Apple plant die Veröffentlichung des iPhone 5.8-Zoll mit OLED-Display

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple plant, ein iPhone mit einer Bildschirmgröße von 5.8 Zoll mit OLED herauszubringen, so die von DigiTimes zitierten Apple-Lieferanten in Taiwan. Die Größe ist 0.3 Zoll größer als das iPhone 6 / 6S Plus. Diese Informationen ergänzen das vorherige Gerücht: „Apple wird eine neue iPhone-Serie veröffentlichen: iPhone Pro“, Was sich von der„ Plus “-Serie unterscheidet. iPhone Pro-Serie soll erwähnt haben ein Doppelkamerasystem und wird das erste iPhone mit OLED-Display.

Apple plant die Veröffentlichung eines iPhone 5.8-Zoll-Dengan-OLED-Displays

Der Lieferant sagte auch, dass dieser Plan im Jahr 2018 oder noch früher umgesetzt werden soll. Dieser Bericht steht im Einklang mit dem vorherigen Gerücht, dass Apple das OLED-Display 2017 produzieren wird. Die Herstellerpartner bei der Herstellung von OLED-Displays sind Samsung, LG und JDI. Mit Ausnahme von JDI sind alle bereit, das Display 2017 zu produzieren. Apple wird voraussichtlich im ersten Jahr 50 Millionen iPhones mit OLED produzieren. Es ist eine riesige Zahl.

Apple plant die Veröffentlichung eines iPhone 5.8-Zoll-Dengan-OLED-Displays

Apple wird das OLED-Display aufgrund seiner hervorragenden Qualität verwenden und es auf die Apple Watch anwenden, um eine bessere Sichtbarkeit nach außen zu erzielen, wenn der Benutzer unter der Sonne steht.

Apple wird den nächsten iPhone-Zyklus im Herbst dieses Jahres veröffentlichen. Wir werden die Nachrichten weiter aktualisieren.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: