Apple gibt Führungswechsel bekannt, Jeff Williams als COO

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple gab heute seinen Führungswechsel bekannt. Es gibt vier Personen, die von Tim Cook befördert werden: Jeff Williams, Johny Srouhi, Phil Schiller und der neue Mann Tor Myhren, der die wichtigen Positionen bei Apple Inc. innehat.

Jeff Williams, Johny Srouhi und Phil Schiller

Jeff Williams, Johny Srouhi und Phil Schiller

 

Jeff William war Apples Senior Vice President of Operations und wird jetzt zum Chief Operating Officer befördert.

„Seit 2010 war Jeff für die gesamte Lieferkette, den Service und den Support von Apple sowie für die Initiativen zur sozialen Verantwortung verantwortlich, die mehr als eine Million Arbeitnehmer weltweit schützen. Jeff spielte eine Schlüsselrolle beim Eintritt von Apple in den Mobilfunkmarkt mit der Einführung des iPhone und überwacht weiterhin die Entwicklung von Apples erstem tragbaren Produkt, der Apple Watch. “

Tim Cook befördert auch den ehemaligen Apple-Vizepräsidenten für Hardwaretechnologien, Johny Srouhi, als SVP für Hardwaretechnologien.

„Er hat eines der stärksten und innovativsten Teams von Silizium- und Technologieingenieuren der Welt aufgebaut, das den Durchbruch bei kundenspezifischem Silizium und Hardware überwacht Technologien einschließlich Batterien, Anwendungsprozessoren, Speichercontroller, Sensoren Silizium, Display Silizium und andere Chipsätze über die gesamte Produktlinie von Apple. Johny wurde am Technion, Israels Institute of Technology, ausgebildet und kam 2008 zu Apple, um die Entwicklung des A4 zu leiten, des ersten von Apple entwickelten Systems auf einem Chip. “

Darüber hinaus wird Phil Schiller, eine Person, die häufig bei Apple-Veranstaltungen auftritt, seine Rolle um die Leitung des App Store auf allen Apple-Plattformen erweitern. Diese Erweiterung der Verantwortung wird zu einer größeren Rechenschaftspflicht für Verbesserungen im App Store führen, sagte Gassée, der hofft, dass Apple mehr unternimmt, um die Benutzer zu den besten Apps zu führen. Dadurch wird sich Eddy Cue, Senior Vice President für Internet-Software und -Service bei Apple, stärker auf eine seiner Hauptaufgaben konzentrieren: das Abschlussgeschäft.

„Mit der zusätzlichen Verantwortung für den App Store wird sich Phil Schiller auf Strategien konzentrieren, um das Ökosystem zu erweitern, das Apple-Kunden bei der Verwendung ihres iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV lieben. Phil leitet jetzt fast alle entwicklerbezogenen Funktionen bei Apple, zusätzlich zu seinen anderen Marketingaufgaben, einschließlich weltweitem Produktmarketing, internationalem Marketing, Bildung und Geschäftsmarketing. Weltweit erstellen mehr als 11 Millionen Entwickler Apps für die vier Softwareplattformen von Apple - iOS, OS X, watchOS und tvOS - sowie kompatible Hardware und anderes Zubehör. Kunden haben mehr als 100 Milliarden Apps auf diese Plattformen heruntergeladen. “

Der letzte, der im ersten Kalenderquartal 2016 als Vice President Marketing Communications zu Apple kommt, ist Tor Myhren.

Apple gibt Führungswechsel bekannt, Jeff Williams als COO

„Tor Myhren kommt von der Gray Group zu Apple, wo er als Chief Creative Officer und Präsident von Gray New York tätig war. Unter seiner Führung wurde Gray sowohl 2013 als auch 2015 zur globalen Agentur des Jahres von Adweek ernannt. Als Vice President Marketing Communications bei Apple wird Tor für die Werbemaßnahmen von Apple verantwortlich sein und ein preisgekröntes Team leiten, das ein breites Spektrum von Mitarbeitern abdeckt kreative Disziplinen von Video, Motion Graphics und interaktivem Webdesign bis hin zu Verpackungs- und Einzelhandelsdisplays. “

Nach dieser Ankündigung fielen die Apple-Aktien im Mittagshandel um 1 Prozent auf 110.14 USD, berichtete Reuters.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Die Apple Watch-Lieferungen werden 45.2 laut IDC-Prognosen 2019 Millionen betragen