Werbung

So beheben Sie ein Android-Gerät, das keine Verbindung zu einem WLAN herstellt (bei allen Varianten)

Geschrieben von Chevaugn Powell

So beheben Sie ein Android-Gerät, das keine Verbindung zu einem WLAN herstellt (bei allen Varianten)

Android-Telefone sind beeindruckend. Ihre Funktionen und ihr Design haben viele Benutzer in Erstaunen versetzt. Sind Sie jedoch auf Probleme mit der Wi-Fi-Konnektivität Ihres Android-Telefons oder -Tablets gestoßen? Wenn Sie das getan haben, sind Sie nicht der einzige, weil Android Wi-Fi Probleme sind ziemlich Standard. Aus diesem Grund haben wir eine Liste von Lösungen erstellt, mit denen Sie Wi-Fi-Probleme auf Ihren Android-Geräten lösen können.

Wir werden über Tipps, Problemumgehungen und Lösungen für „Android-Smartphones“ sprechen: Samsung Galaxy, HTC, Nexus und LG sowie alle Varianten. Wir werden mit den einfachen Lösungen beginnen und zu komplexen übergehen, während wir versuchen, das Problem zu beheben, mit dem Sie möglicherweise konfrontiert sind.

Siehe auch: So booten Sie das Samsung Galaxy S7 Edge in den abgesicherten Modus  Android lässt sich nicht einschalten

Related: So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy S9 Wi-Fi

Lösungen für Android stellen keine Verbindung zu Wi-Fi her

Warum stellt mein Android-Handy / Tablet keine Verbindung zum Internet her?

Es gibt zwar keinen einzigen Grund, warum Sie mit Ihrem Android-Telefon auf WLAN-Probleme stoßen, es kann jedoch in vier Situationen eingeteilt werden.

4 Mögliche Gründe:

  • Netzwerkkonfigurationen wie IP-Adresse und  DHCP
  • Software- und Firmware-Fehler
  • Passwörter und Fehlinformationen
  • Funkwellenverteilung: (WiFi sind Funkwellen, die sich in einer geraden Linie ausbreiten. Sie können interpretiert werden, wenn Sie sich an einem vom Modem entfernten Ort oder hinter diskreten Wänden befinden.)

 

Lösung 1: Schalten Sie Ihr WLAN um

Unabhängig davon, ob Sie überhaupt keine Verbindung herstellen können oder Ihre Wi-Fi-Verbindung immer wieder unterbrochen wird, ist das Umschalten der Wi-Fi-Verbindung in vielen Fällen als effektiv bekannt. Öffnen Sie den Benachrichtigungsbereich Ihres Telefons, suchen Sie nach dem WLAN-Symbol, tippen Sie darauf, um es auszuschalten, warten Sie fünf Sekunden und schalten Sie es wieder ein. Lassen Sie das Telefon nach verfügbaren Wi-Fi-Verbindungen suchen und prüfen, ob Ihr Problem behoben ist. Dieser einfache Trick ist effektiv, egal welches Modell Sie haben. Es hat Samsung Galaxy S2 Wi-Fi-Probleme behoben, aber es wurde auch gelöst Samsung Galaxy S7 Edge Wi-Fi-Probleme für einige Benutzer.

Lösung 2: Schalten Sie den Flugzeugmodus um

Es ist ein Fix, für den gearbeitet hat viele BenutzerVersuchen Sie also, das Flugzeug umzuschalten. Sie können im Benachrichtigungsbereich Ihres Samsung Galaxy-Telefons nach dem Flugzeugmodus suchen. Für diejenigen, die es nicht finden, können Sie auf das Symbol tippen, um alle Symbole des Benachrichtigungsbereichs zu überprüfen und nach dem Flugzeugmodus zu suchen. Schalten Sie es aus, warten Sie fünf Sekunden und schalten Sie es wieder ein.

 

Lösung 3: Ist das Bluetooth Ihres Telefons eingeschaltet?

Das Bluetooth kann einen Konflikt für das Wi-Fi verursachen, da einige Benutzer festgestellt haben, dass das Wi-Fi auf bestimmten Telefonen beim Einschalten des Bluetooth nicht funktioniert. Wenn Ihr Android-Smartphone Bluetooth aktiviert ist, schalten Sie es im Benachrichtigungsbereich aus und versuchen Sie dann erneut, Ihr WLAN zu verwenden, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Der Energiesparmodus

Der Energiesparmodus soll Ihrem Akku helfen, weniger Strom zu verbrauchen. Da bekannt ist, dass das WLAN den Akku schnell entlädt, wird Ihr WLAN normalerweise getrennt, wenn Sie den Energiesparmodus einschalten. Stellen Sie sicher, dass der Energiesparmodus ausgeschaltet ist. Sie können über das Menü "Einstellungen" Ihres Samsung Galaxy-Telefons auf den Energiesparmodus zugreifen.

Viele Benutzer des Samsung Galaxy S3 hatten berichtet, dass das Samsung Galaxy keine deaktivierte Wi-Fi-Verbindung herstellen kann. Dies sei auf eine schlechte Verbindung zurückzuführen. Es wurde festgestellt, dass der Energiesparmodus das WLAN störte, als das Telefon aus dem Ruhemodus zurückkehrte, und die Verbindung irgendwie unterbrach. Das Problem lag in der Software, daher mussten Benutzer sicherstellen, dass der Energiesparmodus ausgeschaltet war, wenn sie eine stabile Wi-Fi-Verbindung verwenden wollten.

Überprüfen Sie, ob der Energiesparmodus einen Konflikt in Ihrem Telefon verursacht, damit Sie das WLAN-Problem auf Ihrem Samsung Galaxy-Gerät oder einem anderen Android-Gerät beheben können.

 

Lösung 5: Vergessen Sie alle Wi-Fi-Netzwerke und starten Sie erneut

Eine hilfreiche Methode zur Lösung von Wi-Fi-Problemen, insbesondere wenn Sie keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können, ist: Alle Netzwerke löschen Damit das WLAN Ihres Telefons einen Neuanfang erhält. Bevor Sie jedoch fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie über alle Details verfügen, die Sie zum erneuten Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk benötigen. Es enthält den Netzwerknamen und das Kennwort, die für die Verbindung zum Netzwerk erforderlich sind.

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Telefons
  • Tippen Sie auf Verbindung
  • Suchen Sie nach Wi-Fi und tippen Sie darauf
  • Alle Wi-Fi-Netzwerke, die Sie Ihrem Telefon hinzugefügt haben, werden hier aufgelistet. Tippen Sie auf jeden Netzwerknamen und dann auf Vergessen.

Nachdem die Netzwerke gelöscht wurden, müssen Sie das Netzwerk hinzufügen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, indem Sie in den Einstellungen auf Wi-Fi und dann auf Wi-Fi-Netzwerk tippen. Hier finden Sie das Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, tippen Sie darauf, geben Sie das Kennwort ein und Sie sollten in der Lage sein, eine Verbindung herzustellen.

Probleme mit der Wi-Fi-Konnektivität haben viele Besitzer von Android-Handys gestört, und wir haben unzählige Fragen von ihnen erhalten, z. B. wie man Probleme mit dem Samsung Galaxy 2 Wi-Fi und Probleme mit dem Samsung Galaxy S4 mit Wi-Fi behebt. Bestimmte S7- und S7 Edge-Besitzer haben sich auch über Konnektivitätsprobleme auf ihren Telefonen beschwert, und diese Lösung hat das Problem für einige gelöst Samsung Galaxy Benutzer.

 

Lösung 6: Alles über Passwörter

Passwörter sind unweigerlich von entscheidender Bedeutung, da sie das Netzwerk vor unbefugtem Zugriff schützen sollen. Wenn Sie am Ende das falsche Passwort eingeben, können Sie keine Verbindung herstellen. Obwohl Sie das Passwort möglicherweise kennen, besteht die Möglichkeit, dass Sie es falsch eingeben. Überprüfen Sie, ob Sie die Buchstaben richtig eingeben und ob Sie die Feststelltaste auf Ihrem Telefon aktiviert haben oder nicht. Ein Samsung Galaxy S3 Wi-Fi-Authentifizierungsfehler trat auf, als Kunden versuchten, eine Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen, das WPA2 verwendete, das Problem jedoch mithilfe von Updates behoben wurde.

Lösung 7: Stellen Sie eine Verbindung zum richtigen Netzwerk her?

In den meisten Fällen stellen Sie möglicherweise mehrere Netzwerke mit ähnlichen Namen fest. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zum richtigen Netzwerk herstellen. Andernfalls wird die Verbindung nicht hergestellt.

Lösung 8: Smart Network Switch

Bestimmte Samsung Galaxy-Handys kommen mit dem Smart Network Switch-Funktione. Wenn die Wi-Fi-Verbindung instabil ist, wechselt Ihr Telefon automatisch zu mobilen Daten und verwendet die mobile Datenverbindung. Während es uns leicht fällt, Probleme im Zusammenhang mit dem WLAN zu vergessen, schalten Sie es aus, wenn Sie Ihre mobile Datenverbindung nicht verwenden möchten. Viele Benutzer, die sich über das Samsung Galaxy S5 beschwerten, ließen das Wi-Fi-Signal immer wieder fallen. Dies war eine hilfreiche Lösung.

  • Ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm herunter.
  • Tippen Sie auf das WLAN-Symbol, um das Menü WLAN-Einstellungen aufzurufen
  • Tippen Sie jetzt oben rechts auf dem Telefon auf Mehr
  • Auf dem Bildschirm wird eine neue Box mit Details zu Smart Network Switch angezeigt.
  • Tippen Sie auf Aus, um die Verwendung des Smart Network Switch zu beenden.
www.guidingtech.com

www.guidingtech.com

 

Lösung 9: Starten Sie Ihr Telefon neu

Durch einen Neustart Ihres Telefons können Sie einige der WLAN-Probleme Ihres Telefons lösen. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Power-Menü angezeigt wird, und tippen Sie anschließend auf Neustart. In wenigen Sekunden sollte Ihr Telefon wieder eingeschaltet sein. Lassen Sie das WLAN eine Verbindung herstellen und prüfen Sie, ob es wie erwartet funktioniert.

 

Lösung 10: Betriebssystem-Update

Betriebssysteme müssen regelmäßig aktualisiert werden. Ihr Android-Telefon funktioniert besser, wenn die Software Ihres Telefons umgehend aktualisiert wird. Das WLAN Ihres Telefons funktioniert möglicherweise aufgrund eines Fehlers in der Software nicht. Wenn ein Unternehmen einen Fehler bemerkt, veröffentlicht es Korrekturen in den Updates. Als das Samsung Galaxy S3 im Trend lag, Eines der häufigsten Probleme der Benutzer war, dass ihr Samsung Galaxy S3 eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann, jedoch kein Internet. Es war eine Lösung, die vielen Benutzern half, das Problem zu lösen. Es funktioniert nicht nur auf dem S3, sondern viele Samsung Galaxy-Benutzer haben auch berichtet, dass diese Lösung auch auf ihren Handys für sie funktioniert.

