Apple testet Force Touch Display Panels für das nächste iPhone

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Force Touch-Technologie wurde zum ersten Mal von Apple über die Apple Watch eingeführt. Diese Anzeigetechnologie kann den Druckpegel unterscheiden, der zum Navigieren oder Zugreifen auf bestimmte Funktionen verwendet wird. Auf der Apple Watch wird beispielsweise Force Touch verwendet, um Zifferblätter, animierte Emoji-Farben usw. zu ändern. Dies ist eine neue Benutzeroberfläche für eine Massentechnologie, die Apple gut verwenden kann. Und wie immer leitet Apple seine neue Technologie auf sein neues Gerät ab. Sie bringen die Force-Touch-Technologie Anfang 12 auf das MacBook Retina 2015 Zoll und Anfang 13 auf das MacBook Pro 2015 Zoll.

Lesen Sie auch-Samsung Galaxy A7: Ihre intelligenteste Option

Eine Frage, die sinnvoll erscheint, lautet: „Wird Apple diese Technologie in diesem Jahr auf sein neues iPhone bringen? Der jüngste Bericht von Supply Chain Taiwan, der heute veröffentlicht wird, besagt, dass Apple die Force-Touch-Display-Panel-Technologie testet, um sie auf das iPhone-Display abzustimmen. Quellen in der Lieferkette sagten, dass KGI und TPK, die derzeit das Panel für die Apple Watch liefern, einen Sensor für das iPhone-Display herstellen werden, sodass das iPhone eine Force-Touch-Funktion erhält.

Apple testet Force Touch Display Panels für das nächste iPhone

Es werden 2 Experimente durchgeführt, dh der Sensor wird zwischen der äußersten Schutzabdeckung und dem In-Cell-Touchpanel oder unter der Hintergrundbeleuchtungsschicht des Touchpanels platziert. Apple recherchiert nach beiden Designs, die am effektivsten sind und technische Probleme wie Displaystörungen usw. vermeiden können.

Lesen Sie auch - Apple Watch wird weltweit 2.3 Millionen Vorbestellungen erreichen, das meiste davon ist Sport Collection

Die Sache, die Apple berücksichtigen muss, ist die Erkennung, dass die neue Force-Touch-Funktion auf dem iPhone sorgfältig ausgeführt werden muss oder an bestimmten Grenzen gestartet wird. Diese Angelegenheit hängt mit den Gewohnheiten der iPhone-Nutzer seit Jahren zusammen. Durch diese neue Technologie der Force Touch muss Apple die Benutzer darüber informieren, dass das Drücken auf den Bildschirm anders ist als das Tippen auf den Bildschirm. Es kann eine Kontroverse für iPhone-Benutzer sein. Ich habe einige der iPhone-Benutzer gesehen, die das iPhone-Display zu oft gedrückt haben (drücken) und es kann in diesem Moment vom iPhone ähnlich übersetzt werden (gleich tippen), und mir dann vorstellen, wenn sie ein neues iPhone mit Force-Touch-Technologie verwenden, ihre Gewohnheit wird ein bisschen ärgerlich wegen dem, was sie getan haben. Wenn Sie auf das iPhone drücken, reagiert das iPhone auf ungewöhnliche Weise.

Lesen Sie auch - ZTE Nubia Z9 Mini: Klischees brechen

Quelle über offensichtlichapple