Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Es ist mehr als ein Jahr her, seit Apple ihre aktualisiert hat MacBook Pro. Das Gerät ist einen Schritt hinter den aktuellen Laptops auf dem Markt. Zu diesem Zeitpunkt haben viele Laptops den Skylake-Prozessor übernommen, während Apple noch den Broadwell-Prozessor des letzten Jahres verwendet. Normalerweise verwendet Apple jedes Jahr den neuesten Intel-Prozessor, aber leider ist dies letztes Jahr nicht geschehen. Es kann jedoch nicht bewiesen werden, dass die Mac-Entwicklung eingestellt wurde. Laut den jüngsten Nachrichten gab Tim Cook sein Engagement für Mac bekannt und forderte uns auf, geduldig zu warten.

Von 2015 bis 2016 konzentrierte sich Apple auf das neue Modell „PC“ - iPad Pro. In einem von ihre AnzeigenSie verglichen sogar das iPad Pro mit einem Computer. Aber natürlich sind iPad Pro und MacBook Pro kein richtiger Vergleich, da sie aus verschiedenen Marktsegmenten stammen. Das MacBook Pro wird immer noch von Fotografen und Designern geliebt, die ein MacBook mit der besten Leistung benötigen.

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

 

Träume vom nächsten MacBook Pro

Neues Design

Mitte 2012 hat Apple sein MacBook Pro neu gestaltet. Mit der Retina-Display-Technologie sieht es dünner aus. Seitdem haben sie das Design des MacBook Pro nicht geändert, außer dass sie eine Hardware hinzugefügt haben, die sich von der vorherigen Generation unterscheidet, nämlich das Force Touch Trackpad, das zum ersten Mal beim neuen MacBook 12-Zoll eingeführt wurde. Im übrigen hat Apple nur seinen Prozessor und die Speichergeschwindigkeit aktualisiert.

Lassen Sie uns ein wenig auf das Jahr 2008 zurückblicken, als Apple das neue Design des MacBook Pro vorstellte. Sie haben das Design 4 Jahre später nicht geändert.

Jetzt ist es 4 Jahre her, dass Apple sein MacBook Pro neu gestaltet hat. Die Frage ist, werden sie dieses Jahr ihr Design wieder ändern?

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

Sie werden wahrscheinlich das MacBook Pro neu gestalten, da die Gerüchte und durchgesickerten Fotos in diese Richtung weisen. Die Fotos zeigen ein dünneres MacBook Pro-Design. Es nimmt einen neuen Hafen an (USB C), ohne 3.0 USB-Anschluss, Blitz oder HDMI. Diese Konfiguration ist sinnvoll. Dem Gerücht zufolge wird im oberen Teil der Tastatur OLED Touch für die Funktionstasten verwendet. Darüber hinaus sieht das Trackpad größer aus als das Vorgängermodell.

Dieses neue Design verleiht den Menschen einen erfrischenden Touch des MacBook, was definitiv ein Pluspunkt ist. Vielleicht stammen einige der anderen neuen Designs aus dem neuen MacBook 12-Zoll.

 

New Port

In diesem Moment hat Apple Thunderbolt als schnellsten Datenport, aber ich denke, es wird besser sein, wenn sie übernehmen USB C-Anschluss für ihr neues MacBook. USB C ist der bisher beste Anschluss, der alle Rechenanforderungen des PCs erfüllen kann. Sie haben es über ein neues MacBook 12-Zoll mit nur 1 Anschluss (USB C-Anschluss) versucht.

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

 

Neuer Prozessor

Apple sollte den neuesten Kaby Lake Intel-Prozessor für das kommende MacBook Pro verwenden. Wenn sie eine spezielle Vereinbarung mit Intel haben, wird es für sie einfacher, ein Early Adopter für diesen Prozessor zu werden. Damit wird das neue MacBook Pro auch als die beste Prozessorleistung für dieses Jahr angesehen.

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

 

VR Ready

Einer der Nachteile von MacBook Pro und sogar Mac Pro ist die Nichtverfügbarkeit von VR-Kopfhörer. Dies liegt daran, dass die GPU nicht mit dem VR-Headset kompatibel ist. Es kann für Apple der beste Zeitpunkt sein, das MacBook Pro in dieser Abteilung voranzubringen.

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

 

Echte HD FaceTime Kamera

Wenn iPhone 7 bereits übernommen hat 7 MP FaceTime KameraIch denke, Apple sollte dasselbe mit dem nächsten MacBook Pro tun. Mit dieser Funktion kann das MacBook zu einem der beliebtesten Selfie-Geräte der Fotokabinenbenutzer werden.

Apple sollte diese Dinge für sein neues MacBook Pro berücksichtigen

 

Siehe auch: 7 Dinge, die iPad Pro tun muss, um einen PC zu ersetzen