  • Um zu überprüfen, ob Ihr Telefon die neueste Software verwendet, gehen Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Über Gerät
  • Tippen Sie auf Nach Updates suchen oder Updates manuell herunterladen. Abhängig vom verwendeten Telefon finden Sie möglicherweise verschiedene Optionen. Sie müssen jedoch nach der Option suchen, um nach Updates auf Ihrem Telefon zu suchen, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon die neueste Software verwendet.

Lösung 11: Lassen Sie das WLAN im Schlaf eingeschaltet

Wenn Ihr Gerät die Wi-Fi-Verbindung immer wieder unterbricht, sollten Sie die Wi-Fi-Einstellungen überprüfen. Einer von uns Leser beschwerten sich und sagten"Mein Samsung Galaxy S5 verliert immer wieder die Verbindung", und dies löste das Problem:

  • Ziehen Sie den Benachrichtigungsschatten herunter und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um zu den Einstellungen Ihres Telefons zu gelangen.
  • Suchen Sie nun nach Wi-Fi und tippen Sie darauf.
  • Je nachdem, welches Samsung Galaxy-Telefon oder welche Version Sie verwenden, werden möglicherweise unterschiedliche Optionen angezeigt. Tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts oder auf das Wort "Mehr".
  • Suchen Sie nun im Dropdown-Menü nach Erweitert und tippen Sie darauf
  • In den erweiterten Einstellungen sehen Sie "WLAN im Ruhezustand eingeschaltet lassen".
  • Sie können zwischen Immer, Nur wenn angeschlossen und nie wählen.
  • Tippen Sie auf Immer, um sicherzustellen, dass Ihr WLAN jederzeit verbunden bleibt.

Es kann Ihnen helfen, eine unterbrochene Verbindung zu lösen, wenn die Verbindung zum WLAN unterbrochen wurde, weil Ihr Telefon in den Energiesparmodus versetzt wurde. Dies ist hilfreich für viele Android-Benutzer, die nicht bemerkt haben, dass ihre Einstellungen für den Schlafmodus in ihre Wi-Fi-Verbindung eingreifen.

Lösung 12: Starten Sie Ihr Modem neu

Wenn nicht alle an das Modem angeschlossenen Geräte funktionieren, ist es ratsam, das Modem neu zu starten. Befolgen Sie dazu das Handbuch, das mit dem Modem geliefert wurde. Je nach Modell und Modemtyp müssen Sie möglicherweise verschiedene Schritte ausführen. Durch einen Neustart des Modems können Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung behoben werden, die sich aus Problemen im Modem ergeben.

Wenn Sie das bemerken Neustart des Modems - (Lesen Sie unter WikiHow.com nach, wie Sie das Modem neu starten können) Das Problem wurde nicht behoben. Überprüfen Sie, ob Sie mit demselben Modem eine Verbindung zum Netzwerk herstellen und WLAN von einem anderen Gerät aus verwenden können. Wenn alle anderen Geräte problemlos eine Verbindung herstellen und die Verbindung verwenden können, können Sie die Fehlerbehebung für Ihr Telefon fortsetzen.

Wenn jedoch keines der Geräte eine Verbindung herstellen kann, müssen Sie Fehler an Ihrem Modem beheben. Hierzu können Sie entweder die Modemhersteller anrufen oder die Anweisungen im Handbuch des Modems befolgen.

www.youtube.com

www.youtube.com

Lösung 13: Drittanbieter-App

Bestimmte Anwendungen von Drittanbietern können einen Konflikt verursachen, bei dem das WLAN nicht wie erwartet funktioniert. Überprüfen Sie, ob Sie kürzlich eine App heruntergeladen haben, seit Sie mit dem Problem konfrontiert wurden. Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie überprüfen, ob die App aktualisiert wurde. Wenn es aktualisiert wird und das Problem möglicherweise auf die App zurückzuführen ist, Deinstallieren oder deaktivieren Sie dann die App und versuchen Sie erneut, die Wi-Fi-Verbindung zu verwenden.

Als sich einer unserer Leser beschwerte, dass sich das Samsung Galaxy S4 Wi-Fi nicht einschalten ließ, folgte er einigen Schritte zur Fehlerbehebung bevor festgestellt wurde, dass es sich um eine Drittanbieter-App handelte, die das Problem verursachte. Wenn Sie überprüfen möchten, ob eine Drittanbieter-App das Problem verursacht oder nicht, Schalten Sie dann Ihr Telefon im abgesicherten Modus ein.

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt
  • Tippen Sie anschließend auf Ausschalten und halten Sie sie gedrückt.
  • Sie werden gefragt, ob Sie im abgesicherten Modus neu starten möchten
  • Tao OK
  • Ihr Gerät startet im abgesicherten Modus
  • Auf Ihrem Startbildschirm sollten die Wörter Abgesicherter Modus unten links auf dem Bildschirm stehen.

Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu verwenden, und prüfen Sie, ob die Wi-Fi-Verbindung problemlos funktioniert. Wenn dies der Fall ist, kann ein Dritter das Problem verursachen. Sie können Ihr Telefon dann wie gewohnt neu starten, um in den normalen Modus zu wechseln, und dann nach Updates für Ihre Apps suchen. Wenn alle Apps aktualisiert werden, das Problem jedoch weiterhin besteht, möchten Sie möglicherweise Apps deinstallieren, von denen Sie glauben, dass sie das Problem verursachen, bis Ihr WLAN ordnungsgemäß funktioniert.

 

Lösung 14: Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres WLAN-Routers

Wenn mein Android-Telefon keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, sollte ich normalerweise die Einstellungen des WLAN-Routers überprüfen (siehe offizielle Anleitung von linksys.com). Ich benutze es, weil ich mich möglicherweise mit den Einstellungen beschäftigt habe und mein Telefon daran gehindert habe, eine Verbindung zum WLAN herzustellen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon auf das WLAN zugreifen darf und die Mac-Adresse nicht blockiert ist. Andernfalls können Sie keine Verbindung zum WLAN-Router herstellen.

