits erschienen: Dominante Geschichte mit dunklem Thema

Geschrieben von Bogdana Zujic

Android Q Aufbauend auf Google Pixel 3 XL Bereits erschienen: Dominante Geschichte mit dunklem Thema

Auch wenn die Mobilfunkhersteller und -betreiber damit beschäftigt sind, ihre Geräte auf das Android Pie-Betriebssystem zu aktualisieren, scheint Google das Framework für die nächste Version, das Android Q, erstellt zu haben. Eine Reihe von Renderings des Android Q, die auf einem Betriebssystem ausgeführt werden Google Pixel 3 XL wurde online geteilt. Diese Renderings und die dazugehörigen Kommentare deuten darauf hin, dass Google den Modus für dunkle Themen vorantreiben wird und der systemweite Ansatz für dunkle Themen auch in der nächsten Iteration des Betriebssystems vorhanden zu sein scheint.

Einstellungen für dunkles Thema in den Anzeigeeinstellungen selbst

Sie hätten auf die Anzeigeeinstellungen unter Einstellungen in Ihren Telefonen zugegriffen, um das Hintergrundbild oder andere Anzeigeeinstellungen festzulegen. Jetzt wurde ein "Set Dark Mode" hinzugefügt. Darunter stehen drei Optionen zur Auswahl: Automatisch, Immer ein und Immer aus. Die Option Automatisch bedeutet, dass das Thema basierend auf der Tageszeit geändert wird. Sobald Sie den Dark Theme-Modus ausgewählt haben, übernimmt praktisch das gesamte Telefon den Modus. Hier geht es darum, Strom zu sparen, insbesondere bei Telefonen mit OLED-Panels, und eine längere Akkulaufzeit zu gewährleisten. Dies wird als Verbesserung derselben Funktion in Android Pie oder dem vorherigen Android Oreo angesehen.

Android Q Dunkler Nachtmodus

Android Q könnte mehr Wert auf Sicherheit legen

Google war daran interessiert, das Bild abzuschütteln, dass sein Android-Ökosystem weniger sicher ist als die iOS-Geräte von Apple. In dieser Hinsicht war es bereits weit fortgeschritten, indem die Berechtigungsfunktion in die Android Pie-Version aufgenommen wurde. Die Apps, mit denen Ihre persönlichen Daten erfasst wurden, wurden stark eingeschränkt. Jetzt wird dies in der EU noch weiter vorangetrieben Android Q wenn Sie sich an die Renderings von XDA Developers. Um nur ein Beispiel zu nennen: Wenn eine App Ihre Erlaubnis zum Verfolgen Ihres Standorts einholt, gilt diese Erlaubnis nur für die Dauer, in der die App verwendet wird. Sobald die App geschlossen ist, erfolgt keine Standortverfolgung durch die App.

Verwendung der Android Q-Berechtigung

Die Entwicklervorschau wird folgen

Es muss klargestellt werden, dass dies nur ein kleiner Einblick in den Android Q-Build ist und in keiner Weise die Form darstellt, die das Betriebssystem annehmen wird, wenn es den Entwicklern später im Jahr präsentiert wird. Und es kann viele Änderungen am Design des Betriebssystems geben, wie es in den Renderings hier angezeigt wird.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.