Werbung

Apple entfernt den Beleuchtungsanschluss des iPhone X der nächsten Generation

Geschrieben von Eduard Watson

Apple entfernt den Beleuchtungsanschluss des iPhone X der nächsten Generation

Das Internet war voller Gerüchte und Spekulationen, als Apple bekannt gab, dass mit der Entwicklung des iPhone X begonnen wurde. Apple versprach, dass das iPhone X mit einem innovativen Design und vielen neuen Funktionen ausgeliefert wird, was die Leute dazu veranlasste, noch mehr über das iPhone X zu theoretisieren. Um ehrlich zu sein, Apple hat sein Versprechen eingelöst, weil das iPhone X das bisher innovativste Gerät ist, aber es sieht aus wie das Cupertino Tech-Riese ist nicht innovativ iPhone X gemacht.

Entfernen des Beleuchtungssteckers

Eines der am häufigsten vorkommenden Gerüchte über das iPhone X war, dass Apple plant, den Beleuchtungsstecker zu entfernen. Dieses Gerücht wurde plausibel, da ein Prototyp-Leck zeigte, dass es eine Variante des iPhone X gibt, die keinen Beleuchtungsanschluss hat. Apple hat sich jedoch entschieden, die klassische Funktion beizubehalten. Dies ist jedoch möglicherweise nicht der Fall für das iPhone X der nächsten Generation.

Innovative Technologie

Wenn wir alle etwas über Apple wissen, muss es die Tatsache sein, dass Apple es liebt, alles zu innovieren! Apple hat in der Vergangenheit viele riskante Entscheidungen getroffen, z. B. den klassischen 3.5-mm-Zusatzanschluss nur aus Gründen der Innovation zu entfernen. Wir können daher mit Sicherheit sagen, dass Apple bereit ist, den Blitzanschluss des iPhone X der nächsten Generation zu entfernen.

Kabelloses Laden

Wie wir alle wissen, ist der Blitzanschluss der Anschluss, über den iPhones aufgeladen werden. Dies bedeutet, dass Apple plant, alle kommenden iPhone X-Modelle mit kabellosen Ladekissen zu bündeln, damit sich der iPhone-Besitzer nicht auf den Beleuchtungsanschluss verlassen muss.

Umstrittene Entscheidung

Auch wenn Apple höchstwahrscheinlich das entfernen wird Blitzanschluss am kommenden iPhone X-ModellWir glauben, dass der in Cupertino ansässige Technologieriese das nicht tun wird. Das aktuelle iPhone X hat bereits Probleme, wenn es darum geht, eine Verbindung zu anderen Geräten herzustellen, z. B. zum Teilen von Daten oder zum Synchronisieren von Informationen, und das Entfernen des Beleuchtungsanschlusses wird dies nicht mehr ermöglichen.

Darüber hinaus kann ein iPhone X ohne Beleuchtungsanschluss nicht mit vielen Peripheriegeräten wie Docks, Batteriegehäusen, Adaptern, Powerbanks, Gamecontrollern, kabelgebundenen Kopfhörern, Audiokabeln und vielem mehr verbunden werden.

Wenn Apple beschließt, den Beleuchtungsanschluss zu entfernen, wird Apple wahrscheinlich ein spezielles Update für iTunes entwickeln, mit dem das iPhone X über WLAN eine Verbindung herstellen kann.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×