Screen Shot bei 2016 07-18-9.06.24 PM

Lesen Sie mehr unter http://www.linksys.com/my/support-article?articleNum=142912

 

Lösung 15: Datum und Uhrzeit

Diejenigen, die häufig reisen, insbesondere zwischen Zeitzonen, können aufgrund des Datums und der Uhrzeit Ihres Android-Smartphones Probleme mit ihrem WLAN feststellen spielt eine wichtige Rolle. Es muss mit dem übereinstimmen Datum und Uhrzeit auf dem Router, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, oder Sie stellen möglicherweise keine Verbindung her.

Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit Ihres Telefons das Datum und die Uhrzeit des Standorts widerspiegeln, an dem Sie sich befinden. Sie können die Details ändern, indem Sie zum Menü Einstellungen Ihres Telefons navigieren und dann auf Datum und Uhrzeit tippen. Als Nächstes müssen Sie Datum und Uhrzeit an Ihrem aktuellen Standort ändern und dann eine Verbindung zum WLAN herstellen.

 

Lösung 16: Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Modems

Bestimmte Wi-Fi-Probleme für Android-Telefone treten beim Telefon überhaupt nicht auf. Stattdessen treten sie aus dem Router aus, über den eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk hergestellt wird. Der Router kann das Problem verursachen und erfordert möglicherweise ein Firmware-Update, damit Ihr Problem behoben wird. Überprüfen Sie, ob Firmware-Updates für Ihren Router ausstehen, und aktualisieren Sie ihn. Möglicherweise müssen Sie die Schritte zum Aktualisieren Ihres Routers mithilfe eines Handbuchs ausführen, oder Sie können online Hilfe für Ihren Router anfordern.

Versuchen Sie nach dem Aktualisieren Ihres Routers erneut, Ihr Telefon mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

So aktualisieren Sie die Firmware in meinem Modem - Lesen Sie diesen PDF-Leitfaden von  d-link (Quelle)

Screen Shot bei 2016 07-18-9.21.40 PM

Screen Shot bei 2016 07-18-9.23.32 PM

 

 

Lösung 17: Entfernen Sie den Cache und die Daten von Wi-Fi Direct

Wenn Ihr Samsung Galaxy keine Verbindung zum WiFi-Netzwerk herstellen kann, müssen Sie den Cache und die Daten von Wi-Fi Direct löschen, um das Problem zu beheben. Diese Lösung funktioniert für alle Samsung Galaxy-Handys bis zu den neuesten Samsung Galaxy S7 und S7 Edge. Das Löschen dieser Daten verursacht keine Probleme, da das Telefon automatisch neue Cache-Dateien erstellt hat, wenn die alte gelöscht wurde. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Passwörter verlieren, die möglicherweise darauf gespeichert wurden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Netzwerknamen und das Kennwort für das Netzwerk kennen, mit dem Sie normalerweise eine Verbindung herstellen.

  • Navigieren Sie zum Menü Einstellungen Ihres Telefons
  • Gehen Sie in Anwendungen
  • Tippen Sie auf Application Manager und suchen Sie unter Alle nach Wi-Fi Direct
  • Tippen Sie auf Wi-Fi Direct
  • Tippen Sie auf Daten löschen und bestätigen Sie diese
  • Tippen Sie auf Cache löschen und bestätigen Sie dies

Android Wi-Fi Direct

Starten Sie nun Ihr Telefon neu und versuchen Sie, Ihr WLAN zu verwenden. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

 

 

Lösung 18: Cache-Partition Ihres Android-Telefons löschen

Als Samsung Galaxy S5-Benutzer auf Android Lollipop aktualisiert wurden, berichteten viele Benutzer, dass das Samsung Galaxy S5 Wi-Fi danach langsamer wird Aktualisierung auf Lollipop. Dieses Problem wurde behoben, indem die Cache-Partition des Telefons gelöscht wurde, sodass neue Cache-Dateien für das Telefon erstellt werden können. Wenn Sie bei der Aktualisierung Ihres Telefons auf ein ähnliches Problem gestoßen sind, ist diese Lösung möglicherweise hilfreich. Sobald die Cache-Partition gelöscht wurde, werden automatisch neue Daten auf dem Telefon erstellt.

Cache-Partition auf LG G5 löschen / Cache-Partition auf dem HTC ONE M9 löschen   /Cache-Partition auf Nexus löschen 

  • Schalten Sie das Telefon aus
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt und schalten Sie Ihr Telefon ein, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten.
  • Wenn Sie das Android-Symbol auf Ihrem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die beiden anderen Tasten gedrückt, bis ein Menü auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie sich im Menü befinden, markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Cache-Partition löschen".
  • Drücken Sie nun die Ein- / Aus-Taste, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Sobald das Entfernen der Cache-Dateien abgeschlossen ist, befinden Sie sich wieder im selben Menü. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um die Option "System jetzt neu starten" zu markieren. Ihr Telefon wird neu gestartet und kehrt in den normalen Modus zurück. Stellen Sie eine Verbindung zum WLAN her und prüfen Sie, ob es funktioniert. Diese Lösung war konstruktiv, wenn das WLAN nach einem kürzlich durchgeführten Update nicht funktioniert oder nicht funktioniert, weil die Cache-Dateien des Systems beschädigt wurden.

www.talkandroid.com

www.talkandroid.com

Weiterlesen -Android Batterieverbrauch

Lösung 19: Setzen Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Es ist die letzte, aber effektivste Lösung für Android, die keine Verbindung zum Wi-Fi-Problem herstellt. Wenn Sie ein Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, versetzen Sie es wieder in den ursprünglichen Zustand. Dies bedeutet, dass alle Daten, einschließlich der von Ihnen heruntergeladenen Anwendungen, verloren gehen. Es ist erforderlich, ein Backup für die Daten zu erstellen, bevor Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren. Bei allen Samsung Galaxy-Handys können Sie Daten sichern, bevor Sie sie im Menü "Einstellungen" des Telefons zurücksetzen. Sie können entweder die integrierte Sicherungsoption verwenden oder die Daten manuell auf einem Computer sichern oder eine App verwenden.

