Werbung

Apple hat OS X El Capitan 10.11.1 veröffentlicht

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple hat OS X El Capitan 10.11.1 veröffentlicht

Zusammen mit der Veröffentlichung von iOS 9.1Heute hat Apple OS X El Capitan 10.11.1 veröffentlicht, das erste Update für El Capitan seit dem ursprünglichen Update am 30. September. Laut Apple verbessert das Update die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac und empfiehlt das Update allen Benutzern. Darüber hinaus enthält 10.11.1 die neuen Emoji-Zeichen, die mit iOS 9.1 eingeführt wurden.

Apple empfahl Mac-Benutzern, ihr Betriebssystem auf diese Version zu aktualisieren. Sie können es überprüfen Apple-Menü App Store >>, auf der Aktualisieren Tab. Hier ist die Versionshinweis von OS X El Capitan:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit des Installationsprogramms beim Upgrade auf OS X El Capitan
  • Verbessert die Kompatibilität mit Microsoft Office 2016
  • Behebt ein Problem, bei dem ausgehende Serverinformationen möglicherweise in Mail fehlen
  • Behebt ein Problem, das die Anzeige von Nachrichten und Postfächern in Mail verhinderte
  • Behebt ein Problem, durch das bestimmte Audio Unit-Plug-Ins nicht ordnungsgemäß funktionieren
  • Verbessert die Zuverlässigkeit von VoiceOver
  • Fügt über 150 neue Emoji-Zeichen mit vollständiger Unterstützung für Unicode 7.0 und 8.0 hinzu

Das Wichtigste ist die verbesserte Kompatibilität für Microsoft Office 2016. Zuvor haben einige Benutzer das Absturzproblem gemeldet. Dies ist ein gutes Feedback von Apple. Außerdem kann Apple die Produktivitäts-Apps wie Microsoft Office nicht ignorieren.

Apple hat OS X El Capitan 10.11.1 veröffentlicht

Die anderen Neuigkeiten: Vorsicht vor Jailbreakern! Apple blockiert Pangu unter iOS 9.1

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung