Werbung

Apple kauft LinX mit 20 Millionen US-Dollar

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple kauft LinX mit 20 Millionen US-Dollar

Laut dem Bericht des Wall Street Journal hat Apple am Dienstag eine Investition von 20 Millionen US-Dollar für den Kauf von LinX getätigt.

In der zukünftigen iPhone-Version wird es also Funktionen wie DSLR geben, mit denen Bilder mit mehr Informationen und Tiefe aufgenommen werden können. Es gibt neue Sensoren, die dies ermöglichen, und die Sensoren stammen von einer Firma namens LinX. Dies ist ein in Israel ansässiges Unternehmen, das sich auf Kamerasensoren spezialisiert hat. Diese Sensoren sind kleiner als andere vergleichbare ähnliche Produkte, aber LinX bietet auch viel mehr Funktionen als andere.

Lesen Sie auch- Das Apple-Programm zur Wiederverwendung und zum Recycling umfasst auch andere Smartphones und PCs

Apple kauft LinX mit 20 Millionen US-Dollar

iPhones verfügen über hochwertige Kameras, die auch bei den meisten Beleuchtungssituationen gute Bilder aufnehmen können und auch bequem zu bedienen sind. Sony-Kamerasensoren werden seit Jahren in Apples iPhones verwendet. Dieses Mal kaufte das Unternehmen ein weiteres (zweites) Imaging-Unternehmen, als Apple 2013 das erste Imaging-Unternehmen kaufte. Vor zwei Jahren kaufte Apple PrimeSense für einen Betrag von 2 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen PrimeSense hat eine 360D-Bildtechnologie entwickelt, die in Kinect-Produkten von Microsoft verwendet wird.

Die von LinX verwendete Technologie ist weiter fortgeschritten. Es kann Sensoren mit mehreren Objektiven erstellen, mit denen mehrere Fotos gleichzeitig aufgenommen werden können. Sie können diese Bilder zu einem einzigen Bild zusammenfügen. Sie können die Daten auch aus der Ferne mit verschiedenen Sensoren aufzeichnen. Mithilfe von Sensorarrays kann auch ein 3D-Bild aufgenommen werden.

Wenn der iPhone-Kamera zusätzliche Sensoren hinzugefügt werden, können wir auch einige zusätzliche Funktionen nutzen.

Die Aktie von Apple Inc. wurde am 14. April zu einem Preis von 127.00 USD gehandelt, und am Ende des Tages lag der Handel der Aktie bei 126.30 USD, sodass sie um 0.43% zurückging. Die wöchentliche Performance von Apple Inc. betrug 0.23%.

Lesen Sie auch- Apple veröffentlicht iOS 8.4 Beta für Entwickler mit überarbeiteter Musik-App

 

Quelle via- BM

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×