Führen Sie nach dem Erstellen des Backups die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Android-Handys.
  • Tippen Sie auf Sichern und Zurücksetzen. Abhängig von der verwendeten Android-Version wird möglicherweise eine ähnliche Option angezeigt.
  • Tippen Sie nun auf Factory Data Reset
  • Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen

Es dauert einige Zeit, bis Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ist, und es wird neu gestartet. Versuchen Sie anschließend zu überprüfen, ob Ihr Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben ist.

 

Häufig gestellte Fragen

 

Was tun, wenn Ihr Samsung Galaxy-Telefon kein Wi-Fi-Netzwerk scannen kann?

Es wird häufig auf vielen Android-Handys bemerkt. Wenn Sie versuchen, ein verstecktes Netzwerk zu scannen, können Sie keine Verbindung herstellen. Um dieses Problem zu lösen, können Sie entweder das Netzwerk einblenden, wenn Sie Zugriff auf die Netzwerkeinstellungen haben, oder das Netzwerk manuell hinzufügen, um eine Verbindung herzustellen. Um das Netzwerk manuell hinzuzufügen, müssen Sie den Netzwerknamen (SSID), das Kennwort und den Verschlüsselungstyp kennen.

  • Schalten Sie Ihr WLAN ein, indem Sie im Menü Einstellungen Ihres Telefons auf WLAN tippen.
  • Tippen Sie nun auf die Schaltfläche neben dem Symbol, um Wi-Fi einzuschalten und mit dem Scannen der Netzwerke zu beginnen.
  • Am unteren Bildschirmrand sehen Sie die Option, ein Wi-Fi-Netzwerk hinzuzufügen. Tippen Sie darauf.
  • Geben Sie den richtigen Netzwerknamen und das richtige Passwort ein und tippen Sie auf "Verbinden".
www.androidcentral.com

www.androidcentral.com

Was tun, wenn die Wi-Fi-Verbindung immer wieder unterbrochen wird?

Trennt sich die Wi-Fi-Verbindung jedes Mal, wenn Ihr Telefon in den Ruhezustand wechselt? Das Problem des Verbindungsabbruchs wird normalerweise durch die Einstellungen Ihres WLANs verursacht, die dazu führen können, dass das WLAN jedes Mal getrennt wird, wenn sich Ihr Telefon im Ruhemodus befindet. Die Einstellungen können so geändert werden, dass das WLAN ständig eingeschaltet ist und Sie keine wichtigen E-Mails oder Nachrichten verpassen, wenn Ihr Telefon inaktiv ist. Greifen Sie auf die WLAN-Einstellungen zu, um Ihre Einstellungen so zu ändern, dass Ihr WLAN immer eingeschaltet ist. Überprüfen Sie Lösung 10 auf weitere Details.

 

 

Was ist, wenn sich mein WLAN nicht einschalten lässt?

Lesen Sie den Artikel auf Wi-Fi lässt sich nicht einschalten

TIPP: Stellen Sie sicher, dass Ihr Fall ausgeschaltet ist.

 

Was ist, wenn ich mit WLAN verbunden bin, aber keinen Internetzugang habe?

Durch einfaches 1-3-maliges Neustarten des Geräts kann dieses Problem behoben werden. Wenn nicht, lesen Sie WIFI Jedoch müssen auch Nein Internet oder versuchen Sie, eine vollständige Neustartphase durchzuführen.

Schalten Sie Ihr Android-Gerät aus

 

  • Schalten Sie den Flugzeugmodus ein
  • Halten Sie den Netzschalter 7 Sekunden lang gedrückt, um das Telefon auszuschalten
  • Entfernen Sie den Akku (3-5 Minuten)
  • Halten Sie den Netzschalter 1-2 Minuten lang gedrückt
  • Ersetzen Sie den Akku und schalten Sie das Gerät ein
  • Versuchen Sie nach 2 Minuten, eine Verbindung zu Wi-Fi herzustellen. Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist.

 

Was tun, wenn die Wi-Fi-Verbindung auf meinem Galaxy-Telefon zu langsam ist?

Langsame Verbindungen können sehr ärgerlich sein. Keiner von uns genießt eine Wi-Fi-Verbindung, die uns zu lange warten lässt, um die Websites zu öffnen oder ein Video anzusehen. Viele Anbieter geben den Hauptverkehrszeiten die Schuld, wenn sich zahlreiche Personen gleichzeitig mit Wi-Fi verbinden. Dies wird durch Wi-Fi-Kanäle verursacht, bei denen sich die meisten Benutzer gleichzeitig auf demselben Wi-Fi-Kanal befinden.

Eine einfache Möglichkeit, ein Problem wie dieses zu lösen, ist die Verwendung von Wi-Fi Analyzer App. Es ist im Google Play Store erhältlich und das Herunterladen und Installieren der App ist relativ einfach. Es analysiert das Netzwerk und hilft Ihnen zu überprüfen, welcher Kanal für Sie am besten geeignet ist.

