Werbung

Apple und Intel arbeiten zusammen, um 5G-Modem auf iPhones zu bringen; Start voraussichtlich bis 2020

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple und Intel arbeiten zusammen, um 5G-Modem auf iPhones zu bringen; Start voraussichtlich bis 2020

Samsung hatte einen sehr klaren Plan für die Einführung seines Galaxy S10 5G. Sie erscheinen Mitte 2019, während Apple und Intel in dieser Hinsicht ins Stocken geraten werden. Die erste Reihe von iPhones mit einem 5G-Modem wird sich bis 2020 verzögern. Wenn sie im September 2020 veröffentlicht wird, verzögert sie sich ungefähr um zwei Jahre, was für begeisterte Apple-Fans eine schlechte Nachricht ist.

Es ist nicht nur Samsung, sondern auch OnePlus, ein im Vergleich zu Apple relativ kleineres Unternehmen, wird sein 5G auf den Markt bringen OnePlus 7 Apple hat sich viel früher mit Intel als mit Qualcomm zusammengetan, um dies zu ermöglichen, und es sieht so aus, als würden sie weiterhin ihre A2019- oder ähnlichen Chipsätze verwenden, die in das von Intel hergestellte 11G-Modem integriert werden.

iPhone 5G Intel Chip

Widersprüchliche Updates jetzt geklärt

In der jüngeren Vergangenheit wurde behauptet, Intel werde die Produktion des Modems verzögern und sie seien nicht bereit, pünktlich zu liefern. Im Widerspruch zur gesamten Aussage deutet ein neues Leck darauf hin, dass das Unternehmen keine derartigen Verzögerungen hat und sicherstellen wird, dass die Komponente innerhalb einer festgelegten Zeit an Apple geliefert wird. Damit kann die Firma Cupertino die 5G-iPhones nach ihrem Plan herstellen.

Die neuen Modelle werden mit einem Intel XMM 8160 5G-Modem betrieben, das eine viel schnellere Internetgeschwindigkeit auf dem Niveau von 1 GBPS-Verbindungen ermöglicht. Der drastische Anstieg der drahtlosen Geschwindigkeit wird voraussichtlich die Welt des mobilen Internets verändern und eine neue Ära des Streaming von Inhalten einleiten. Während Musik und Filme bereits gestreamt werden, besteht der nächste große Schritt darin, den Leuten das einfache Streamen von Spielen unterwegs zu ermöglichen.

Damit können iPhone- und Android-Benutzer die Leistungsfähigkeit der Cloud von Microsoft Azure sowie von Amazon Cloud-Diensten nutzen. Sie werden bald in der Lage sein, Spiele in Konsolenqualität unterwegs über Streaming-Lösungen zu spielen, und Apple wird die Technologie übernehmen, um sicherzustellen, dass jeder andere Hersteller sie einbringt.

Apfel arbeitet auch an einer Lösung, die es ihnen ermöglicht, die 5G-Technologie selbst zu integrieren, die jedoch voraussichtlich erst 2021 eingeführt wird.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×