Werbung

Apple könnte das iPhone XE, den Nachfolger des iPhone SE, in Indien herstellen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple könnte das iPhone XE, den Nachfolger des iPhone SE, in Indien herstellen

Es gibt mehr zu den Gerüchten von Apple, das iPhone SE mit dem Spitznamen iPhone XE wieder einzuführen. Diese Berichte sind von den Informationen ziemlich überzeugt und behaupten, dass die Informationen von jemandem aus Foxconn in Indien stammen, dem Unternehmen, das Apple mit der Montage seiner Modelle im asiatischen Land beauftragt hat.

Einige der neuesten Funktionen können hinzugefügt werden

Es ist bekannt, dass nach Apfel veröffentlichte das iPhone SE im Jahr 2016, wurde nicht viel am Telefon geändert. Nun scheint es jedoch so zu sein, dass das Unternehmen einige der Funktionen einbezieht, die in der Zwischenzeit auf den Markt gekommen sind. Einer von ihnen könnte mit dem Display fertig werden. Diese Berichte deuten darauf hin, dass das neue iPhone XE über ein 5.42-Zoll-AMOLED-Display verfügen wird. Frühere Gerüchte besagten, dass es sich möglicherweise um ein 4.8-Zoll-OLED-Display handelt. Unabhängig davon, ob es sich um 4.8 Zoll oder 5.42 Zoll handelt, ist das Display, wie es erscheint, ohne Rahmen. Dies könnte einen Teil der Benutzergemeinschaft zufriedenstellen, der mehr Immobilien auf dem Bildschirm haben möchte, um seine Videos und Spiele zu genießen.

iPhone XE Indien

Die Gerüchte sind sicher, dass es keinen Home-Button geben wird und einige behaupten, dass es die Kerbe geben wird, um die Frontkamera unterzubringen. Die Face ID-Funktion wird daher Teil dieses neuen iPhone XE sein.

Auf der Prozessorseite könnte der A12-Chipsatz fortgesetzt werden, wenn man sich an die oben zitierten Berichte hält. Für die Kamera wird ein 12MP-Sensor mit einem af / 1.8-Objektiv in dieses Budget-Telefon eingebaut.

Skeptiker hinterfragen die Benennung

Wenn es um Apple geht, geht die Hälfte der Zeit verloren, um Vermutungen über das Design und die Funktionen der Geräte anzustellen, die voraussichtlich auf den Markt kommen. Und einige Gerüchte widersprechen anderen. In diesem Fall des iPhone XE gibt es zum Beispiel Leute, die die Logik hinter dem Aufrufen des iPhone XE in Frage stellen. Das 'X' in der iPhone-Nomenklatur hat sich aufgrund der 10 eingeschlichenth Jahr seiner Einführung. Es macht keinen Sinn, es auf dieses Telefon zu übertragen, sei es in diesem Jahr oder im Jahr 2020, argumentieren diese Leute. Wenn die iPhone SE enthüllt wurde, wurde erklärt, dass die SE für Special Edition stand. Auf einer Ebene mag es jedoch sinnlos sein, in der Nomenklatur der Smartphone-Modelle nach so vielen Rechtfertigungen zu suchen.

Die Grundzüge dieser neuen Entwicklung sind, dass Apple tatsächlich plant, ein kleineres iPhone auf den Markt zu bringen, das in Indien hergestellt werden könnte.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×