Langsame WiFi-Probleme treten bei der Galaxy-Serie sehr häufig auf. vor allem die Samsung Galaxy S5.

  1. Lösung anzeigen  18, 17, 16 und 13
  2. Die meisten Benutzer haben das Problem durch Aktualisierung ihres Geräts oder der Modem-Firmware gelöst.
  3. In den meisten Fällen benötigen Sie lediglich einen einfachen Neustart des Routers. Sie können versuchen, das Modem hart neu zu starten. Das meiste Modem funktioniert folgendermaßen:
  • Halten Sie die Reset-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Bei einigen Modems müssen Sie eine Nadel verwenden und in etwas Halt einführen.
  • Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und warten Sie mindestens 5 Minuten.
  • Umstecken

Dies funktioniert nicht, wenn Sie versuchen, von einem entfernten Standort oder hinter diskreten Wänden aus eine Verbindung zum Modem herzustellen. Beachten Sie, dass es sich um Radiowellen handelt, die sich auf einem gleichmäßigen / geraden Weg bewegen. Wenn zwei oder mehr Wände Sie blockieren, kann dies zu Störungen Ihrer Wellen führen.

Eine weitere langsame Wi-Fi-Problemumgehung

1. Laden Sie die App herunter “DNS-SET"
2. Gehen Sie zu WLAN und vergessen Sie Ihr aktuelles WLAN
3. Wählen Sie Ihr aktuelles WIFI und melden Sie sich erneut an
4. Öffnen Sie die App „DNS SET“ und wählen Sie AUTO-RUN

 

 

Warum hat mein Android gesagt, dass ein Wi-Fi-Authentifizierungsfehler aufgetreten ist?

 

Was bedeutet das Authentifizierungsproblem?

Wenn Sie die Meldung "WLAN-Authentifizierungsfehler aufgetreten" erhalten haben, bedeutet dies einfach, dass die Netzwerkkonfiguration Ihres Android-Geräts nicht mit dem Netzwerk des Routers übereinstimmt oder mit diesem übereinstimmt. Das kann sein

  • Sie haben das falsche Passwort eingegeben.
  • Falsche SSID (Service-Set-ID - WLAN-Netzwerkname)
  • MAC-Adressauthentifizierung oder -filterung
  • Falsche drahtlose Sicherheit (WPA / WPA2 / AES, TKIP)
  • Falscher Funkmodus (802.11a / b / g / n)
  • Falsche Kanäle
  • DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol)
  • Netzwerkadressübersetzung (NAT)

 

 

So beheben Sie diese WLAN-Probleme bei der Authentifizierung

 

  1. Überprüfen Sie Ihr WLAN-Passwort. Stellen Sie sicher, dass WLAN während der Eingabe sichtbar ist, um mögliche Fehler zu begrenzen.
  2. In den meisten Fällen hat Ihr Router eine Standardeinstellung SSID-Name, wie Linksys, Netgear. Wenn Sie mehr als zwei Netzwerke mit derselben SSID haben, kann dies zu Problemen führen. Auf der anderen Seite empfiehlt ein ISP, die SSID nicht zu ändern. Dies kann zu Authentifizierungsfehlern und anderen WLAN-Problemen führen. Am besten setzen Sie den SSID-Namen auf den Standardwert zurück und erwägen, keinen ähnlichen Namen zu verwenden.
  3.  Wenn Sie in Ihren Router-Einstellungen die Option "Aus" oder "Deaktiviert" aktivieren, kann die Filterung von Mac-Adressen die Verbindung von Mac-Adressen zu einem Wi-Fi-Netzwerk einschränken. Wenn diese Funktion aktiviert ist, überprüfen Sie noch einmal, ob Ihre Adresse aktiviert ist.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen WLAN-Sicherheitseinstellungen (WPA / WPA2) ETC. verfügen. Dies sind bestimmte Arten der Authentifizierung und Verschlüsselung, die von Ihrem Internetdienstanbieter durchgeführt werden. Diese bieten ein gewisses Maß an Sicherheit und Datenschutz. Versuchen Sie es zwischen diesen und finden Sie heraus, welches für Sie am besten geeignet ist. Sie können auch Apps wie verwenden WLAN reparieren und der WLAN-App.
  5. Wechseln Sie zwischen dem Radiomodus. 5 GHz ODER 2.4 GHz. 802.11a / b / g / n ist eine Standardeinstellung für das drahtloseste Kommunikationsnetzwerk.
  6. Das Ändern des Kanals kann nicht nur Ihr WLAN beschleunigen, sondern auch Interferenzen, Authentifizierungsfehler und IP-Konfliktprobleme begrenzen. Durch Herunterladen der Wi-Fi-App können Sie Ihren Kanal einfach ändern oder dies in Ihrem Router-Backend tun.

 

Eine einfache Problemumgehung für den Wi-Fi-Authentifizierungsfehler:

  • Navigieren Sie zu den Wi-Fi-Einstellungen und aktivieren Sie den Flugzeugmodus
  • Navigieren Sie erneut zu den Wi-Fi-Einstellungen, klicken Sie auf das bevorzugte Netzwerk und dann auf die Schaltfläche „Dieses Netzwerk vergessen“
  • Schalten Sie den Flugzeugmodus aus
  • Stellen Sie erneut eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her (Kennwort überprüfen)

 

Was ist, wenn Ihr WLAN immer noch keine Verbindung herstellt oder keine IP-Adresse erhalten kann?

  • Changing the IP Einstellungen of the Router Für dass, folgen the Schritte: Einstellungen >Wi-fi > Bearbeiten > Anzahl Artikel Vertiefung Options dann Übernehmen the IP Einstellungen zu Statisch.
  • Finden the S5 MAC Adresse von Wi-fi > Einstellungen > Vertiefung gewährleisten zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit fehlen uns die Worte. Adresse is Gegenwart on und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Router It is better zu wechseln WOW! the MAC Filterung.
  • If the Kanal is sehr überfüllt, dann the etwas, werden be on the Geschwindigkeit of W-lan. So versuchen zu springen zu a weniger beschäftigt Kanal.
play.google.com

play.google.com

 

 

Was tun, wenn sich Android Wi-Fi nicht einschalten lässt?

Wenn sich Ihr Android-Telefon nicht einschalten lässt, schalten Sie das WLAN aus und versuchen Sie, das Telefon aus- und wieder einzuschalten, indem Sie es ausschalten, den Akku des Telefons herausnehmen (wenn der Akku des Telefons entfernt werden kann) und dann XNUMX Sekunden warten bevor Sie es einschalten. Schalten Sie nach dem Einschalten des Telefons das WLAN ein und lassen Sie es eine Verbindung zum Netzwerk herstellen. Wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, ist das Problem behoben. Sie können unseren vollständigen Leitfaden dazu lesen:  Android wird nicht drehenbezeichnet, oder Android Wi-Fi lässt sich nicht einschalten.

Wenn es jedoch immer noch nicht funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass etwas mit der tatsächlichen Hardware des Telefons nicht stimmt. Wenn die interne Verkabelung Ihres Telefons unterbrochen ist, kann Ihre Wi-Fi-Verbindung nicht hergestellt werden. Um dies zu beheben, ist es ratsam, Ihr Telefon zu einem Fachmann zu bringen, der es lösen kann. Wenn für Ihr Telefon eine Garantie besteht, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine erhalten Batteriewechsel, wenn das Problem nicht behoben werden kann.

 

 

Gewöhnliche und unkomplizierte Umstände, die von Menschen übersehen wurden

  • Zu viele angeschlossene Geräte. IP-Konflikte können auftreten, wenn mehrere Geräte dieselbe IP-Adresse im selben Netzwerk verwenden. ((Suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers), Schreibt Makeuseof ein ausgezeichnetes leiten hierauf
  • "Meine Wi-Fi-Erkennung ist deaktiviert." Ja, die Leute neigen dazu, sich diese einfache Lösung anzusehen. In der Anzahl der von uns analysierten Berichte ist bei 3 von 10 Benutzern das WLAN deaktiviert.
  • Verbindung zum falschen Netzwerk herstellen. Auch die einfach vergessenen Netzwerkinformationen können das Problem lösen.
  • Falsche Angaben. Meistens vergessen die Leute das Wi-Fi-Passwort mit einfachen Großbuchstaben oder Abständen. Bitte stellen Sie sicher, dass das Passwort bei der Eingabe sichtbar ist.
  • Modemkabel sind nicht richtig eingesteckt. Dies ist eine einfache und dennoch effektive Möglichkeit, dieses Problem zu lösen. 1 von 10 Personen hat diesen Fehler bemerkt.
  • Ihre Wi-Fi-Funkwellen sind blockiert (elektromagnetisches Funkwellenspektrum). Dinge, die Ihr WLAN blockieren: Kanäle - Zu viele WLAN-Netzwerke in Ihrer Nähe, z. B. das Netzwerk und die Arbeit Ihres Nachbarn. Dies kann durch behoben werden Ändern Sie Ihren Kanal or mit der wifi app. Heimelektronik wie Radio- und Mikrowellenherde können Störungen begrenzen oder verursachen. Kann auch den Fehler "IP-Adresse erhalten" beheben
  • Ihr Internetdienstanbieter. Wenden Sie sich an Ihren ISP. Dies kann ein globales Problem, eine Ausfallzeit oder ein Ausfall in der Region sein.

 

Samsung Galaxy Tab stellt keine Verbindung zu Wi-Fi her

Das Die Samsung Galaxy Tablet-Serie tendiert dazu Wi-Fi Instabilität. Jedoch, thier sind viele Wege zu fixieren the Wi-Fi Problem on Tab 3, und diese werden hier im Detail erklärt.

Wenn Ihr Samsung Galaxy-Tablet keine Verbindung zum Internet herstellt, funktionieren diese einfachen Lösungen möglicherweise. „Ziehen Sie in Betracht, eine Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen. Schalten Sie während der Verbindung Ihr WLAN schnell aus und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung herzustellen. “Ein Benutzer gab diese Lösung an.

Ändern the Datum Zeit - tUm dies zu tun, tippen Sie auf der Startseite auf die Anwendung und gehen Sie zu S.Einstellungen> Datum & Uhrzeit> Automatisches Datum & Uhrzeit und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wodurch die Option für die eingestellte Uhrzeit und das eingestellte Datum aufleuchtet. Tippen Sie nacheinander auf diese Optionen, um die richtige Uhrzeit und das richtige Datum auszuwählen.

Manchmal müssen Benutzer auch die Wi-Fi-Schlafrichtlinie anpassen, mit der das Problem behoben werden kann. So geht's:

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Galaxy Tab 3 zu Menü> Anwendung> Einstellungen> Wi-Fi-Einstellungen.
  • Tippen Sie anschließend auf die Menüschaltfläche und dann auf "Erweitert".
  • Tippen Sie hier auf die Option Wi-Fi Sleep Sleep.
  • Es werden Ihre Optionen angezeigt, z. B. "Wenn sich der Bildschirm ausschaltet, wodurch das WLAN im Standby-Modus automatisch deaktiviert wird, und eine andere Option" Niemals, wenn es angeschlossen ist.
  • Wählen Sie also die für Sie am besten geeignete aus und überlassen Sie die Standardeinstellungen "Nie".

