Werbung

Apple-Mitarbeiter enthüllt die Details des iPhone X Tage vor der Veröffentlichung

Geschrieben von Bogdana Zujic

Apple-Mitarbeiter enthüllt die Details des iPhone X Tage vor der Veröffentlichung

Apple wird Halten Sie die Produkteinführungsveranstaltung ab morgen und wird die neuen iPhones, Apple Watch und Apple TV vorstellen. Viele freuen sich sehr über die Veranstaltung, vor allem, weil alle Details des iPhone X enthüllt werden. Oder das sollte zumindest der Fall sein.

Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung neuer Produkte enthüllte der Apple-Mitarbeiter die Details des am meisten erwarteten Mobiltelefons des Unternehmens, iPhone 8, Die unabhängigen Berichte.

Siehe auch: Hier erfahren Sie, wie Sie das iPhone 8-Startereignis von Apple online ansehen können

Die neuesten Lecks enthüllten den Namen des neuen iPhone. Das Wichtigste zuerst, der Name des Premium-Mobilteils ist nicht iPhone 8, Es ist das iPhone X, wie einige Gerüchte bereits vermuten ließen. Es wird erwartet, dass der Technologieriese auch ein billigeres Telefon auf den Markt bringt, das iPhone 8 heißt.

Wenn Sie glauben, dass der Name alle aufgedeckten Lecks enthält, liegen Sie falsch. Sie zeigen viele Funktionen, die auf beiden Handys verfügbar sein werden. Apple steht kurz vor dem Start. Diese Telefone werden mit einer neuen Bildschirmtechnologie und einer neuen Kamera- und Gesichtserkennung ausgestattet sein. Darüber hinaus verfügt die Sperrtaste über weitere Funktionen. Zum Beispiel kann es Apple Pay öffnen und Siri aktivieren.

Details zum iPhone X.

Wie wurden diese Lecks überhaupt verfügbar? Berichten zufolge stammten sie aus dem Herunterladen der Software. Und die Software zeigt alle Funktionen und Details des iPhone X. Laut Blogger John Gruber stammten die Lecks von Apple-Mitarbeitern.

"Wie ich am besten feststellen konnte, konnten diese Builds von jedem heruntergeladen werden, aber sie wurden durch lange, nicht erratene URLs verdeckt", so John Gruber schrieb.

„Jemand in Apple hat die Liste der URLs an 9to5Mac und MacRumors durchgesickert. Ich bin mir fast sicher, dass dies kein Fehler war, sondern eine vorsätzliche böswillige Handlung eines betrügerischen Apple-Mitarbeiters. “, Fügte er hinzu.

"Diese Person sollte sich schämen und sehr besorgt sein, wenn ihr Telefon das nächste Mal klingelt.", Schrieb Herr Gruber.

Die Aufregung über die Veranstaltung ist möglicherweise nicht mehr so ​​groß wie vor Tagen, da wir viele Details des iPhone X kennen. Wie aus Berichten hervorgeht, wird Apple jedoch auch andere Produkte auf den Markt bringen, sodass viele großartige Dinge auf uns zukommen.

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung