Apple eröffnet neues Labor in Taiwan, um neue Display-Technologie zu entwickeln

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Laut einem Bericht hat Apple ein Labor eröffnet, um das zu erforschen und zu entwickeln neue Anzeigetechnologie in Nordtaiwan. Der von Bloomberg veröffentlichte Bericht besagt, dass Apple 50 Ingenieure und andere Mitarbeiter hat, um eine neue Anzeigetechnologie für iPhone, iPad und Mac zu entwickeln.

Apple eröffnet neues Labor in Taiwan, um neue Display-Technologie zu entwickeln

„Apple hat dieses Labor in diesem Jahr in Betrieb genommen, um die Displays dünner, leichter, heller und energieeffizienter zu gestalten. Apple ist auch daran interessiert, auf organische Leuchtdioden umzusteigen, die noch dünner sind und keine Hintergrundbeleuchtung benötigen. Der Bericht behauptet, dass Apple auch daran interessiert ist, möglicherweise auf die OLED-Technologie umzusteigen, was einen ähnlichen Bericht bestätigt, der letzten Monat aufgetaucht ist. “

Die Mitarbeiter, die für diese Forschung verantwortlich sein werden, stammen von den ehemaligen Mitarbeitern von AU Optronics und Qualcomm. Die Entscheidung, eine eigene Technologie für die Display-Teil-Technologie zu entwickeln, bietet ihnen den Vorteil, dass Apple sich nicht auf Drittanbieter wie Samsung, LG und Sharp verlassen muss.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Tesla verkauft iPhone 6 / 6s Ledertasche