 

In den meisten Fällen funktionieren diese Lösungen auf: Samsung Galaxy Tab 3, Tab Pro, Tab 1o, Registerkarte S2, Tab E, Tab 7 und Tab 4.

 

Auf welchen anderen Tablets kann das funktionieren?

Tabletten wie die:

Google Pixel C,

Sony Xperia Z4 Tablet,

Google-Nexus,

Sony Xperia Z3 Tablet Kompakt,

Amazon Fire HD und

Lenovo Yoga-Tab

 

Ändern und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Verschlüsselung Algorithmus. Sie kann Zugriff folgende by the Folgende URL

  • Linksys - http://192.168.1.1
  • 3Com - http://192.168.1.1
  • D-Link - http://192.168.0.1
  • Belkin - http://192.168.2.1
  • Netgear - http://192.168.0.1.

 

Was ist mit anderen Android-Handys wie Galaxy Note, LG G, HTC, SONY XPERIA, Xiaomi, Nexus und MOTO X?

Die meisten der oben aufgeführten Lösungen funktionieren für diese Android-Geräte.

Beschwerden über LG-Smartphones wie das LG G3 und das neueste LG G5.

Neueste LG G5 Wi-Fi Beschwerden: Über  Hajarath

Ich habe auch das gleiche Problem WiFi funktioniert nicht und ich muss viele Male neu starten in LG G3 Mobile LG Unternehmen müssen dieses Problem beheben und auch Netzwerkproblem haben, manchmal Anrufabbrüche und Mobilfunk ist in nicht verfügbarem Modus, hatte ich versucht viele Möglichkeiten zu lösen, aber es funktioniert nicht

Über    blackdogdisc

AT & T D850. Ich habe das alles gemacht und es passiert immer noch. Ich habe einen Werksreset durchgeführt. OTA-Update für Marshmallow. Immer noch passiert. Es ist völlig durcheinander. Es wird Netzwerke in der Umgebung "sehen" ... vielleicht 8 ... dann wird es nur eines sehen ... dann nichts ... dann 6 ... dann 2. Wenn Sie eines finden und auf "Verbinden" klicken, wird es entweder einfach vollständig gelöscht und nicht einmal "sehen" "Es nicht mehr ... oder kehren Sie einfach zu" gespeichert "zurück. Manchmal bekomme ich es, um eine Verbindung zu einem gewünschten Netzwerk herzustellen ... dann zehn Sekunden später ... weg. Oder es wird fünf Minuten lang in Ordnung sein ... und sobald ich etwas unternehme ... Daten für eine App oder E-Mail weitergeben ... tot. Ich habe zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich mehr als 20 Stunden damit verbracht, mich damit auseinanderzusetzen, und mir ist klar, dass dieses Telefon auf der Mülldeponie landet… für dieses eine „kleine“ Hardwareproblem… das gesamte Telefon ist jetzt im Großen und Ganzen nutzlos. Zwei Jahre lang war alles in Ordnung ... plötzlich ist eines Tages WLAN drunter und drüber. Also total frustrierend. Nie wieder ein LG .. Niemals.

Sony Xperia Z Wi-Fi-Problemumgehung 

Rufen Sie den Servicemodus auf und beheben Sie das WIFI-Problem Sony Xperia Z

  • Navigieren Sie zu:
  • Dialer
  • Geben Sie ein: * # * # 7378423 # * # *
  • Der Servicemodus wird angezeigt
  • Klicken Sie auf Testen
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie WLAN
  • Es wird automatisch gescannt und eine Verbindung zu einem verfügbaren Netzwerk hergestellt

Ebenfalls, Wende WOW! die Ausdauer Modus arbeiten können. Sie kann aus der Ferne überprüfen if it is WOW! by gehen zu Einstellungen > Leistung Management > Ausdauer Modus arbeiten können.

Wi-Fi Konnektivität Problem on Nexus

Übersicht

  • Wi-Fi on im Schlaf: Immer
  • Scannen immer verfügbar: On
  • Vermeiden Arm Verbindungen: Aus -Kabellos Netzwerk> Wi-Fi>klicken Sie auf on menu Taste wieder los.> Vertiefung Wi-Fi weiter deaktiviere the Option "Vermeiden Arm Verbindungen.
  • Wi-Fi Frequenz Band Set zu 2.4 GHz einzige
  • Wi-Fi Optimierung: immer on

Sie haben immer die Möglichkeit, die IP-Konfiguration einzurichten. Sie können dies leicht tun. Wählen Sie einfach Einstellungen, gehen Sie zu Wi-Fi, klicken und halten Sie das Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und wählen Sie die Option "Netzwerk ändern". Wählen Sie das Feld Erweiterte Optionen anzeigen und wählen Sie unter IP-Einstellungen die Option Statisch.

Diese Probleme und ihre Lösungen wurden gefunden und sind auf Samsung Galaxy S3 / S2, Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy S6, S6 Edge und den neuesten Samsung Galaxy S7 und S7 Edge wirksam. Sie sind auch wirksam für Samsung Galaxy Note Serie Geräte, einschließlich Samsung Galaxy Note 4 und Samsung Galaxy Note 5, Tablets. Sie finden diese Lösungen hilfreich und unkompliziert zu befolgen. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihr Telefon zum Laufen zu bringen, ohne es zu einem Fachmann bringen zu müssen. Wenn diese Lösungen für Sie jedoch nicht funktionieren, müssen Sie Ihr Telefon zu einem bringen Reparaturwerkstatt oder Samsung Store.

Sie können auch lesen: So beheben Sie ein Überhitzungsproblem auf dem Samsung Galaxy S7.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×