Werbung

Apple bringt den Ersatz für die Grafikkarte Mac Pro Ende 2013 heimlich auf den Markt

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple bringt den Ersatz für die Grafikkarte Mac Pro Ende 2013 heimlich auf den Markt

Laut der Quelle über 2013to9mac hat Apple Ende 5 heimlich das Ersatzprogramm für die Grafikkarte von Mac Pro angekündigt. Dieses Programm wird nur den AppleCare-Partnern, dem autorisierten Dienstanbieter, und nicht der Öffentlichkeit bekannt gegeben. In dieser Ankündigung gibt Apple Auskunft darüber, dass Mac Pro, das am 8. Februar 2015 und am 11. April 2015 hergestellt wurde, folgende Symptome aufweist:

  • Verzerrtes oder verschlüsseltes Video auf dem externen Display
  • Kein Video auf dem externen Display, obwohl der Computer eingeschaltet ist
  • Der Computer friert ein oder startet unerwartet neu
  • Der Computer startet nicht

Apple bringt den Ersatz für die Grafikkarte Mac Pro Ende 2013 heimlich auf den Markt

Wenn Ihr Mac Pro für den Austausch der Grafikkarte berechtigt ist, können Sie diese kostenlos erhalten, obwohl die Garantie für dieses Gerät abgelaufen ist.

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, müssen Sie lediglich AppleCare anrufen oder Ihren Mac Pro zu einem autorisierten Dienstanbieter bringen. Normalerweise führen sie einen speziellen Test durch, um sicherzustellen, dass das Gerät wirklich für dieses Programm geeignet ist. Es gibt keine zusätzlichen Informationen darüber, wann dieses Programm beendet wird.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Das Ersetzen der Touch ID Home-Taste auf dem iPhone 6 durch einen nicht autorisierten Techniker endet mit dem Fehler 53

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung