Werbung

Apple entwickelt heimlich ein Virtual-Reality-Gerät

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple entwickelt heimlich ein Virtual-Reality-Gerät

Berichten zufolge hat Apple ein geheimes Team für Augmented Reality und Virtual Reality gebildet. Die Nachrichten sagten zuvor, dass ein Spitzenforscher auf den Gebieten der virtuellen Realität und der erweiterten Realität genannt wurde Dough Bowman wurde von Apple engagiert.

Das geheime Team wird einen Prototyp herstellen und entwickeln, um ein Rivale der aktuellen Virtual-Reality- und holographischen Computergeräte zu werden. Unternehmen wie Facebook und HTC haben Virtual-Reality-Geräte mit dem Namen erstellt Oculus Rift und HTC Vive. Das holographische Computergerät wurde von Microsoft durch entwickelt Hololens.

Oculus Rift, HTC Vive und Hololens

Oculus Rift, HTC Vive und Hololens

Virtuelle Realität ist eine neue Art von Technologie, deren Entwicklung interessant ist, wie der CEO von Apple sagte:

"Es ist wirklich cool und hat einige interessante Anwendungen", in der Q & A-Sitzung von Apples jüngstem Gewinnaufruf.

Apple hat einige Patente in Bezug auf beide Technologien, Virtual Reality und Augmented Reality. Es werden jedoch nicht alle ihre Erfindungen von einem neuen Produkt übernommen. Das letzte Mal hat Apple Flyby übernommen, ein Augmented-Reality-Start-up, mit dem mobile Geräte die Welt um sich herum "sehen" können. Bisher gibt es keine weiteren Informationen zu Hardware und Software.

 

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Apple entwickelt das neue drahtlose Langstreckenladen für das neue iPhone

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×