Apple mullt immer noch ein neues iPhone SE? Gerüchte besagen, dass es das iPhone XE genannt werden könnte

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Apple mullt immer noch ein neues iPhone SE? Gerüchte besagen, dass es das iPhone XE genannt werden könnte

Da Apple in all den Monaten keine Informationen über das iPhone SE 2 erhalten hatte, war der allgemeine Eindruck, dass das Unternehmen keine Pläne für dieses Sub-5-Zoll-Display-Telefon hatte. Aber jetzt gibt es starke Gerüchte, die darauf hindeuten, dass das günstigere, kleinere iPhone XE in Indien hergestellt wird. Dieses neue iPhone wird wahrscheinlich als iPhone XE bezeichnet und verfügt über ein 4.8-Zoll-OLED-Display. Die Spekulanten sagen sogar, dass es eine Kerbe auf dem Bildschirm geben wird. Außerdem gibt es keine Touch ID. aber Face ID könnte da sein.

Größe und Preis sind die Hauptfaktoren

Nachdem Sie sich an die Richtlinie gehalten haben, die Anzeigegröße jahrelang nicht zu vergrößern, Apfel gab den Marktstimmungen nach und begann, Telefone mit phabletähnlichen Displays auf den Markt zu bringen. Aber ein sehr großer Teil der Smartphone-Nutzer weltweit hatte das iPhone SE vor allem wegen seiner Größe gemocht. Dies wurde in der Vergangenheit viele Male durchgemacht. Die geringe Größe des Telefons erleichterte die Verwendung mit einer Hand, wobei kleine Finger auch bis zum anderen Ende des Telefons reichten. Der andere Faktor für das iPhone SE war der Preis.

Apple iPhone SE 2

Einige Aspekte stimmen jedoch nicht überein

Branchenexperten weisen schnell darauf hin, dass der Bericht über die Herstellung von Apple iPhone SE2Wie auch immer, in Indien mag der Faktor, der in diesem Bericht seltsam ist, das Vorhandensein eines OLED-Displays sein. Dies liegt daran, dass das Gerücht darauf hinwies, dass Apple das neue iPhone XE für 600 US-Dollar verkaufen könnte. Die Experten sagen mit dem OLED-Display, dieser Preis erscheint niedrig. Zu höheren Preisen ist es für Apple nicht sinnvoll, ein neues Telefonmodell herauszubringen.

Die Telefone in Indien werden im Auftrag von Foxconn hergestellt. Apple musste seine Marketingstrategie für Smartphones überdenken, da die Verkäufe zurückgingen und das Feedback darauf hinweist, dass die Preisgestaltung ein Schlüsselfaktor ist, insbesondere in vielen sich entwickelnden Märkten in Asien und anderswo. Schließlich haben die anhaltenden Handelsprobleme zwischen China und den USA Apple gezwungen, seine Pläne zu überarbeiten.

Der Markt in Indien ist zwar volumenmäßig riesig, aber sehr preissensibel. Bereits jetzt ist der Anteil der von Apple in Indien verkauften preisgünstigen Telefone sehr hoch. Nur eine Klarstellung von Apple wird die Luft über die Zukunft des iPhone SE 2 oder iPhone XE klären.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.