Werbung

Apple erhöhte die Preise für bestimmte iPad Pro-Modelle um 50 US-Dollar

Geschrieben von Bogdana Zujic

Apple erhöhte die Preise für bestimmte iPad Pro-Modelle um 50 US-Dollar

Apple hat die Preise für bestimmte iPad Pro-Modelle erhöht. Jetzt kosten die 256-GB- und 512-GB-Versionen der 10.5-Zoll- und 12.9-Zoll-iPad Pro-Modelle mehr. CNET-Berichte. Das Unternehmen hat seine Preise um 50 US-Dollar erhöht.

Siehe auch: Treffen Sie neue Apple-Produkte, die während der Veranstaltung am Dienstag angekündigt wurden

Am Dienstag veranstaltete Apple die Produkteinführungsveranstaltung, und Stunden vor Beginn der Veranstaltung wurde der Webshop des Unternehmens offline geschaltet. Als es wieder weiterging, waren alle neuen Produkte, die der Technologieriese vorstellte, da, einschließlich der brandneuen iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus.

Aber 9to5mac bemerkte, dass sich auch etwas anderes änderte. Die Preise für 256 GB / 512 GB-Versionen von 10.5-Zoll- und 12.9-Zoll-iPad Pro-Modellen stiegen und kosten jetzt 50 US-Dollar mehr. All dies geschah leise und es gab keine offizielle Erklärung.

iPad Pro Modelle

Anscheinend hat Apple die Preise erhöht, weil die Kosten für NAND-Flash-Speicher dramatisch gestiegen sind. Jetzt kostet das iPad Pro 10.5 Zoll mit 256 GB Speicherkapazität 799 US-Dollar und die 512 GB-Version 999 US-Dollar. Das iPad Pro 256-Zoll mit 12.9 GB kostet 999 US-Dollar, die 512-GB-Version 1149 US-Dollar.

Wenn Sie geplant haben, eine 64-GB-Version des 10.5-Zoll- oder 12.9-Zoll-iPad Pro zu kaufen, sind dies gute Nachrichten. Die Preise dieser iPad Pro-Modelle sind immer noch gleich.

Obwohl die Preise einiger iPad Pro-Modelle gestiegen sind, sind die Kosten einiger früherer iPhone-Modelle gesunken. Der Preis für das iPhone SE beginnt bei 349 US-Dollar, für das iPhone 6S bei 449 US-Dollar und für das iPhone 7 bei 549 US-Dollar.

Am Dienstag kündigte Apple mehrere neue Produkte an. Das Unternehmen hat endlich das lang erwartete iPhone X vorgestellt, das teuerste iPhone aller Zeiten. Es kostet 999 $. Die Vorbestellungen beginnen am 27. Oktober und das Telefon wird am 3. November in den Läden sein.

Es gibt auch iPhone 8 (Preis beginnt bei 699 $) und iPhone 8 Plus (Preis beginnt bei 799 $). Vorbestellungen beginnen morgen. Diese Modelle werden am 22. September in die Regale kommen.

Neben allen neuen iPhones hat das Unternehmen auch Apple Watch Series 3 und Apple 4K TV auf den Markt gebracht. Während der iPhone X-Show hat Apple AirPower eingeführt, ein Ladepad, das den Qi-Ladestandard verwendet.

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung