Apple Leak zeigt wichtige Änderungen mit neuen iPhones

Geschrieben von Eduard Watson

Apple Leak zeigt wichtige Änderungen mit neuen iPhones

Apple-Fans wundern sich vielleicht über die besondere Art und Weise, in der Apple beschließen würde, Technologien zum Aufladen ihrer Smartphones zu entwickeln. 2018 könnte jedoch endlich das Jahr sein, in dem das Unternehmen bereit ist, die Tatsache anzuerkennen, dass es andere Möglichkeiten gibt, ein Smartphone aufzuladen, und zwar auch schneller. Erst letztes Jahr wurden wir Zeugen des neuen drahtlosen Ladens für Smartphones wie das iPhone 8, iPhone X und iPhone 8 Plus.

Dieses Jahr markiert einen weiteren entscheidenden Moment, und das ist die Tatsache, dass Apple endlich darüber nachdenkt und darauf hinarbeitet, schnelles Laden einzuführen. Dieses Paket wird voraussichtlich mit den neuen iOS-Smartphones geliefert. Ein bisschen spät im Spiel, wenn Sie uns fragen, da Android-Geräte seit einiger Zeit schnell aufgeladen werden, aber immer noch ein angenehmes Upgrade sind.

Apple hat Pläne durchgesickert

Dieser April war das erste Mal, dass wir endlich Wind von diesem Schritt von Apple bekommen. Die unterstrichene Idee war, dass für Apple-Produkte bereits ein Schnellladen verfügbar war, jedoch nur in Form eines Zubehörs. Die Änderung würde nun durch die Tatsache veranschaulicht, dass das Schnellladegerät direkt mit einem neuen iPhone-Kauf angeboten würde. Diese Art von Schritt würde es Apple ermöglichen, sein Spiel zu verbessern und nicht nur Qualität für seine Benutzer zu einem ähnlichen Preis bereitzustellen, sondern auch mit der Konkurrenz Samsung mithalten zu können.

Ein kürzlich aufgetretenes Leck hat sich auf das konzentriert, was das ist neues Ladegerät wird genau so aussehen. Wir können jetzt sehen, dass der Anschluss am Ladegerät USB Typ C sein wird. Dies bedeutet, dass Apple seinen Fokus langsam auf USB und etwas weiter von seinem Lightning-Kabel entfernt. Wir wissen, dass der Port, der für die Verbindung mit dem Smartphone vorgesehen ist, Lightning sein wird, was bedeutet, dass sich ein Szenario vom Typ „Das Beste aus zwei Welten“ abspielt.

Wir geben zu, dass wir mehr als erfreut sind, dass Apple diesen Schritt unternimmt und diese Art von Technologie zu seinen Geräten hinzufügt. Wir müssen uns jedoch fragen, wann genau der Technologieriese sich für die Implementierung einer drahtlosen Ladesoftware entscheiden wird, damit wir sie mit Apples Air Power zum Laden des iOS-Geräts verwenden können. Einige Android-Smartphones verfügen bereits über eine Funktion dieser Funktion: das kabellose Laden, wenn wir uns klar sein möchten, und es wäre schön zu sehen, dass Apple sie ebenfalls übernimmt.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.