AnyDesk gegen TeamViewer

Geschrieben von Elizabeth Kartini

In diesem Artikel werden zwei Fernsteuerungssoftwareanwendungen verglichen. Wir werden Ihnen weitere Informationen zu den Einstellungen und Unterschieden der Apps geben. Bleiben Sie also auf dem Laufenden und lesen Sie weiter, um mehr über diese Anwendungen zu erfahren.

Siehe auch: So richten Sie den unbeaufsichtigten Zugriff in TeamViewer ein

Was sind AnyDesk und TeamViewer und wie funktionieren sie?

Beide Apps sind tatsächlich Fernsteuerungssoftware, die Ihren Desktop-Computer mit jedem anderen Gerät verbindet, das Sie besitzen. Mit anderen Worten, Sie können mit diesen beiden Softwareanwendungen auf Ihren Desktop-Computer auf Ihrem Telefon oder einem anderen Gerät zugreifen.

Aber wie funktionieren diese Anwendungen? Grundsätzlich ist AnyDesk eine Software, die Sie auf Ihrem Computer und auch auf Ihrem Telefon installieren müssen. Es ist für viele verschiedene Betriebssysteme verfügbar, z. B. für Android-, IOS-, Windows- und Linux-Betriebssysteme. Sie laden die Software auf Ihre Geräte herunter und verbinden sie über eine ID, die Sie erhalten, wenn Sie die Software auf Ihrem Computer installieren. Die ID, die Sie auf Ihrem Computer erhalten, müssen Sie in Ihre AnyDesk-Telefon-App eingeben, um den Freigabe- und Anzeigeprozess zu starten. Sie können Ihren Computer auf Ihrem Telefon verwenden, etwas eingeben, Dateien anzeigen, neue Dateien erstellen usw.

Andererseits ist TeamViewer auch eine Fernbedienungssoftware, die sich jedoch ein wenig von AnyDesk unterscheidet. Sie können es auch verwenden, wenn Sie weit von Ihrem Desktop entfernt sind und wenn Sie nicht mit demselben Netzwerk wie Ihr Computer verbunden sind. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass TeamViewer seine Server für die Verbindung und den Datenverkehr zwischen Ihnen und Ihrem Computer verwendet. Außerdem muss der TeamViewer auf beiden Geräten installiert sein.

Die Kompatibilität und Verfügbarkeit dieser Anwendungen

Beide Software-Apps sind auf vielen verschiedenen Betriebssystemen und Geräten verfügbar. TeamViewer ist unter Windows 10, 8, 7, Windows Vista und auch unter Windows XP verfügbar. Es ist auch auf Mac-, Android-, IOS-, Linux- und BlackBerry-Geräten verfügbar. Auf der anderen Seite unterstützt AnyDesk Windows 10, 8 und 7 und nur IOS- und Linux-Geräte. Daher hat AnyDesk einen kleineren Zielgruppenbereich, ist jedoch einfacher zu verwenden.

Abonnement

Wenn Sie diese Software-Apps für Ihren persönlichen, individuellen Gebrauch verwenden möchten, können Sie kostenlose Konten mit einigen Einschränkungen erhalten. Wenn Sie jedoch für ein Unternehmen arbeiten oder möglicherweise Eigentümer eines Unternehmens sind und diese Software für eine kommerzielle Nutzung in Ihrem Unternehmen verwenden möchten, müssen Sie ein monatliches Abonnement bezahlen.

Ein monatliches Abonnement für TeamViewer kostet ungefähr 50 Dollar pro Monat und 588 Dollar pro Jahr. Der Preis ist nicht so hoch, wenn Sie das gesamte Bild und alle Funktionen sehen, die Sie erhalten, wenn Sie das Premium Business TeamViewer-Konto erhalten. AnyDesk-Preise sind etwas anders und viel billiger. Die monatliche Abonnementgebühr für Unternehmen beträgt 11 US-Dollar pro Monat. Mit diesem Preis können Sie Ihre Sitzungen aufzeichnen, Dateien freigeben und auch Sitzungen übertragen. Sie können auch eine kostenlose Testversion mit AnyDesk erhalten und Ihr Abonnement jederzeit kündigen, wenn Ihnen die App möglicherweise nicht gefällt.

Abschließend

Beide Software-Apps sind sehr nützlich und praktisch. TeamViewer ist auf mehr Geräten und Betriebssystemen verfügbar, was ein großes Plus ist, da viele Benutzer die Möglichkeit haben, es zu verwenden. Auf der anderen Seite ist AnyDesk sehr viel billiger. Beide Apps sind auf ihre Art großartig. Wir lassen Sie auswählen, welche Ihnen besser gefällt.