Apple iPad Pro mit 120-Hz-Retina-Display mit neuen Funktionen erhältlich

Geschrieben von Bogdana Zujic

Die diesjährigen Apple-Produkte wurden auf der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) im Juni 2017 in San Jose vorgestellt. Während dieser Konferenz hat der kalifornische Riese auch Upgrades für ältere Geräte, zwei iPad Pro-Tablets, ein neues MacBook und einen iMac angekündigt. Die verbesserte Hardware für schnelleres Computing wurde am 10. Juli in Indien veröffentlichtth, 2017.

Wenn Sie in Indien sind, können Apple-Enthusiasten jetzt das iPad Pro 12.9 Zoll und 10.5 Zoll kaufen, die mit einem Retina-Display (2732 × 2048 Pixel / 264ppi) ausgestattet sind. Die Geräte sind mit dem neuesten 64-Bit-Apple A10X Fusion 4 ausgestattetth-gen Chip und ein M10 Prozessor. Fans können auch den Apple Pencil und das Smart Keyboard kaufen, wenn sie möchten, dass die Geräte ihre Laptops ersetzen.

Weitere Funktionen des neuen iPad Pro:

Die Tablets sind mit einer 12-Megapixel-Rückfahrkamera ausgestattet (fast wie die für das iPhone 7 verwendete), die 4k HD-Videos aufnehmen kann, während die vordere 7 MP-Kamera und Full-HD-Videos aufnehmen kann. Außerdem profitieren die Tablets von der Sicherheitsfunktion des Fingerabdrucksensors und einer Apple SIM.

In Bezug auf die Konnektivität kann das iPad Pro 10.5 und 12.9-Zoll mit Dualband-WLAN, LTE, AGPS, GLONASS und Bluetooth v4.2 verwendet werden.

In Bezug auf das Design werden die Tablets in Silber, Gold oder Space Grey erhältlich sein (das 10.5-Zoll-Tablet ist auch in Roségold erhältlich). Die Tablets bieten viel Speicherplatz: 64 GB, 256 GB und 512 GB sowie Wi-Fi-Konnektivität oder Wi-Fi + Cellular. Die Akkulaufzeit ist im Vergleich zu älteren Modellen dank der neuen Intelligenz, die Apple investiert hat, viel länger: Das Display ist während einer laufenden App voll ausgelastet und verringert seine Kapazität, wenn das Tablet nicht verwendet wird. Auch die Helligkeit des Displays wurde verbessert (600 Nits) und der P3-Farbumfang wurde hinzugefügt.